1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein Hauch von Schimmel auf den Polstern....

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Instandhaltung" wurde erstellt von annette2412, 10.September.2017.

  1. saxfax

    saxfax Ist fast schon zuhause hier

    Oh...da ist wohl jemand eingezogen und will das Sax übernehmen :(
     
    annette2412 und Pil gefällt das.
  2. RomBl

    RomBl Ist fast schon zuhause hier

    ... quasi eine feindliche Übernahme ... :D
     
    annette2412 gefällt das.
  3. Lagoona

    Lagoona Kann einfach nicht wegbleiben

    So, der Microbio-Test ist eingetütet und geht morgen an Anette.
    Hab heute mit dem Laborleiter gesprochen, der uns einen Trocken-Sporentest vorgeschlagen hat.
    D.h. wir werden genau erfahren, um was es sich hier handelt.
    ich halte euch auf dem Laufenden.

    Gunnar
     
    47tmb, sachsin, Smoothie und 4 anderen gefällt das.
  4. ppue

    ppue Experte

    Super Initiative, @ Lagoona!

    Das sieht schon nach einer größeren Baustelle aus. Ich suche dennoch immer einfache Lösungen, würde alle Achsen und mechanischen Gelenkpunkte gut ölen, danach das Sax in die Badewanne stellen, heiß und mit kräftigem Strahl abduschen und dann schnell trocknen.

    (-: Ne GÜ kann man danach ja immer noch machen)
     
    annette2412 und Dreas gefällt das.
  5. kalleguzzi

    kalleguzzi Kann einfach nicht wegbleiben

    Evtl.ranziges Lederfett?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ranzig_(Fett)
    Sieht nicht schön aus,
    aber da schleckt man ja nicht dran rum.
    Das würde ich einfach reinigen und weiterspielen.
    Z.B. mit Reinigungsstäbchen.
    Die gibts hier: http://www.leder-lauber.de/

    Und so sehen die Teile bei "Leder Lauber" aus:
    [​IMG]

    Ist ja vielleicht auch ein Tipp für alle "Putzwütigen" hier im Forum.

    Herzliche Grüsse aus Schweden
    kalle
     
    47tmb und sachsin gefällt das.
  6. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    Das hatte ich mir auch schon überlegt.....:cool:
    Wenn man zum Beispiel in einer Marching Band spielt und es fängt an plötzlich zu regnen ...muss so ein Sax nicht auch mal kurz ein wenig Wasser aushalten können?
    So oder so warte ich erstmal gespannt auf @Lagoona 's Test

    Liebe Grüße
    Annette
     
  7. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Würdest Du dass mit Deinem Selmer auch machen? Im Regen spielen, in den Keller stellen, in der Badewanne heiße Kurzdusche?

    Mich würde mal interessieren, was Experten in Sachen Saxophon-Überholung hierzu meinen. Unabhängig davon ob es nun gesundheitsgefährdende Substanzen sind, oder harmlose.
    LG, dabird
     
  8. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    Ehrlich gesagt steht das Selmer auch im gleichen Keller (ist ein Keller von einem Einfamilienhaus) - nur in einer anderen (trockenen) Ecke.
    Wenn das Selmer "schimmeln" würde, würde ich es auch duschen.:rolleyes: Viel zu verlieren hat man dann eh nicht...eine GÜ kann man dann ja immer noch machen.

    Liebe Grüße
    Annette
     
    last, stefalt und ppue gefällt das.
  9. ppue

    ppue Experte

    Eine Mundduschendusche wäre auch noch eine Idee, um gezielter zu säubern ohne alles unter Wasser zu setzen.
     
    annette2412 gefällt das.
  10. flar

    flar Ist fast schon zuhause hier

    Moin, moin

    Meine Saxe sind Regenerpobt, auch die beiden Selmer,
    und die Selmer Saxe sind nicht wirklich schlechter als die "DDR Kannen",
    also zumindest genauso wasserbeständig!
    :D :D :D

    Viele Grüße aus dem gerade sehr regnerischen Norden, Ralf
     
  11. 47tmb

    47tmb Ist fast schon zuhause hier

    Also, ab in die S-Diskussion :) :D:D:D:D:D:smil3dbd4e29bbcc7::D:D:smil3dbd4e29bbcc7::D:D:rolleyes::rolleyes::rolleyes::smil3dbd4e29bbcc7:

    Warum soll man das gerade mit einem Selmer nicht machen? :duck:

    Cheerio
    tmb
     
    flar und last gefällt das.
  12. Aerophon

    Aerophon Ist fast schon zuhause hier

    Du willst doch wohl nicht den fokussierten Sound verwässern? :eek:

    Aerophon
     
  13. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Außer im Klassikbereich.
    Vor der Wassermusik >>> in die Wanne
    Vor der Feuerwerksmusik >>> in den Backofen
    ( Aus der neuen Welt >>> old McDonalds. usw)
    LG quax
     
    Dreas gefällt das.
  14. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    Der "Schimmel" ist auf dem Weg zu dir..:cool:

    IMG_5750.JPG

    Danke und liebe Grüße
    Annette
     
  15. Lagoona

    Lagoona Kann einfach nicht wegbleiben

    Ok, dann werde ich den Test weiterleiten, sobald er im Haus ist!

    LG
    Gunnar
     
  16. Aerophon

    Aerophon Ist fast schon zuhause hier

    Kann ich die Produktnummer bekommen? Ich würde gene einen Blick in den Beipackzettel werfen wollen.

    Aerophon
     
  17. Lagoona

    Lagoona Kann einfach nicht wegbleiben

    Beipackzettel? Da ist keiner dabei. Röhrchen aufdrehen, Wattetrager abstreichen, Röhrchen zudrehen.
    Morgen geht der Test nach Karlsruhe. Die Analyse wird von
    www.labor-karlsruhe.de
    durchgeführt. Beantragt ist ein Test auf Bakterien und Pilze. Der Laborleiter hat mir heute viel erklärt und
    die Erwartungen auf spektakuläre Funde gedämpft. Aber warten wir es mal ab.

    so long
    Gunnar
     
    annette2412 gefällt das.
  18. Aerophon

    Aerophon Ist fast schon zuhause hier

    Ich hatte gedacht das wäre bereits der Test, sehe aber bei nochmaliger Betrachtung, dass das nur ein Probennahmeröhrchen ist und aus diesem erst auf spezifische Medien angeimpft werden muss. Dann bin ich mal gespannt auf die Ergebnisse.

    Aerophon
     
  19. Lagoona

    Lagoona Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallo Zusammen,
    leider ist das Ergebnis des Sporentests noch nicht da. Da ich aber morgen
    für 2 Wochen in Urlaub gehe, müssen wir uns noch diese Zeit gedulden.
    Ich melde mich, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin.

    LG
    Gunnar
     
    flar, stefalt und annette2412 gefällt das.
  20. flar

    flar Ist fast schon zuhause hier

    Moin, moin Gunnar

    Dann wünsche ich Dir einen schönen und erholsamen Urlaub!!!
    Mein Reiselektüretipp: Theodor Storm "Der Schimmelreiter". ;)

    Viele Grüße Ralf