1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FMB Gütersloh

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von last, 20.März.2016.

  1. saxhornet

    saxhornet Experte

    Ich hab mal auf ein 23 er Tenor den S-Bogen eines 275er gemacht und das 23er klang dadurch etwas runder und wärmer.

    LG Saxhornet
     
  2. ehopper1

    ehopper1 Ist fast schon zuhause hier

    Bogentausch ist manchmal hilfreich.

    Ein Kollege von mir spielt ein Selmer Mk7 Tenor.
    Er war mit seinem Sound nicht so ganz glücklich.
    Ich fand ihn sehr gut, er wollte es aber lieber etwas heller im Sound.
    Bei eBay entdeckte er einen Selmer-Bogen für 130 Euro.
    Er sagte sich: No risk no fun und kaufte diesen.
    Wir sind nicht sicher ob es ein Originalbogen von Selmer ist, vermutlich eher nicht, bei dem Preis..
    Aber egal: Mein Kollege klang vorher schon super, aber mit dem Bogen geht das Sax noch besser los.
    Und er ist für die funky Spielweise, die er so liebt, geradezu ideal.

    Witzigerweise spielt inzwischen ein anderer Kollege den oben erwähnten alten MK7-Bogen auf seinem Selmer Reference 54.
    Er klingt mit dem viel besser als mit dem Originalbogen.

    Lg
    Mike
     
  3. saxhornet

    saxhornet Experte

    Bei dem Preis sehr unwahrscheinlich aber ausschliessen kann man es nicht.

    S-Bögen können einen extremen Einfluss haben und sind oft mit auch für die Streuung bei Saxophonen innerhalb einer Modellreihe mitverantwortlich.

    LG Saxhornet
     
  4. DiMaDo

    DiMaDo Ist fast schon zuhause hier

    Warum nicht? Ich habe einen versilberten Serie III Bogen für mein Alt für 85,- € gekauft... Und der ist DEFINITIV echt.
     
  5. saxhornet

    saxhornet Experte

    Weil zu so einem Preis die S-Bögen normalerweise nicht verkauft werden. Ist der Preis niedrig, hat entweder Jemand keine Ahnung oder eventuell liegt ein Schaden vor (für den Preis habe ich mal nen gestauchten S III Bogen bekommen) oder er ist nicht echt.
    Unwahrscheinliche Schnäppchen sollten einen immer vorsichtig oder zumindest hellhörig werden lassen.

    LG Saxhornet
     
    Ginos und kokisax gefällt das.
  6. last

    last Guest

    Hallo!

    Ich bin nicht grundsätzlich unzufrieden mit dem YTS-480 - im Gegenteil.
    Nur habe ich auch noch nie andere ausprobiert... Wer weiß, vielleicht geht ja ein anderes Horn noch besser/leichter los...
    oder auch nicht - dann bleib ich halt bei meiner Tute. Ich möcht's halt einfach mal ausprobieren :).
    Frei nach dem Motto "drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht doch was bessres findet". ;)
    ...und ich glaub, dass das auch einfach Spaß macht :D.
     
    Dreas und Bernd gefällt das.
  7. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Ja, ja, DAS kenne ich....und plötzlich hatte ich ein Conn. War gar nicht geplant. Wollte auch nur mal "rumtesten"....aber wenn Du Dir um die Kosequenzen bewußt bist....viel Spaß!

    CzG

    Dreas
     
  8. 47tmb

    47tmb Ist fast schon zuhause hier

    .....dass es einfach Spass macht....


    Ja, das tut das;-)

    Cheerio
    tmb
     
  9. deraltemann

    deraltemann Ist fast schon zuhause hier

    Schluss jetzt ...
    Also Saxinator wohnt ums Eck ich auch und noch ein zwei ..
    Mach ein Termin im April.. Und vielleicht treffen wir uns dann bei Kaffee und Horn.
    Würde ich toll finden.
     
