1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der "Bundestagswahlthread" wurde versteckt...und dieser wichtige Aufruf geht unter?

Dieses Thema im Forum "Sammelthreads für Philosophen, Esoteriker etc" wurde erstellt von Dreas, 26.September.2017.

  1. Conndomat

    Conndomat Ist fast schon zuhause hier

    hier noch das "who is who" wer in der Kommission saß...
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=2952
    "Es entsteht bei mir der Eindruck, dass hier die halbe Wirtschaftselite Deutschlands versammelt wurde, um über die angeblich effektivere Eingliederung Langzeitarbeitsloser nachzudenken, dafür auch noch Geld zu nehmen, sich so ganz nebenbei den ein oder anderen Vorteil miteinzubauen etc. pp."

    Andreas
     
  2. Rick

    Rick Experte

    Da bin ich völlig bei Dir!
    Wir sind uns wohl beide darin einig, dass HEUTE eine neue Agenda her muss, die alte hat in jedem Fall ausgedient, wir haben nicht mehr 1999, nicht mehr 2003 und auch schon lange nicht mehr 2010.

    Genau.

    Schönen Gruß,
    Rick
     
  3. Conndomat

    Conndomat Ist fast schon zuhause hier

    nochmal, die Agenda von Schröder war ein durch und durch neoliberales Konstrukt und taugte schon damals nix weil die ohnehin Wohlhabenden, Reichen und Superreichen sich nicht beteiligen mussten und davon enorm profitiert haben!
    Übrigens, um nochmal zum eigentlichen Thema zu kommen, auch diesen dämlichen "Reformen" haben wir es zu verdanken das wir uns jetzt über eine neue Partei im Bundestag freuen können, damals wurde die zwei oder Dreiklassengesellschaft richtig zementiert und war der Ausgangspunkt für die heutige Kritik an dem feudalistisch politischen System...Danke Gerd.

    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.Oktober.2017