1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erstes Musikvideo!

Dieses Thema im Forum "Eigene Themen" wurde erstellt von niko005, 5.November.2017.

  1. niko005

    niko005 Kann einfach nicht wegbleiben

    Es ist schon unglaublich, was alles dazugehört, erfolgreich eine Band zu betreiben. Marketing, Steuern, Rechnungen schreiben, Bilder bearbeiten und soooooo viel mehr noch.

    Unter anderem, muss man auch Schauspieler*in sein, weil eigentlich jede Band mittlerweile ein Musikvideo hat. So etwas kostet aber nicht grade wenig Geld, Zeit und Talent.

    Wir haben den Schritt aber gewagt und eins gedreht. Das war ein ziemlich anstrengender Tag, aber umso stolzer sind wir jetzt auf das Ergebnis!!

    Ich freue mich über Kommentare und konstruktive Kritik!

     
    Gruenmicha, a.g., sachsin und 3 anderen gefällt das.
  2. Atkins

    Atkins Ist fast schon zuhause hier

    Ehrliche Antwort? Das Sax Gedudel gefällt mir nicht sonderlich.....die E Gitarre ab 2 Min. etwas schon sehr viel besser. Mir fehlt ein bei so einem song die ""führende " Stimme...
    aber ansonsten Hut ab....da habt ihr schon gut was zusammengebruzzelt. Und meine Kritik bitte nicht zu ernst nehmen:)
     
  3. niko005

    niko005 Kann einfach nicht wegbleiben

    Dann wäre es für mich konstruktiv zu wissen, was du "führend" meinst! :)
     
  4. Atkins

    Atkins Ist fast schon zuhause hier

    Das kann ich dir auch nicht so genau sagen, is ja nicht mein song...ne headline oder eben ein Thema, mit Stimme oder auch Instrument....ist von mir auch nur so ein Empfinden, muss nicht richtig sein.
     
  5. hiroaki

    hiroaki Kann einfach nicht wegbleiben

    Hi,

    Respekt! So viel verschiedene Inhalte in nur einem Lied. Etwas Reduktion würde mir, als Zuhörer, aber besser gefallen.
    Man könnte aus diesem einem Lied locker mehrere Stücke machen, die jeweils in sich geschlossen sind.
    Mir gefällt wirklich jeder einzelne Part. Doch im Zusammenhang hört sich das an wie ein Medley.

    Grüße
    Robert
     
  6. bluefrog

    bluefrog Ist fast schon zuhause hier

    Hi Niko,

    das gefällt mir sehr gut. ....und erinnert mich ein bisschen an meine Jugend:) Ich würde da keine Einzeltitel daraus machen, finde es eigentlich im Aufbau recht schlüssig.

    LG Helmut

    P.S. Warum musste das Zappa-Zitat mit dem Klo sein?
     
    flar und sachsin gefällt das.
  7. 47tmb

    47tmb Ist fast schon zuhause hier

    Ok. Da geht nen Typ aufs Klo, raucht sich ne Tüte, hört Radio.

    Da kommt halt nicht AABA oder Thema, Solo, Slo, Thema bei raus:D

    Ist nicht meins, bin aber wohl auch nicht die Zielgruppe.
     
  8. flar

    flar Ist fast schon zuhause hier

    Moin, moin niko005

    Mir gefällt das Video sehr gut, da sind gute Ideen sehr gut umgesetzt! Die Musik entspricht nicht meinem Geschmack ist aber meiner Meinung nach musikalisch sehr gut gemacht und auch ebenso aufgenommen.

    Was die Idee/Komposition angeht würde ich meinen Vorkritikern in so fern zustimmen das hier vielleicht sehr viel Pulver auf einmal verschossen wird, aber das wird in vielen 1.,2., 3. und was weiß ich was für Symphonien von allen möglichen Typen zu allen möglichen Zeit auch gemacht.
    Für das finden größerer Käuferschichten wäre aber irgendwo ein griffiges Thema zumindest nicht schädlich aber auch kein muß!

    Mir gefällt das Gesamtpaket, Ideen, Musik, Video, sehr gut, bringt ihr das auch so auf die Bühne?

    Ich frage deshalb weil ich vor kurzem bei zwei sehr netten jungen Damen als Statist in deren Video mit machen durfte bei denen sich CD und Video grundsätzlich von den Auftritten unterscheiden. Im Studio wird voll aufgefahren, auf der Bühne sind dann zwei Stimmen, zwei Instrumente was aber trotzdem oder gerade deswegen sehr gut an kommt, insbesondere bei mir da ich diese Samplier/Halbplayback Geschichten nicht allzu sehr schätze.

