1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Kontrabass

Dieses Thema im Forum "Bass" wurde erstellt von Bereckis, 2.Februar.2018.

  1. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

    Vergesst alles, was ich hierzu im Forum geschrieben habe!

    Heute hatte ich meine erste KB-Schnupperstunde statt E-Bass-Unterricht und in drei Wochen werde ich von einen Geigenbauer, der sich u.a. auf Kontrabässe spezialisiert hat, einen guten KB gemietet bekommen.

    In ca. 90 % der Musik, die ich höre, ist ein Kontrabass. Bei meinen Bass-Lehrer steht vor meinen Augen immer sein KB, den man nicht übersehen kann. Bei Pisa wird spätestens seit @saxolina mit ihren KB mitgespielt hat (Rheinlandstammtisch), immer wieder erzählt, wie toll doch ein KB klingt.

    Nun ist es um mich geschehen...

    Meine heutiges erstes Spiel mit dem KB war vielversprechend und viel vertrauter, als ich gedacht habe. Ich habe nun schon Hausaufgaben für den KB auf, obwohl ich noch keinen habe!

    Morgen muss ich im Musikzimmer schonmal umräumen, damit der KB seinen Platz hat.

    Ach, was bin ich happy!
     
    hanjo , hoschi, Gruenmicha und 20 anderen gefällt das.
  2. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Uff....endlich!!!!....:smil3dbd4e29bbcc7:

    Hard Work....:hammer:

    Ich liebe es wenn Michael so herrlich inkonsequent ist....ganz in der Tradition von Adenauer....:applaus:

    Jetzt haben wir einen „richtigen Bassisten“...:danke:

    CzG

    Dreas
     
    Bereckis gefällt das.
  3. henblower

    henblower Ist fast schon zuhause hier

    Ich beglückwunsche dich zur Erweiterung deines Horizontes, lieber @Bereckis, und wünsche dir viele gute tiefe Töne.
     
    Bereckis gefällt das.
  4. stefalt

    stefalt Ist fast schon zuhause hier

    :-D

    Glückwunsch!
     
    Bereckis gefällt das.
  5. Hewe

    Hewe Ist fast schon zuhause hier

    Kann ich absolut verstehen. Die Ausstrahlung eines hölzernen Kontrabasses ist beeindruckend. Ich hatte mir mal von T einem kommen lassen (eigentlich für meine Frau, die Violine spielt), und dann selbst darauf gespielt (keine Ahnung davon, aber es gibt zwei holprige Aufnahmen mit falschem Fingersatz u.s.w....). Es war ein erhebendes Gefühl, die taktile Wirkung des Holzkörpers.... Wenn ich mit dem Sax weiter wäre, hätte ich mich dem Bass gewidmet. Du machst es richtig @Bereckis , zum Jazz gehört ein Kontrabass. FG von Hewe
     
    Bereckis, sachsin, bluefrog und 3 anderen gefällt das.
  6. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    Es macht dich auf jeden Fall äußerst begehrenswert! Du kannst ab jetzt Bedingungen stellen - oder Gagen für jedes Erscheinen verlangen :cool2:

    Ich wünschte, "mein" Bassist käme auf die gleiche Idee, so ganz aussichtslos wäre das nicht - er ist gerade mal 30. In meiner Region sind schon walkingbassende E-Basser absolute Mangelware und der einzige Amateurkontrabassist weit und breit macht sich gerade aus beruflichen Gründen rar.
     
    Bereckis gefällt das.
  7. Iwivera*

    Iwivera* Ist fast schon zuhause hier

    Ohne Bass kein Spass! Und im Jazz ist ein Kontrabass meistens die bässere Wahl klanglich, finde ich. Viel Spaß!
     
    Bereckis gefällt das.
  8. edosaxt

    edosaxt Ist fast schon zuhause hier

    War doch klar und nur die Frage wann....

    Gut So!
    Viel Spass!

    (Geht mir in Sachen Tuba übrigens ähnlich, dauert höchstens noch ein, zwei Jahre....)
     
    moloko_plus, Bereckis und stefalt gefällt das.
  9. Iwivera*

    Iwivera* Ist fast schon zuhause hier

    Du willst Tuba spielen? Das ist aber dann schon was ganz anderes als ein Sax. Aber ich liebe tiefe Töne.
     
