1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blattstärke für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Anfänger Forum" wurde erstellt von David1, 9.Januar.2009.

  1. David1

    David1 Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallihallo,

    Habe gestern mein erstes Altsax bekommen, juchui!!!! Bin ein totaler Anfänger, habe mir gestern gleich beim probieren wie das mit dem Mundstück geht, das Blatt zerstört..typisch für mich.. nun bitte meine frage:
    das Blatt hatte eine stärke angegeben von 2 1/2. Passt das, wenn ich mir die gleiche stärke wiederkaufe oder eine andere stärke? Wie gesagt habe noch NIE ein Instrument gespielt!
    Herzlichen Dank, david
     
  2. TenSax

    TenSax Ist fast schon zuhause hier

    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Sax!
    Was ist es denn für eins?

    Probiere besser ein 2er Blatt. Kommst Du damit nicht zurecht, versuche ein 1 1/2. Ein 2 1/2er ist meist zu stark für Anfänger.

    Grüße
    Ten.
     
    Longtone gefällt das.
  3. tbeck

    tbeck Ist fast schon zuhause hier

    Hallo David,
    eine Stärke von 2 bis 2 1/2 klingt für den Anfang ganz vernünftig. Hängt natürlich auch vom Mundstück ab. Du musst aber darauf achten, dass diese Angabe nicht genormt istm d.h. das die Angabe nur für diese Blatt diese Herstellers gilt ein anderes Blatt Stärke 2 kann viel härter oder weicher sein.

    gruss
    Thomas
     
  4. David1

    David1 Kann einfach nicht wegbleiben

    Hi Ten,

    danke für deinen Tipp!! Es ist ein Arnolds und sons, habe es bei uns in Tirol bei einem Fachändler gekauft und obwohl es noch nicht so bekannt ist, soll es super sein, vor allem um diesen Preis (460€)Und das ausschlaggebende für mich war, dass diese Firma eine EIGENE wekstatt hat!!
    liebe grüße david
     
  5. David1

    David1 Kann einfach nicht wegbleiben

    Hi Thomas,

    dankeschön!! Woher weiss ich ob das Blatt genormt ist? Auf dem Blatt steht nur Rittion 2 1/2, auf dem Mundstück steht ESM
     
  6. tbeck

    tbeck Ist fast schon zuhause hier

    Hallo David,
    bei deinem ESM Mundstück steht noch eine Zahl 5* oder 6 oder so, das ist die Bahnöffnug, die für den Anfang nicht zu gross sein sollte. Den Namen Rittion kenne ich nicht. Ich würde Dir empfehlen es für den Anfang mit Rico Royal Blättern der Stärke 2 zu versuchen, oder Kauf die zum testen, 1 1/2, 2 und 2 1/2. Die Rico Royal Blätter sind eigentlich überall erhältlich und nicht so teuer.
    Und wie gesagt, die Stärke ist nicht genormt, es gibt aber im Internet an vielen Stellen Vergleichstabellen, um die Stärken vergleichen zu können, z.B. bei http://www.saxophon-service.de unter Blätter.
    gruss
    Thomas
     
  7. David1

    David1 Kann einfach nicht wegbleiben

    Hi Thomas,

    auf meinem Mundstück steht leider keine Zahl oben! Was heisst das für mich? danke!!
     
  8. tbeck

    tbeck Ist fast schon zuhause hier

    Versuch trotzdem erstmal mit den beschriebenen Blättern.
    gruss
    Thomas
     
  9. David1

    David1 Kann einfach nicht wegbleiben

    Hi Thomas,

    Danke, habe gerade im Musikgeschäft angerufen, sie hätten dsa Blatt Royal mit 2mm stärke, werde ich mir holen!!
    Danke einstweilen!!
    liebe grüsse david
     
  10. FelixWagner

    FelixWagner Schaut nur mal vorbei

  11. ppue

    ppue Experte

  12. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    ...wohl nur um sicher zu gehen - falls er nach neun Jahren immer noch nicht die richtige Blattstärke gefunden hat. :D;)
     
    RomBl gefällt das.
  13. ppue

    ppue Experte

    David oder Thomas?
     
  14. Werner

    Werner Ist fast schon zuhause hier

    Ein blog zum Geldverdienen, möglicherweise systematisch ausgewählt aus Überlegungen, welches Thema am einfachsten darstellbar und/oder durch Affiliatelinks geldbringend ist, s. zB. https://partnernet.amazon.de/. Möglicherweise ohne tatsächlich Ahnung davon zu haben, möglicherweise aus Übersetzungen zusammengestellt.
    Gegen so einen blog ist nichts zu sagen - wenn die Infos stimmen.
    Beim Saxen ist es zu komplex, und das und die Machart macht das Ganze mehr als fragwürdig.



    http://swing-jazz-berlin.de/
     
    Dreas und stefalt gefällt das.
  15. macpom

    macpom Ist fast schon zuhause hier

    Auf jeden Fall lieber etwas zu leicht als zu schwer aussuchen. Ich habe Jahrelang mit zu schweren Blättern gespielt. Das war mein größter Anfängerfehler!!! Und ganz viel Spaß mit dem neuen Hobby.

    Andreas
     
  16. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    ...der Thread ist von 2009. ;)
     
  17. macpom

    macpom Ist fast schon zuhause hier

    Wenn interessiert Zeit?!

    Andreas
     
  18. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    Stimmt auch wieder... :D