1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufnehmen, Sound kontrollieren usw.

Dieses Thema im Forum "Home- und Live-Recording, Tontechnik" wurde erstellt von UweD-36, 21.Mai.2004.

  1. UweD-36

    UweD-36 Kann einfach nicht wegbleiben

    Hi,
    kann mir einer von euch helfen. Ich würde mich gerne beim Üben aufnehmen um den Sound zu kontrollieren. Am liebsten, bzw. am besten über den Computer. Welche Tools brauche ich dazu ?

    Gruß Uwe :cool:
     
  2. Tim

    Tim Ist fast schon zuhause hier

    Du brauchst ein Mikro und einen Line-In Eingang am Computer.

    Und dann noch die dazugehörige Software.

    ICh benutze Wavelab von Steinberg, das ist aber schon eine fast professionelle Software die etwas teurer ist.


     
  3. 8panther

    8panther Ist fast schon zuhause hier

    Noch besser ist ein "Micro-In" am Computer :-D - und um sich sein Geübe anzuhören reicht das in Verbindung mit einem einfachen "Multimedia-Mikrophon" auch. Einen ganz einfachen Recorder hat der Computer.

    Ansonsten aber haben die meisten Computersoundkarten (fast alle OnBoard und fast alle unter ca. 75€) sehr besch..eidene Wandler die *mindestens* ein nervendes Hintergrundgerausche beisteuern.

    Höherwertige Wandler, sowas zum Beispiel, rechtfertigen dann auch die Anschaffung eines höherwertigen Micros (geht Dank 48V Phantomspeisung sogar mit Kondensator-Mics) und auch einer besseren Bearbeitungssoftware (Sony Sound Forge ist recht gut und dabei sehr einfach bedienbar). Wavelab, oder auch Audiologic & Co. sind noch leistungsfähiger - aber auch ein bissel komplizierter zu bedienen.

    Nach oben hin gibt es dann kaum Grenzen....
     
  4. Toffi

    Toffi Ist fast schon zuhause hier

    Ich benutze einen MD-Player von Sharp (ca. € 180,- vor 2,5 Jahren) mit einem sehr einfachen Mono-Mikrofon (€ 15,-) und spiele die Daten dann über Mic-In auf den PC, wo ich MUSICMATCH JUKEBOX verwende (Download kostete glaube ich € 10,-).
    Als Kontrollaufnahmen finde ich die Ergebnisse spitze, sogar meine kleinen Konzertmitschnitte höre ich mir immer wieder gerne an.

    Alles Liebe

    Toffi
     
  5. jogi_music

    jogi_music Ist fast schon zuhause hier

    Hi Leute,
    also ich nehme ganz bewusst ohne Rechner auf.

    Habe mit dem portablen MD-man und einem
    4Spur-MD-Player (mehr oder weniger auch portabel)
    die für mich ideale Kombi gefunden.

    Selbst live-Mitschnitte aus dem Pult (stereo) haben wir zu
    einer Demo-CD zusammengebastelt (mit Rechner,
    aber nur zum CD brennen).

    Mit den verstärkbaren Instrumenten geh' ich line-in, über
    Mikro den Rest. Kopfhörer dazu und dann spiel' ich mit
    mir selbst Band.... Drums kommen vom Yamaha dd-11.
    Besser als Metronome, denn die können nur tick und tack...
    :lol: :lol:

    Jogi