1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aktuelle Beurteilung Altsax Expression?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Woliko, 2.Februar.2015.

  1. Woliko

    Woliko Ist fast schon zuhause hier

    Hi,
    habe als blutiger Anfänger vor 8 Wochen ein chinesisches Altsax (219€) gekauft und überlege jetzt, wegen der Ergonomie (O-Taste usw.) und schlechten Verarbeitung ein besseres Alt zu kaufen. Habe mir dazu auch den Guide "Richtig Saxophone kaufen" zu Gemüte geführt, der von Februar 2008 stammt. Darin wird auf das Expression hingewiesen, das wie die Big 4 ebenfalls qualitativ gut und dazu preiswert sein soll.
    Stimmt die Einschätzung heute (7 Jahre später) noch? Mein Lehrer hat sich sehr abfällig über Expression geäußert. Und die Rezension von Dirk Juchem, die Sander in Bochum auf seiner Webseite eingestellt hat (http://www.sander-saxophon.de), stammt noch aus DM-Zeiten.
    Bevor ich mich bei Sander um ein Leihinstrument bemühe (Anfahrt > 100 km), würde mich interessieren, ob die Einschätzung in dem Guide von 2008 noch zutrifft.

    Woliko
     
  2. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @Woliko

    Na 2008 ist schon lange her....da kann viel passieren.....:cool:

    Wie man so hört bei "Expression" eher zu positiven....:)

    Das heißt aber noch nicht, dass das Instrument für Dich das richtige ist....Probier halt auch andere in der Preisklasse aus.

    Hinsichtlich nachhaltiger Qualität gehört "Expression" unter den Taiwanhörnern sicher zur ersten Liga...

    CzG

    Dreas
     
    Rick gefällt das.
  3. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Du solltest auch den Guide von Saxhornet durchlesen, der ist neuer und beschäftigt sich ausgiebig mit demThema Saxophonkauf.
    Expression hat eigentlich einen guten Ruf, einer der Experten hier im Forum (Rick) ist Endorser von Expression, aber wie Saxhornet nie müde wird zu sagen:

    "Jedes Sax ist anders, es ist relativ sinnfrei ein Saxophon nur nach der Marke zu kaufen."

    Gurken und Tolle Hörner gibt es überall, evtl. ist die Wahrscheinlichkeit ein Gurke zu bekommen bei Instrumenten um 200 € etwas größer...

    Ich merke auf jeden Fall einen Unterschied zwischen meinem Edel-Yamaha-Alt (3,5K Euro) und meinem 1,4K Taiwan-Tenor...

    Aber eines ist sicher: Expression ist keine Phantasie-Namen-Billig-Marke.
     
    Rick gefällt das.
  4. ReneSax

    ReneSax Ist fast schon zuhause hier

    Hmmm, schon klar. Er hat noch das Wort "Billig-Marke-aus-Taiwan" im Hinterkopf. Schade, denn die neueren Expression sind wirklich gute Saxophone!

    Ich habe mir im letzten Jahr ein Expression-Sopran gekauft. Das spielte sich (für mich) um Längen besser als die anderen gestesteten Soprane namenhafter Hersteller. Das hätte ich auch nicht gedacht.

    Mein Tipp dazu: Teste was das Zeug hält und schließe nicht von den Anderen auf Dich. Du musst damit zurecht kommen und jeder Spieler ist individuell. Vielleicht gefällt Dir sogar ein anderes Sax. besser? Nimm ruhig die 100km auf Dich aber was Dich erwartet kannst Du vorher nicht 100%ig vorher sagen. Schließlich kauft man sich nicht ständig ein neues Instrument.

    Viel Erfolg!

    René
     
    Rick gefällt das.
  5. zwar

    zwar Ist fast schon zuhause hier

    nach zwei monaten schon ein neues horn? ist das alte wirklich so schlecht? Ich hätte früher nach zwei monaten noch nicht wirklich gewusst, welche kriterien für mich letztendlich entscheidend sein werden, bei einem sax. die entscheidung, die du jetzt triffst, wird möglicherweise nicht lange vorhalten.
    von daher - so rein geldmäßig - wärs vielleicht besser, sich was etabliertes gebrauchtes zu holen, weil man das mit guter chance zum ähnlichen kurs wieder verkaufen kann.
    soviel dazu.
    ansonsten habe ich glaub ich alle expression modelle schon mal angespielt, das waren durchweg ordentliche hörner, und was rene zum sopran gesagt hat, kann ich nur bestätigen. da wars das beste von allen, die ich kenne.

    gruß
    zwar
     
  6. stefalt

    stefalt Ist fast schon zuhause hier

    Hi,

    also ich habe vor ungefähr 1,5 Jahren eine neues Alt gekauft. Ich hatte etliche Saxe zum Testen darunter Yamaha 62 und Plutus, Expression (2 verschiedene), Jupiter (2 oder 3) und eine Marke des Verkäufers selbst. Alle so ungefähr zum Selbem preis (zw. 1700 und 2200). Die Preise habe ich mir vorab aber nicht sagen lassen. Meine Favoriten waren (fast gleichauf) das Plutus und eine Expression (Neusilber). Das Expression mit leichten Vorsprung. Hab dann lange gegrübelt ob ich doch lieber das eher wertigere Yamaha nehmen sollte (war auch noch etwas günstiger) als das vermeintlich weniger wertige Taiwan-Horn. Nach 2x drüber schlafen hat dann aber doch der Bauch für das Expression entschieden und ich bin heute sehr glücklich mit dem Horn!