    Da ist übrigens auch alles selbst gemacht von Musik/Texte, Arrangements, Aufnahmen/Plattenfirma, Videos, Vertrieb usw. alles aus einer Hand von Folksong ähnlichen Klamotten, Kinderliedern bis zu Pop Sachen.
    Wer es sehen muß bitte sehr.

    Jedenfalls würde mich das Sokolov Duo im Konzert sehr reizen, wenn es mal passt...

    Viele Grüße Ralf
     
    bluefrog und sachsin gefällt das.
  9. saxfax

    saxfax Ist fast schon zuhause hier

    Schick. :) Flens und Jever auf dem Klo, das ist schon mal sympatisch. Aber warum ist am Ende die Bierdose neben dem Aschenbecher gedreht und der Aschenbecher umgesteltt?. WAS ist zwischenzeitlich passiert? Wo kommet der Mopedhelm her? Wo war Oskar Sala? Welches Geheimnis verbirgt sich hier? :rolleyes:

    ..und wenn die uns reinlassen...:(
     
    Zuletzt bearbeitet: 5.November.2017
    moloko_plus und Pil gefällt das.
  10. flar

    flar Ist fast schon zuhause hier

    Genau. Und zwei Blatt von der Rolle fehlen auch!
    (die wirklich wichtigen Sachen sieht der Kenner sofort!) ;)

    Viele Grüße Ralf
     
    Pil, sachsin und bluefrog gefällt das.
  11. sachsin

    sachsin Ist fast schon zuhause hier

    .... mich erinnert es ebenso , lang lang ist es her , an meine Jugend ;)


    @niko005

    ihr packt viel Musik ins Video hinein, das gefällt mir als Gesamtpaket gut.

    In einer Geschichte erzählt, stellt ihr sehr geschlossen / kompakt Eure Musikalität vor.
    Originell ist mein Gesamteindruck :applaus:


    (auch wenn wir älteren Herrschaften sicher nicht Deine Zielgruppe sind)
    :)
     
    flar, Pil und bluefrog gefällt das.
  12. Pil

    Pil Ist fast schon zuhause hier

    :thumbsup: G..l!

    Echt cool. Da steckt wirklich viel Arbeit und Herzblut drin. Sieht man auch.
    Auf das Video bezogen auch einen gewissen eigenen Charakter. Top!
    Wie ein kompletter Konzertabend aussehen könnte ist verheißungsvoll.
    Als Präsentation um einen Vorgeschmack zu geben ist es euch gelungen!
    (Musikalisch wirst aber hier nicht Jedermanns Geschmack getroffen haben. Das ist die andere Wurscht)
    Mir gefällt es und den Aufwand kann ich kaum erahnen, weiß ihn aber zu schätzen.
    Ja, seit stolz!

    LG
    Pil
     
  13. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Hallo niko005,
    cooles Video. Die Idee finde ich gut, das Sax in meinen Ohren kein Gedudel :)
    Was mir besser gefallen würde: In den Beat-Lines würde ich mir einen fetteren Saxsound vorstellen, nicht so sopranig und hallig. Das kommt mir zu dünn. Auch würde mir besser gefallen, wenn es teilweise genau im Beat der Band läuft. In dieser Art von Musik ist das meiner Meinung nach auch vertretbar, dies mit Technik zu erreichen. Da gibt es ja zig Möglichkeiten und Wege. Dann irritiert mich in den Impro Parts die Tonart. Für mich klingt es ein wenig so, als spielst Du nicht genau zur vorliegenden Musik, sondern nebenher. Das würde mir mehr ins Ohr gehen, wenn das Sax näher an der Musik ist. Sicher ist das genau so gewollt, aber mir fehlt dann der Abstand, dass es tatsächlich gewollt klingt.
    Der Wechsel auf die andere Struktur kommt mir zu schwammig, da hätte ein etwas knackigerer Übergang besser zum Start des Titels harmoniert, und diesen Part würde ich kürzer halten, und unbedingt den Startbeat wieder am Ende einbringen, z.B. mit einer Line. Das hätte für mich dann mehr "Ohrwurm-Charakter". Ist aber nur meine ganz persönliche Denkweise, die ich bei solchen Titeln umsetzen würde.
    Grüßle, dabird
     
  14. a.g.

    a.g. Ist fast schon zuhause hier

    Finde ich absolut klasse! Ich habe es mir gerne angesehen und wollte auch nicht weg klicken. Man ist immer gespannt was noch kommt.
    Respekt! Echt super! :):):):)

    Ich finde die Abwechslung die in dem Stück drinne steckt richtig gut.

