1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alt oder neu?

Dieses Thema im Forum "Tenor Special" wurde erstellt von Ton Scott, 26.Juni.2017.

  1. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Moin,

    ich war grade mit einem Schüler einkaufen.
    2 Hörner, die in enge Wahl kommen, habe ich mit nach Hause genommen, der Schüler verlässt sich auf mich, die endgültige Entscheidung bleibt letztlich natürlich ihm. Klar - anderes Spieler, neues Glück, anderes Mundstück ebenso. Aber ich wollte nur die Tendenzen abchecken.

    Es sind 2 Saxophone verschiedener namhafter Hersteller in der Auswahl übrig geblieben, auf das eine hätte mein Schüler ohnehin hingegriffen, auf das andere musste ich ihn stoßen, und zwar aus dem Grund:

    Es ist ziemlich abgeranzt, verkratzt und wurde, wie uns mitgeteilt wurde 7 Jahre in einer Bigband ziemlich hergenommen. Eine Totalüberholung steht nicht an, allenfalls müsste man einen Hunderter investieren, GÜ ist schätze ich in 2 Jahren fällig. Das andere ist vollkommen neu. Der Neupreis des abgeranzten Horns übersteigt aber den Preis des neuen. Im Moment wäre das neue etwa 1500,- teurer.
    Für mich ist es ganz lustig wieder mal zu spüren, ob man die Vita eines Horns bemerkt oder nicht (darf ja nicht sein, Einschwingen und so gibt es ja nicht....)

    Vielleicht hört Ihr ja, welches das neue und welches das alte ist, und teilt mir auch mit, welches Euch besser gefällt....
    1, 1.1 und 1.2 ist Horn A, 2, 2.1 und 2.2 Horn B. Im Set bei Hearthis stehen also immer 2 gleiche Songs hintereinander. Die Aufnahmen sind alle first take, ich wollte mir nur mal generell einen Überblick verschaffen, ob sich der Eindruck des Spielens im Geschäft bestätigt.

    Alsdann, ich danke für die Mitarbeit.

    https://hearthis.at/ton-scott-e2/set/schlertenor/

    Grüßle, T.S.
     
    Pil und jabosax gefällt das.
  2. Bloozer

    Bloozer Ist fast schon zuhause hier

    B gefällt mir besser, ist geschmeidiger und ich tippe mal auch das abgenudelte.:rolleyes:
     
    Gerrit gefällt das.
  3. jazzwoman

    jazzwoman Ist fast schon zuhause hier

    1 zu 1.
    Denn mir gefällt A besser. Vielleicht ist es aber auch nur die Intonation. Ich muss es noch mal zu Hause hören.
     
  4. gefiko

    gefiko Ist fast schon zuhause hier

    1,5 : 1
    denn mir gefällt B ein Nanopartikel besser.
    Übrigens @Ton Scott : schöner Altosound :)
     
  5. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    Ich finde 1 besser, 2 ist mir zu dumpf. 2 könnte aber etwas mehr Entwicklungsraum haben bei anderem Mundstück.

    Gruß,
    Otfried
     
    last gefällt das.
  6. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

    Ich finde 2 besser, ich denke es ist das ältere. Mein Tip 1 Yana / oder Yamaha --- 2 Selmer
     
  7. Juju

    Juju Ist fast schon zuhause hier

    2 ist für mich der eindeutige Sieger...
    Lg Juju
     
    kittene und Gerrit gefällt das.
  8. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Interessant, warum?
     
  9. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    Ich finde auch 1 besser - klingt freier. 2 klingt für mich dumpfer.

    LG

    Last
     
  10. bluefrog

    bluefrog Ist fast schon zuhause hier

    Merkwürdig, dass ihr 2 als dumpf empfindet. Für mich klingt es samtig, sehr angenehm. 1 würde ich nicht als frei, sondern als etwas schrill bezeichnen.

    Also auch für mich: eindeutig 2

    LG Helmut
     
    kittene und Gerrit gefällt das.
  11. Gerrit

    Gerrit Experte

    Das Horn 2 klingt wesentlich runder, offener und auch weicher. Der Ton wirkt in sich "vollständiger". Der Ton ist flexibler. Ich vermute dieses Horn ist eingeblasen. Es gefällt mir wesentlich besser als das Horn 1.
     
  12. bhimpel

    bhimpel Ist fast schon zuhause hier

    Mit guten Kopfhörern gefällt mir 2 besser. Samtiger trifft es ganz gut. 1 ist manchmal etwas quäkiger. 1 ist auch etwas lauter.
     
    kittene und Ton Scott gefällt das.
  13. jazzwoman

    jazzwoman Ist fast schon zuhause hier

    Ich empfinde das 2.Horn als dunkler... Kommt auch ein bisschen auf die Aufnahme an.
    Mein Tipp: das zweite Sax ist das neue Horn (Made in Taiwán?)
    Wahrscheinlich liege ich aber eh daneben.
     
  14. snah62

    snah62 Ist fast schon zuhause hier

    Muss ich mich auf der Seite anmelden.....?
     
  15. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    Nein.
     
  16. Juju

    Juju Ist fast schon zuhause hier

    Irgendwie scheint Dir No 2 besser zu liegen, die Gesamtperformance kommt bei mir an, bei No 1 kommt bei mir nichts an. Liegt das möglicherweise auch an der Ergonomie? No 2 scheint rund zu laufen, irgendwie ist das ganze Timefeel anders. Oder liegt es daran, dass Du Dich mit dem Stück jeweils wohler fühlst, weil Du es schon einmal aufgenommen hast, hmm (falls Du sie in der Reihenfolge aufgenommen hast). Intonation finde ich bei 2 auch besser, und der Sound ist schön fett...
    LG Juju
     
    kittene und jabosax gefällt das.
  17. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Servus @Juju,
    ich hab abwechselnd aufgenommen, also ein Stück 1-2, dann bin ich auf 2 geblieben, hab beim dritten dann wieder mit 1 begonnen.
    Intonation ist bei beiden perfekt, ich hab halt nicht sehr ausgiebig gestimmt und hingeschätzt, manchmal ging das vielleicht daneben.
    Aber wie gesagt, beide Hörner sind von daher unkritisch. Ergonomie ist auch super, beide werden nur von meinem Mark VI geschlagen, wobei die Mechanik von 2 unglaublich präzis ist.
     
  18. bluefrog

    bluefrog Ist fast schon zuhause hier

    Ich war auch verwirrt. Es ist überhaupt nicht offensichtlich, dass man auf "Ton Scott" in dem großen Feld oben klicken muss.

    LG Helmut
     
  19. snah62

    snah62 Ist fast schon zuhause hier

    das ist ja lustig jetzt werden die Spuren einzeln angezeigt, vorher war nur ein leeres Feld...
    ok dann man durch hören
     
  20. bluefrog

    bluefrog Ist fast schon zuhause hier

    Hm, hab es gerade noch einmal probiert, jetzt sind alle Titel groß sichtbar. Liegt vielleicht am Browser (firefox)-