1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cubase LE5

Dieses Thema im Forum "Home- und Live-Recording, Tontechnik" wurde erstellt von winterguardian, 28.Mai.2016.

  1. winterguardian

    winterguardian Schaut öfter mal vorbei

    Guten Morgen,

    Ich war gestern in dem örtlichen Musikladen eines verschlafenen Sauerlanddorfs :D

    Da wurde mir eine CD mit "Cubase LE5" in die Hand gedrückt, mit dem Hinweis, es sei eine kostenlose Kompaktversion.

    Nun bin ich ein wenig verunsichert und habe die Frage, ob eine Registrierung und Installation des Programms wirklich gratis sind.

    Da ich mich dort wirklich nicht mit auskenne, gehe ich lieber sicher.

    Vielleicht kennt das ja einer von euch :)

    Ein schönes, möglichst sonniges Wochenende an alle!
    Alexander
     
  2. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Aktuell ist Cubase 8. LE deutet auf eine "Light Edition" hin, oft als Beigabe zu einem Gerät.
    Als (neudeutsch) Teaser um den Kunden zu verleiten dann doch eine Vollversion zu kaufen.
    Ich sehe da keine Probleme. Entweder Steinberg akzeptiert die Registrierung oder eben nicht :)
    Kostet es etwas wirst Du es sehen und kannst dann darauf verzichten.
     
  3. winterguardian

    winterguardian Schaut öfter mal vorbei

    Danke für Deine Antwort Rubax :)
    Angenommen, diese "Light Edition" ist mittelfristig ein bisschen ZU light...
    Könntest Du an Software was gutes und preiswertes empfehlen?
    Grüße
    Alexander
     
  4. Nilu

    Nilu Ist fast schon zuhause hier

    Es kostet nur das Hinterlegen seiner Mailadresse, 30 Tage freie Benutzung und beim anschließenden Registrieren wird nach der Mailadresse gefragt. Dort landet dann die R-Nummer von Steinberg.
     
  5. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Da hat jeder einen anderen Geschmack und andere Bedürfnisse - und die erste Frage die man sich stellen sollte ist: Brauch ich es überhaupt. :)

    Ich empfehle Reaper, kostet ca 50 € für den privaten Gebrauch
     
  6. last

    last Guest

    Ich finde "Presonus Studio One" super.

    LG
    last
     
  7. winterguardian

    winterguardian Schaut öfter mal vorbei

    Ich glaube eine abgespeckte Version davon, war sogar bei meiner Audiobox damals dabei.
    Wo hab ich die nur....o_O