    Bereckis und edosaxt gefällt das.
  10. edosaxt

    edosaxt Ist fast schon zuhause hier

    Ich spiele schön ein bisschen....
    Aber Aushilfstuba - Eb-bass (noch....)
     
    Viper gefällt das.
  11. slowjoe

    slowjoe Ist fast schon zuhause hier

    Hey klasse!
    Beim nächsten Treffen mit dicker Schwiegermutter?
    Haste schon ein passendes Auto?

    SlowJoe
     
    sachsin und Ginos gefällt das.
  12. slowjoe

    slowjoe Ist fast schon zuhause hier

  13. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    Braucht man nicht. Ich kenne das noch aus Käferzeiten: Beifahrersitz raus, Omma rein. Dann kann immerhin noch ein Kollege hinterm Fahrer sitzen (am besten einer ohne Beine...).
     
    Bernd, visir und slowjoe gefällt das.
  14. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Glückwunsch Michael!
     
  15. Ginos

    Ginos Ist fast schon zuhause hier

    ja, dann lass mal die Luft schwingen... und viel Freude damit
     
  16. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Gratuliere Michael....'ne richtige Jazz-Combo hat auch 'ne richtige Oma :)

    Mal 'ne kleine Story aus meiner Jugend fällt mir gerade ein....schon lange her, aber wirklich wahr, hatte sich so zugetragen.

    Wir sind inne Kneipe weit ausserhalb vom Dorf, da führten nur bessere Feldwege hin.

    Da spielt ab und zu am Wochenende ein Trio Unterhaltungsmusik....Altertümliches Klavier, Drums und Oma-Bass....aber recht cool und lustig.

    Das ging aber an dem Abend nicht los, sie warteten auf den Bass-Man, bei dem es anscheinend üblich war, dass es sich verspätete.

    Der fuhr damals einen 2 CV, also die berühmte Citroen-Ente...und aus Platzgründen schnallte er einfach immer den Bass in der Hülle oben aufs Dach oder den Gepäckträger.

    Der kam dann irgendwann auch mal mit hochrotem Kopf inne Kneipe und sagte, sein Bass iss weg...anscheinend unterwegs inner Kurve selbständig gemacht und in der Natur gelandet...er hat's nicht bemerkt und findet ih auch nicht mehr.

    Die ganze Mannschaft (inschl. Meinereiner) rückte dann aus um in stockdunkler Nacht nach der verlorenen Oma zu suchen.

    Nach mehrfachem Abfahren und ablaufen der Strecke mit Taschenlampen und Autolicht vom Weg, fand sich dann das gute Teil...schön im Gras und Moos an der Böschung des Wegs und so wie es aussah auch völlig unverletzt, weil ja nicht hart aufgeschlagen und zum Glück in einer Hülle.

    Mit lautem und freudigen Gejohle wurde die wiedergefundene Oma in die Kneipe transportiert, erst mal der glückliche Fund betrunken...und dann ging es los mit der Musik.

    Der Basser zahlte natürlich einen großzügigen Finderlohn in Form von geistigen Getränken...und es wurde noch eine lange und lustige Nacht.

    Alsbald hat er sich einen alten 5-Türer mit Heckklappe angeschafft und sein Transport-Problem war keines mehr ;)

    Gr Wuffy
     
    MrWoohoo, hoschi, sachsin und 10 anderen gefällt das.
  17. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @Wuffy

    Schöne Geschichte.....;)

    @Bereckis

    Michael, bitte nicht nach machen! Die Strecke Dortmund - Wegberg ist doch ein bisschen weit, wie ich finde... :hammer:

    CzG

    Dreas
     
    Bereckis gefällt das.
  18. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier


    Die letzten Tage vorsorglich nochmal gelesen... Noch lache ich...
     
  19. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

    Bring mich nicht auf falsche Ideen...
     
    edosaxt gefällt das.
  20. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

    Bitte beachtet, dass es ein Experiment ist. Ich muss sehen, was der KB mit mir macht...

    Platz ist gerade im Musikzimmer geschaffen worden...

    Die Selmer habe ich gerade auf den Schrott geworfen... ;)