    Aber, dass gilt natürlich nur für mich, soll aber zeigen, dass Namen oft nur Schall und Rauch sind, also nimm das was Dir zusagt, und nicht das was andere meinen, die müssen es eh nicht spielen.!

    Grüße
    StefAlt

    PS: In der Sonic war letztes Jahr eine Test der Expression Saxe (neuste Generation), vlt. kannst Du den mal googlen?! Ich weiß nicht ob man sowas findet und weiß auch das Heft leider nicht mehr.
     
    Rick und bluefrog gefällt das.
  7. wolle

    wolle Ist fast schon zuhause hier


    Bevor ich nach einem neuen Sax bis 2.200 € ausschau halte, würde ich mich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen. Ich will jetzt keine Namen nennen. Da gibt es gepflegte Instrumente, die nicht`s vermissen lassen und in ihrer Wertigkeit weitgehend Bestand haben. So ein Fernost Instrument verliert einiges mehr an Wert im Wiederverkauf.
     
    GreenMile, DiMaDo und kokisax gefällt das.
  8. mixokreuzneun

    mixokreuzneun Ist fast schon zuhause hier

    Ja, genau kauf dir als Zwischenlösung ein expression, wenn du dann ganz ordentlich spielst ein selmer.....

    Lg

    Mixo
     
    GreenMile gefällt das.
  9. kokisax

    kokisax Ist fast schon zuhause hier

    Oh je Mixo,

    Du löst hier gleich ein shit storm aus aufgrund Deiner Äusserung bezüglich Selmer......

    kokisax (Selmer Spieler) :D
     
    deraltemann und mixokreuzneun gefällt das.
  10. mixokreuzneun

    mixokreuzneun Ist fast schon zuhause hier

    @kokisax: bewusste Provokationen kann man auch humoristisch betrachten. Mir eigentlich egal, wer auf welchem Horn vor sich hin dilettiert..... B-)

    Lg

    Mixo
     
    annobert und deraltemann gefällt das.
  11. kokisax

    kokisax Ist fast schon zuhause hier

    Glaubt Du es gibt "nicht Selmer Spieler" die Humor haben?:duck:

    kokisax
     
    mixokreuzneun und Brille gefällt das.
  12. Brille

    Brille Ist fast schon zuhause hier

    Mann, genau daaaa liegt das Problem! Danke, koki!
     
    mixokreuzneun gefällt das.
  13. kokisax

    kokisax Ist fast schon zuhause hier

    Brille, das musste einfach sein........;)
     
    mixokreuzneun gefällt das.
  14. DiMaDo

    DiMaDo Ist fast schon zuhause hier

    (Chipstüte auf, frischen Tee gebrüht)
    (Set Selmer Bashing Take 5847)

    Alles auf Anfang, und ÄÄÄÄKTSCH bitte...
     
  15. wolle

    wolle Ist fast schon zuhause hier

    :smil3dbd4e29bbcc7:

    Dann doch lieber gleich ein Selmer, denn es könnte die Lösung für die Zukunft sein, andere hochwertige Instrumente natürlich auch.:smil3dbd4e29bbcc7:
     
    GreenMile und mixokreuzneun gefällt das.
  16. kokisax

    kokisax Ist fast schon zuhause hier

    Ein gutes gebrauchtes Selmer ist nicht teurer als ein neues Expression.....:klug:

    kokisax
     
  17. Brille

    Brille Ist fast schon zuhause hier

    Eines mit dem großen G zum Beispiel. Glaser!
     
    mixokreuzneun gefällt das.
  18. Paedda

    Paedda Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Woliko,

    eine Alternative zum Kauf, ist ein Saxophon zu leihen, bzw. der Mietkauf eines Instruments. Für eine relativ kleine Monatsmiete kannst du ein Saxophon bei deinem Händler vor Ort oftmals "kaufen". Wenn das Horn deinen Vorstellungen entspricht, dann kannst es ja behalten und die Miete wird angerechnet. Wenn es nichts ist, gibst Du es einfach zurück. Lediglich deine Miete ist weg.
    Mal beim Händler im Ort einfach nachfragen.
    Aber das Wichtigste ist immer noch, egal ob altes oder neues Sax, das Üben.

    LG
    Paedda
     
  19. kokisax

    kokisax Ist fast schon zuhause hier

    Mieten und später kaufen kann man in der Regel eher neue Hörner.
    Wenn Du natürlich ein gebrauchtes und günstiges Selmer als Miet-Kauf bekommst, warum nicht?

    kokisax
     
  20. Schlingelbommel

    Schlingelbommel Schaut nur mal vorbei

    Also, die Fahrt nach Bochum zu Sander lohnt sich weiterhin. Vorher anrufen und einen Termin ausmachen. Probieren und Diskutieren problemlos möglich. Hab das Expression hier auch ausprobiert. m. E. Super .