1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Flageollett Töne auf Keilwerth Tenor Saxofonen (SX90R)

Dieses Thema im Forum "Tenor Special" wurde erstellt von Manuciao, 20.November.2012.

  1. Manuciao

    Manuciao Schaut nur mal vorbei

    Hi
    Ich habe seit langem ein gut laufendes und auch klanglich interessantes Keilwerth SX90R schwarz vernickelt. S-Bow Diamant und ein Guardala Handmade Mundstück.

    Leider habe ich das Gefühl das gerade Flageollets sehr schwer zu spielen sind unter diesem Setup.

    Hat jemand Erfahrung damit? Also mit Keilwerth Flageolletts?
    Gruß Manu
     
  2. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    Moin,

    die grundlegende Frage wäre, ob du Obertöne spielen kannst. Also das gegriffene tiefe Bb mehrfach überblasen, bis etwa in die Region, in der die Flageoletts sind.

    Gruß,
    Otfried
     
  3. Rene

    Rene Ist fast schon zuhause hier

    alles dicht an dem schonen Horn ?
    Welche Töne bereiten Probleme ? Bei Keilwerth gibts etwas andere Griffe...

     
  4. onomatopoet

    onomatopoet Ist fast schon zuhause hier

    Ist es schon so arg, dass das Sax verkauft werden muß?
     
  5. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    [color=6600CC]If no tops
    It flops[/color]
    :-D
     
  6. Blofeld

    Blofeld Kann einfach nicht wegbleiben

    Bei Keilwerth ist das Altissimo immer ein bißchen schwieriger. Ich mußte da auch länger üben. Liegt an der Bauform (Big Bore). Und tatsächlich sind einige Töne anders zu greifen. Es gibt ein Chart dazu von Keilwerth, ich hab es mitgeliefert bekommen. Jemand hat es auch mal auf saxontheweb gepostet. Müßte dort ja noch zu finden sein.