1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bassklarinette

Dieses Thema im Forum "Klarinette" wurde erstellt von Bereckis, 20.November.2016.

  1. Paco_de_Lucia

    Paco_de_Lucia Ist fast schon zuhause hier

    @Hobbybass → ja vielen Dank, sorry for delay, war auf Urlaub/Tournee...
    das ist ja echt ein schnuckliger Stachel...
    also, auf in den Bastelladen.
    Ich brauch das Teil vor allem um im Stehen spielen zu können, fürs sitzen tuts der originale auch.
    Drachensport? Lenkdrachen nehm ich mal an...
    vielen Dank
    lG
    Paco
    ps. für alle diejenigen, die mal nicht auf die Schnelle ne Drehbank zur Verfügung haben: da gibts den Schmäh mit der kleinen Billiardkugel, gibts im Spielzeugladen.
    Oder so kleine Springbälle aus Vollgummi.
    In der Tube gibts auch Anleitungen dazu.
    Cheers.
    P.
    Die Blattschraube ist ja auch ein super Teil, schöne ausgetüftlelt.
    ich wickle übrigens auch und alles...auch wenn es sehr glatt ist...
    thx & best regards
    Paco
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.Juli.2017
  2. Hobbybass

    Hobbybass Schaut nur mal vorbei

    oder auch EBAY...meine Bassklari benötigt einen Rd 7mm Stab. Den gab es nicht in userem Drachenladen. Meine alte Selmer brauchte auch einen 7mm Stachel.

    Viele Grüße
    Burk.
     
  3. Paco_de_Lucia

    Paco_de_Lucia Ist fast schon zuhause hier

    ja also, das Thema muss ich doch mal aufgreifen - ich bin kein Drachenflieger,
    daher mit der Materie nicht so vertraut - aber im Dorf, wo ich lebe,
    gibts mal keinen gut sortierten Spielwaren/Sportladen, wo es solches Gestänge gibt.
    Ich wollte mir das mal in Ruhe anschauen, bezüglich der Wandungsstärke,
    auch ob FiberMix/Carbon - also ein Vollmaterial haltbarer wäre etc. Leider nein.
    daher bitte.
    Frage 1: wenn ihr was im Internet bestellt - wird das dann entsprechend sicher verpackt geliefert? Kein Bruch bei der Post etc?

    Frage 2: viel. wichtiger: welche Wandungsstärken habt ihr denn?
    Ich brauch einen 7-7.2mm Durchmesser - für eine Selmer BK,
    allerdings wiegt das Teil schon einiges...hält das Carbon das aus? Die Wandungsstärken für die Drachen sind ja der Leichtigkeit geschuldet...
    und ich verlängere die Hebelwirkung, weil ich ja im Stehen mit der BK spielen will

    Freu mich auf Tipps
    vielen Dank
    mfG
    Paco
     
  4. Hobbybass

    Hobbybass Schaut nur mal vorbei

    Moin Paco,

    zu 1. Du kannst getrost im Internet bestellen, da geht nichts kaputt. Hab ich jedenfalls noch nie erlebt, und ich habe schon einige Kohlefaserstäbe / Rohre zugeschickt bekommen.
    zu 2. Ich verwende für die Basskari Stäbe, also Vollmaterial. Daher ergibt sich die Frage mit der Wandstärke nicht.
    Bei Rd 7mm Kohlefaserstäben brauchst Du Dir keine Gedanken um die Festigkeit machen. Die bekommt auch die Selmer nicht kaputt.

    Viele Grüße
    Burk.
     
    Paco_de_Lucia gefällt das.
  5. ppue

    ppue Experte

    Endlich darf ich wieder ins Holz blasen. Die arme Evette Buffet Crampon lag Jahre im Keller und zeigt sich nun in neuem Silberglanze. Klingt doch erheblich besser als meine Selmer-Bundy-Plaste-Klarinette, die ich in der Zwischenzeit blues:

    DSC_0037.JPG
     
    BariPapa, annette2412, bluefrog und 3 anderen gefällt das.
  6. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    Sieht schon mal gut aus, und wenn sie dann auch noch schön tönt :)
     
    Hobbybass gefällt das.
  7. Hobbybass

    Hobbybass Schaut nur mal vorbei

    Hallo allerseits,
    Hier ist Neues aus der Röhre!
    viel Vergnügen



    Der Blog von Michael Lowenstern ist auch sonst interessant.

    Grüße Burk.
     
  8. zappalein

    zappalein Ist fast schon zuhause hier

    jau. earspam ist klasse. besonders der beitrag über seinen lig-vergleich.
     
  9. Paco_de_Lucia

    Paco_de_Lucia Ist fast schon zuhause hier

    nein, noch besser ist das Intro zu Giant steps - - - why by the hell, I'm feeling like sittin in a Rollercoster downwarts
    während dem zählt das Intro grad ein, up tempo, eh kloar. und dann spielt er Trane's solo auf der BK, fantastisch.
    Ich geh gleich noch mal mitspielen.
    Cheers
    Paco