1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das ist mein Saxophon

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von Gast, 30.Dezember.2007.

  1. tbird

    tbird Schaut öfter mal vorbei

    Ich werd hier auch noch zum Sax-Sammler ... :D

    [​IMG]

    Da mein (gerade im Bau befindliches) HD Sax mir für Märsche und "standard" Auftritte zu schade ist (und es ohnehin keine Halterung für eine Marschgabel hat), hat mir Harald hier dieses mitgegeben. Ich denke, damit kann ich mich gut anfreunden :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.Juni.2017
  2. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Ist "Dieses" ein Hüller ?
     
  3. tbird

    tbird Schaut öfter mal vorbei

    Ach herrje ... ganz verplant.

    Ja, das ist ein G.H. Hüller, und wenn ich richtig weiss aus den 1930ern.
     
  4. tbird

    tbird Schaut öfter mal vorbei

    Und genau mit diesem Instrument hatte ich gestern mal die erste Probe in der Band. Hab das Teil ja schon daheim gespielt und wusste um die "Eigenheiten".

    Nach anfänglicher "Justage" (irgendwas war mit der Zusatzklappe oberhalb dem C - also die Klappe, die gleichzeitig mit dem c'' zugeht) geht das Teil wirklich wie sau. Weiss nicht obs an mir lag - aber nach ner Stunde spielen war das Sax auf einmal ein anderes. Intonation hat gepasst, Ansprache VIEL besser als am Anfang und daheim, Sound ohne Ende. Rattenscharf! Mein Sax-Kollege (Sammler) war neidisch ...kurz: Das Hüller geb ich nicht mehr her ! :)
     
    b_nic gefällt das.
  5. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Glückwunsch, das hört sich doch gut an ! :)

    Dann weiterhin viel Spaß mit der deutschen Saxophon-Baukunst..

    Es grüsst ebenso ein Hüller-Fan

    Wuffy
     

    Anhänge:

  6. tbird

    tbird Schaut öfter mal vorbei

    Was mir sofort auffällt: Deins (und viele andere die ich im Netz finde) sind Hochglanz (Vernickelt? / -silbert?) ... Meins schaut aus wie sandgestrahlt ... aber die Gravur ist "Hoch"Glanz ... gab es das so vom Hersteller oder wurde hier im Zuge einer GÜ nachgeholfen?
     
  7. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Moin,

    Das ist schon vom Hersteller so...und wurde bei etlichen Marken und Modellen so praktiziert,

    Mattierte Versilberung und glänzende Bereiche, meist im Bereich der Gravuren, Sieht sehr edel und wertig aus.

    Auch die amerikanischen Modelle gab es oft so in diesem Design.

    Siehe Fotos von meinem C-Melodie
     

    Anhänge:

  8. tbird

    tbird Schaut öfter mal vorbei

    Ah danke für die Info. Es ist also wirklich eine Versilberung, und keine Vernickelung? Kann ich das irgendwie feststellen? Sorry für meine dämlichen Fragen ... ich spiele zwar schon seit 20 Jahren Sax, jedoch habe ich mich nie "Intensiv" mit dem Thema beschäftigt, bis jetzt ... :)
     
  9. last

    last Ist fast schon zuhause hier


    Wenn es nach einiger Zeit anfängt so auszusehen, ist es silber... :)

    last
     
  10. tbird

    tbird Schaut öfter mal vorbei

    Aber doch nur, wenns nicht klar Überlackiert ist, oder ?
     
  11. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    Genau. Aber das ist es meistens auch nicht...
     
  12. TitusLE

    TitusLE Ist fast schon zuhause hier

    Oha, das würde ich aber ganz genau kontrollieren und beobachten. Ich kann mir vorstellen, dass sich das Blatt auf einer Gabel deutlich schwieriger einspannen lässt und es dann sehr bescheiden klingt :D
    SCNR :rolleyes:
     
    tbird gefällt das.
  13. tbird

    tbird Schaut öfter mal vorbei

    Ein weiteres ist dazu gekommen ... die "Göttin" ?!

    [​IMG]

    [​IMG]

    HD Nürnberg - Harald Dallhammer - Custom natürlich. Einzigartig :)

    Minimale Änderungen werden noch durchgeführt - aber grundsätzlich ist es fertig! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.Juli.2017
    sachsin, b_nic, saxart und 7 anderen gefällt das.
  14. tomaso

    tomaso Ist fast schon zuhause hier

    Die 1. Altistin unserer Musikschul-Bigband spielt zauberhaft und kräftig ein Buffet-Crampon S1.

    Das S1 verlor eine Einstellschaube, was mir das ausserordentliche Vergnügen bescherte, ein paar Tage S1 Spieler zu sein.:)
    Die Schraube hab ich kurzerhand neu gedreht, das ging am schnellsten.

    Angefixt vom tollen Horn, habe ich kürzlich die Gelegenheit genutzt, ein S1 zu erwerben.
    Ein Kurzbesuch bei Freunden am Bodensee inklusive, - was für ein schönes Wochenende.:D

    Das schöne Ding im Originalzustand, noch völlig unangetastet mit den ersten Polstern, wartet jetzt auf eine GÜ.
    Bin gespannt, ob mich das von meiner YAMAHA - Leidenschaft abbringen kann.:rolleyes:
     

    Anhänge:

    sachsin, zappalein, slowjoe und 5 anderen gefällt das.
  15. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    @tomaso
    viel Spaß damit, ja, die S1 Altos sind schon Klasse :)
     
    tomaso gefällt das.
  16. ppue

    ppue Experte

    Ich schätze schon. Willkommen im Club!
     
    tomaso gefällt das.
  17. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Neid :oops:
     
  18. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @tomaso

    Glückwunsch, Thomas! Ich bin gespannt es zu sehen und zu hören....:)

    CzG

    Dreas
     
    tomaso gefällt das.
  19. edosaxt

    edosaxt Ist fast schon zuhause hier

    Feines Gerät!
    ...und dann noch mit der tomasoschen Gründlichkeit überholt....
    (Seh dich, vor meinem inneren Auge, jazzradio hörend, versunken vor dich hinschrauben)

    Da kann nichts schiefgehen!
    Glückwunsch und viel Spaß!
     
    tomaso und Dreas gefällt das.
  20. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    was für ein schönes Stück!