1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit SD Systems LCM 85 ?

Dieses Thema im Forum "Home- und Live-Recording, Tontechnik" wurde erstellt von lowBb, 29.März.2016.

  1. lowBb

    lowBb Ist fast schon zuhause hier

    Ich überlege mir ein LCM 85 anzuschaffen (altes Modell mit einem Vorverstärker ohne Pegelregelung). Hat jemand Erfahrungen mit dem Mikrofon oder seinem aktuellen Nachfolger?

    Danke für Eure Infos im Voraus!!
     
  2. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

    Leider nein.
     
  3. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Vielleicht könnten wir hier einen thread über funkmikros für Saxophone starten. Was ist gut und was nicht. Ich spiel mit einem t.bone von thomann und das ist erstaunlich ordentlich und bezahlbar
     
  4. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

    Nicht schon wieder Thomann!
     
  5. claptrane

    claptrane Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe das Modell mit Regler, ist vom Sound und der Entkopplung ganz gut, aber ich spiele lieber über ein stehendes Mikro.
     
  6. mixokreuzneun

    mixokreuzneun Ist fast schon zuhause hier

    SD systems sind klasse teile!

    lg

    mixo
     
  7. ehopper1

    ehopper1 Ist fast schon zuhause hier

    Ich hatte letztes Jahr über die ebay-Kleinanzeigen ein altes SD Systems SX-1 MK II ergattert.
    Das hatte ich leihweise ein paar mal gespielt.
    Unser Mischer war und ist begeistert vom Sound.

    Auch der Befestigungsbügel ist gut. Das Mikro sieht so aus: http://www.sax.co.uk/sd-systems-sx1-microphone.ir

    Lg
    Mike
     
  8. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    SX-1 MK , LCM 84/89, LDM 94 habe ich schon getestet, das SX MK ist bei mir allerdings in der Halterung immer verrutscht. Wäre aber auch leicht behebbar. Alle Mikros waren sehr gut für Sax, bezüglich Rückkopplung recht gut. Nur mit Kabel gab es gerne mal Probleme, und in Sachen Funksysteme etwas problematisch. Nur deshalb bin ich auf ein anderes System umgestiegen, welches kabelgebunden, und mit gängigen Funksystemen problemlos je nach Zweck verwendet werden kann. Gefällt mir klanglich auch noch einen Tick besser, was aber hier meine reine Geschmackssache ist.
    Wenn man nicht zwischen verschiedenen Funkstrecken wechseln muss / möchte, bzw kabelgebunden spielt, ist SD Systems in jedem Fall eine sehr gute Wahl. Nach Möglichkeit würde ich nur die LCM89 mittesten, bevor die Kaufentscheidung fällt. Auch die 94er war klasse. Je nach Zweck auch eine Option.
    LG
    dabird