    Grüße

    Andreas
     
  15. moloko_plus

    moloko_plus Ist fast schon zuhause hier

    Wie cool,
    hab von Anfang bis Ende Spaß gehabt dabei!
    Das höre ich auch so. Bis 2:40 klingt das Sax ein bisschen "lieb", das könnte kräftiger sein.

    Live würde ich euch auch gerne anhören /-sehen wollen!
    Viele Grüße,
    Anja
     
  16. niko005

    niko005 Kann einfach nicht wegbleiben

    Als erstes hätte ich vielleicht kurz was über uns erzählen sollen :)

    Wir haben als Straßenmusikduo angefangen, mit einem Looper, Synthesizer, Saxophon und Schlagzeug. Unsere Songs sind alle aus Jams entstanden und klingen live so wie auf der Aufnahme, Flip (Gitarre) ist als feature bei dem Song mit dabei.
    Da sieht man die Geschmacksunterschiede :D
    Der song ist ziemlich vielfältig, ich mag es aber als Zuschauer, wenn ich immer wieder überrascht werde und keine Langeweile aufkommt. Aber klar, ich kann den Einwand verstehen, vielleicht magst du ja mal in unser kommendes Album reinhören, das wird etwas eingängiger.
    Schön, dass du es bemerkt hast! In meiner Generation werden es glaube ich nicht alle bemerken!
    Und warum habe ich manchmal eine Brille auf und manchmal nicht?? :D
    So ist das halt, das Video ist an einem halben tag entstanden, mehr Geld war nicht drin und sogar so etwas ist nicht billig! (Geht mehr auf Konzerte Leute und unterstützt die kleinen Bands!)
    Einer unseren größten Fans ist ein 70jähriger Oldenburger der uns auf der Straße gesehen hat. Er kommt zu jedem Konzert in die Clubs!! :)
    Danke, Gedudel ist so eine der heftigsten Beleidigungen neben Fahrstuhlmusik die ich mir vorstellen kann! :-(
    Guter Tip, wer ich mal drüber nachdenken. In ein par Songs haben wir das Anfangsthema nochmal am Ende wiederholt!
    Wir lassen uns gerne buchen und sind auch (noch) nicht unbezahlbar!
     
    Rick, Pil, flar und 4 anderen gefällt das.
  17. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    Es wurde eigentlich alles...

    Also als "Medley" sehe ich das auch nicht. Bei über 6 Minuten ist klar, dass es eine "Entwicklung" im Stück geben kann (nicht muss - man kann die Zeit auch mit Variationen und Improvisationen füllen...). Was wäre dann "Bohemian Rhapsody" im Vergleich?

    Alles andere ist wohl Geschmackssache - sowohl Musik als auch Gestaltung des Videos. Aber ich anerkenne die handwerkliche Leistung. ;)
     
  18. jazzwoman

    jazzwoman Ist fast schon zuhause hier

    Okay, Kritik:
    Mir ist das Video ein bisschen zu lang,ehrlich gesagt. Es pläterschert mir zu lange dahin.
    Saxophontechnisch sind für meinen Geschmack einige unschöne Bedings vorhanden. Hier und da schwankt die Intonation und hin und wieder fehlt mir der Groove bzw. ein besseres Timing. Ob Du anfangs tatsächlich eingermaßen Outside spielen musst, ist außerdem fraglich. Manchmal ist weniger mehr, gerade bei diesem Genre. Aber ich kenne mich auch nicht so richtig aus...
    Dennoch - krasse Arbeit! Respekt!
     
    Dreas gefällt das.
  19. jazzwoman

    jazzwoman Ist fast schon zuhause hier

    Ich finde es so oder so toll, wenn Leute eigene Musik produzieren. Weiter so.
     
  20. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Gar nicht mein Ding! Vom Gengre....ich bin aber auch nicht relevant, da nicht eure Zielgruppe.

    Aber insgesamt handwerklich ordentlich gemacht.

    So wie ich es verstanden habe, habt ihr das Video gemacht um irgendwo kommerziell erfolgreich zu werden
    (Was völlig in Ordnung ist)

    Daher folgende Fragen:

    Habt ihr euch vorher gefragt, was das Video für euch erreichen soll?

    Welche Zielgruppe sprecht ihr an?
    Erreicht ihr diese damit?
    Wie, über welche Kanäle erreicht ihr die (sicher nicht über's Saxforum)?
    Habt ihr die Kanäle definiert, seit ihr da präsent?
    Soll es ein Promotionvideo sein? Dafür ist es deutlich zu lang! (Nicht mehr als drei Minuten!)
    Wie könnt ihr wo Multiplikatoren motivieren?
    Welche Medien könnt ihr davon begeistern?

    Nur mal so par Fragen...

    CzG

    Dreas
     
    bluefrog gefällt das.