1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das ist mein Saxophon

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von Gast, 30.Dezember.2007.

  1. derjoejoel

    derjoejoel Ist fast schon zuhause hier

    Leon wird wahrscheinlich ersmal nicht mehr antworten ;-)
    der ist erstmal weg… :)

    Das Saxophon, das er hat, ist ein Sequoia. So eins habe ich auch las Tenor. Die kriegst du von einem belgischen Händler namens Marcel Jansen, die Nummer kann ich dir zusenden.

    Hier ist der passende thread:

    Sequoia?

    Ich hab meinst jetzt 4 Monate und bin sehr zufrieden, solange ich es beurteilen kann ;-)
    Und ich würde mich etwas beeilen mit dem anrufen, die Sequoias sind sehr begehrt…
     
  2. Gigolo

    Gigolo Kann einfach nicht wegbleiben

    @derjoejoel:
    Wäre cool Kontaktdaten zu bekommen. Wie liegen die Teile preislich?
     
  3. Hot_Dog

    Hot_Dog Ist fast schon zuhause hier

    @nimo: ja, find ich auch... wärs sonst meins???
    aber von wegen, du hast keines zum reinstellen - kannst dich ja nur nicht entscheiden :p brauchst aber auch net, solange ich se sehen kann :)
     
  4. Gigolo

    Gigolo Kann einfach nicht wegbleiben

    Hier meine beiden Yamaha-Saxophone der 62er Reihe:
    Gespielt wird jeweils auf Berg-Larsen Metallmundstücken.
     
  5. matThiaS

    matThiaS Administrator

    Ich habe die Beiträge in die Saxinfos einsortiert.
     
  6. derjoejoel

    derjoejoel Ist fast schon zuhause hier

  7. Gigolo

    Gigolo Kann einfach nicht wegbleiben

    ...kleinen Fehler gefunden, mein Alt-Sax wurde versehentlich bei Tenorsax eingeordnet
     
  8. matThiaS

    matThiaS Administrator

    Jetzt sollte es stimmen.
     
  9. daydreamer0815

    daydreamer0815 Schaut öfter mal vorbei

    Hohner President, Alt und Tenor vereint.
     
  10. saxhans

    saxhans Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Leute,
    mein Lieblingssax hat diese Tage einen neuen Kleiderschutz erhalten.
    Es handelt sich um ein New King Baujahr 1960 mit Engelsflügel.
    Irgendwann wurde der originale S-Bogen samt dazugehöriger S-Bogenaufnahme durch eine neue ersetzt, trotzdem oder vielleicht gerade deshalb klingt das Horn brillant mit einer klasse Intonation.
    Der Korpus wurde entlackt und poliert, jetzt kann sich das Sax wieder sehen lassen.
    Ich spiele es mit einem alten SML-Mundstück bzw. einem Meyer M6M mit Fibracell-Plasticreed.

    Grüßle Hans
     
  11. JiPo

    JiPo Schaut nur mal vorbei

    Mein (geliebtes) Tenor:

    Selmer Mark VI, SN 166xxx (1959)
    MPC Peter Ponzol M1 110 S - evtl. bald ein Guardala Studio :)
    Rovner Blattschraube
    Vandoren Java 3 Reeds

    Hab das Horn jetzt seit gut 2 Monaten (vorher ein Keilwerth Toneking Special) und bin immer noch unglaublich begeistert von dem Teil. Es intoniert sauber und klingt einfach leicht und trotzdem voll in allen Lagen. Habe es bei Waltersbacher Saxophone in Lahr gekauft (kennt man den?). Lack ist ... naja, beansprucht :). Aber wer ein superglänzendes Horn ohne Krätzerchen haben will, soll doch was Neues kaufen ;).
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Super Kannen, Super Thread

    Meine Lady Betty:

    Conn M6 1934; Lebayle 6 MPC; Francois Louis 2,5
     
  13. jaaz47

    jaaz47 Ist fast schon zuhause hier

    Conn 16M Tenor
     
  14. Reedirect

    Reedirect Ist fast schon zuhause hier

    Schöne Idee, dieser Thread. Da mache ich auch gerne mit. Hier also meine MK7 Alt und Tenor.

    Jo
     
  15. Nilu

    Nilu Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,

    Mein Sax:
    Selmer SA 80
    Dukoff-MP 8 mit Stufe
    Tone Edge 7
    Rico-Royal 3, Rico-Select 3, Vandoren Java 3

    Das Tenor habe ich 1982 für 2100.- DM gekauft. Es war in einem sehr guten Zustand.
    Es hat viele Jahre im Koffer verbracht. Vor einem dreiviertel Jahr ist es in Nepal Wiederauferstanden und will nun hoffentlich Musik machen.
    Vom Üben löst sich der Lack an den Keys einwenig ab.
    Es klingt mit dem Dukoff ganz nach meinem Geschmack.

    Nilu
     
  16. E30Sax

    E30Sax Schaut nur mal vorbei

    Mein Keilwerth, The New King, BJ 1956, spiele derzeit mit einem Vandoren V5 T20, bin Happy das Teil gefunden zu haben

    Charly
     
  17. rbur

    rbur Mod Moderator

    Diese Engelsflügel sehen halt einfach klasse aus!
     
  18. Ambrosia

    Ambrosia Ist fast schon zuhause hier

    Diesem schönen Thread möchte ich auch mein Instrument hinzufügen.

    Es ist ein Keilwerth "Exclusive" (so steht es auf dem Becher) mit Original S-Bogen und laut Seriennummer müsste es aus dem Jahre 1984 sein, hat also schon einige Jährchen auf dem Buckel und natürlich entsprechende Gebrauchsspuren, aber so solls ja auch sein, nicht?


    Grüssle, Ina :-D
     
  19. stigma

    stigma Schaut nur mal vorbei

    So, jetzt will ich auch mal mein Sax zeigen :)

    Selmer: Mark VI (Baujahr 1961)
    Mundstück: auch von Selmer, kenne aber die Bezeichnung nicht
    Blätter: Vandoren 3er manchmal 3,5er und Vandoren ZZ 3er

    So und jetz das Bild... ich hoff das klappt :)
     
  20. marcusnham

    marcusnham Nicht zu schüchtern zum Reden

    Moin zusammen!

    Dann will ich wohl auch mal:

    Sax: "Grand Prix" S-Serie von MTP (Musikhaus Ekle)
    Mundstück: The Woodwind USA C8( wenn ich es richtig entziffere, vorher ESM6*)
    Blätter: Alexander NY 2,5; Vandoren ZZ 2,5

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß Marcus