  10. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Marburg ist viel schöner als Gütersloh :)
     
    annette2412 gefällt das.
  11. deraltemann

    deraltemann Ist fast schon zuhause hier

    keine Frage das Marburg schöner ist.... :smuggrin:
    nur das war die Frage hier nicht :pigeon:
     
  12. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Nenne mir einen (1!) Thread, der nicht off topic läuft, nachdem die Ursprungsfrage beantwortet ist ;)
     
    Taiga gefällt das.
  13. DiMaDo

    DiMaDo Ist fast schon zuhause hier

    Marburg -> Armin Weiss - gebrauchte herrliche Selmers bis der Arzt kommt
    Gütersloh -> FMB - jede Menge seelenlose Neuware

    Ich glaube so war das gemeint - und nicht off topic ;-)

    :duck:
     
    annette2412 und Bernd gefällt das.
  14. Clownfisch

    Clownfisch Experte

    Naja der FMB hat aber auch viele Yamaha! ;)
     
    last gefällt das.
  15. last

    last Guest

    In Marburg gibt's aber keine YTS oberhalb der 62er Serie und keine Keilwerths und keine TO-W10/20 ?
    Zumindest werden die in der Preisliste nicht aufgeführt?
    ...deswegen werd' ich wohl auch nach Gütersloh müssen...
    Und vielen Dank für Eure Angebote...aber ich hab schon jemanden mit hervorragenden Ohren dabei. :)

    LG
    last
     
  16. JES

    JES Ist fast schon zuhause hier

    Ich würde wirklich mit dem S-Bogen anfangen, wenn Dich nicht wirklich etwas an dem Yamaha 480 stört.
    Wir haben das mal an einem 275er ausprobiert den Bogen von einem 475 bzw. dann einem 6(schlagmichwas). Der Klang mit den höherwertigeren Bögen wurde massiver, voluminöser, die Intonation einen Tacken besser. Jupiter hat auch tolle Bögen, ob die allerdings zu einem Yamaha passen, weiß ich nicht. Auf meinem Keilwerth Tenor ging der Kupferbogen von Jupiter jedenfalls sehr gut
     
  17. last

    last Guest

    :) hmmm... aber da ich doch gar nicht vernünftig spielen kann, brauche ich doch wenigstens ein Supa-dupa-ultra-Profihorn... damit ich mich cool finde... :)

    Ohne Spaß... ich will ja nicht unbedingt auf Biegen und Brechen was verändern...ich will halt nur mal rumgucken, wie andre Hörner sich so anfühlen. Sollte ich dann bei einem schockverliebt sein, kaufe ich es eventuell. Passiert nichts dergleichen, bleibe ich halt bei meinem seelenlosen Amateurhorn :).
    Alles kann - nichts muss...;) :D ;)

    LG
    letzter
     
    Dreas gefällt das.
  18. saxhornet

    saxhornet Experte

    Wenn Du eines findest, das Dir gefällt spiele es auf alle Fälle in unterschiedlichen Räumen an. Manchmal gefällt einem ein Horn in einem Raum mit bestimmter Akustik recht gut und in einem anderen ist man dann ernüchtert wie es dort klingt und man sucht ja eher ein Horn, daß in jedem Raum klanglich zu gefallen weiss.

    LG Saxhornet
     
    Ginos und last gefällt das.
  19. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @last

    Gesunde Einstellung, wie ich finde. Und warum nicht zuschlagen, wenn Dich Dein Horn gefunden hat!
    (Ich bin der Auffassung, daß die Hörner UNS aussuchen und finden. Wir GLAUBEN nur, daß wir die Entscheidungsfreiheit haben).

    DAMIT Dich Dein Horn finden kann, mußt Du aber auch unter den Hörnern Präsenz zeigen...:cool:

    Bei mir lief es ja ähnlich....;)

    Ich halte es da mit Oscar Wilde:

    "Versuchungen sollte man nachgeben, man weiß nie ob sie wiederkommen."

    Viel Spaß (den wirst Du haben)

    CzG

    Dreas
     
    Bernd und last gefällt das.
  20. last

    last Guest

    Stimmt! Guter Hinweis! Ich hab mich schon mehrfach gewundert, wie stark unterschiedlich mein Horn tönt, wenn ich damit durch's Haus wandere.
    ...und vor kurzem habe ich das erste Mal in einer großen Aula gespielt und hab gedacht: Wow!!! War ich das grad eben...?
    War schon witzig...
     
    Dreas gefällt das.