1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auflösungszeichen schreiben?

Dieses Thema im Forum "Hilfe zum Forum" wurde erstellt von rosch, 18.Juni.2016.

  1. rosch

    rosch Schaut nur mal vorbei

    Ich hatte gerade vor, auf einen Beitrag zu antworten. Aber da stieß ich auf folgendes Problem:
    Auf meiner Tastatur finden ich zwar das Versetzungszeichen # aber wo - wenn überhaupt - finde ich ein Auflösungszeichen?
    Gruß
    rosch
     
  2. Mini

    Mini Ist fast schon zuhause hier

  3. bhimpel

    bhimpel Ist fast schon zuhause hier

    Im internationalen Zeichenkodierungssystem Unicode liegt das Auflösungszeichen ♮ auf Position:
    • U+266E „Natural Sign“
    Also irgendwo anders im Editor oder Browser Alt ... eintippen und mit Copy und Paste sollte funktionieren, wenn es nicht direkt hier geht. Ich bin gerade am Tablet, da kann ich es nicht ausprobieren. Die Dezimaldarstellung 9838 müsste der Hexadezimalzahl 266E entsprechen.
     
    Claus gefällt das.
  4. Claus

    Claus Moderator

     
    rbur gefällt das.
  5. Claus

    Claus Moderator

    Mach es so, wie @Mini gesagt hat, aber in einem normalen Texteditor wie Word. Dann kannst Du es mit copy/paste hier einfügen (oder jetzt direkt aus meinem Beitrag kopieren).

    Geht vielleicht auch einfacher, aber erst mal funktioniert es.
     
  6. Mini

    Mini Ist fast schon zuhause hier

    Richtig, mit copy und paste geht es auch hier:

    Warum dann eigentlich nicht mit der Alt-Kombination? Na egal.
    Übrigens, 9838 Dezimal = 266E Hexadezimal

    Gruß
    Mini
     
  7. bebob99

    bebob99 Ist fast schon zuhause hier

    n
    Windows macht's einem wieder mal schwer.

    Die "[Alt]0123" Methode funktioniert nur mit Dezimalzahlen und nur innerhalb der aktuellen Codepage. Es können damit keine Zeichen jenseits von 255 eingegeben werden. Unicode Zeichen kann man in Hex eingeben, nach der Methode "[Alt]+266e" wobei das Plus auf der numerischen Tastatur gemeint ist und die Buchstaben auf der normalen Tastatur einzugeben sind. Allerdings geht auch das nicht von alleine, sondern diese Funktion muss erst durch einen Eintrag in der Registry aktiviert werden:

    EnableHexNumpad.reg:
    Code:
    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Input Method]
    "EnableHexNumpad"="1"
    Danach einmal neustarten.

    Das ist deshalb nicht standardmäßig aktiv, weil man dadurch die Menü-Tatstenkürzel Alt-A bis Alt-F normalerweise nicht mehr verwenden kann.

    Da man meist den Hex Code sowieso nicht kennt, gibt's in Windows die "Zeichentabelle". Da kann man sich alle Unicode Zeichen heraus kopieren. Wenn man ein Zeichen anklickt sieht man bei einigen auch die passende Tastenkombination mit [Alt]0xxx, sofern eine vorhanden ist.

    Es gibt auch noch externe Tools für die Eingabe und auch ein Firefox Plugin. Trotzdem ist alles sehr mühsem.
     
    bluefrog gefällt das.
  8. bluefrog

    bluefrog Ist fast schon zuhause hier

    Und da muss man das Zeichen erst einmal finden......