1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gewichtsunterschiede Tenorsax

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von Armin1, 8.Dezember.2017.

  1. Armin1

    Armin1 Kann einfach nicht wegbleiben

    Guten Abend allerseits,

    Nachdem ich fast ausschliesslich mit meinem Grassi Tenorsax spiele, habe ich heute mein vor 2 Jahren neu gekauftes Buffet Crampon mal wieder getestet. Mit dem bekomme ich allerdings nach 30 min Genickschmerzen. Ich habe dann mal beide gewogen, das Grassi wiegt 3.2 kg, das Buffet 3.5 kg, eigentlich ja gar kein so grosser Unterschied, vielleicht ist ja die Ergonomie auch irgendwie anders. Mich würde mal interessieren wie die Gewichtsunterschiede bei einem Tenorsax so sind, was ist das leichteste, welches wiegt am meissten.Vielleicht weiss das ja jemand hier.

    Schönen Gruss
    Armin
     
  2. ppue

    ppue Experte

    Da schau mal unten in meine Unterschrift. Da wirst du fündig werden (-:

    Kannst du mir bitte noch schreiben, welche Modelle das Grassi und das Buffet sind?
     
  3. Armin1

    Armin1 Kann einfach nicht wegbleiben

    Ich hätte mir es denken können, Ppue hat schon wieder eine passende Antwort, einfach klasse. Also das Buffet Crampon ist die 100er Serie, das Grassi ist ein Professional.

    Danke Dir und schönen Gruss
    Armin
     
  4. Armin1

    Armin1 Kann einfach nicht wegbleiben

    Und wenn Du schon so eine schöne Liste hast, ich hätte dann och ein Grassi Alt aus den 60er Jahren, da wurde noch nicht unterschieden zwischen Professional und anderen Modellen, das heisst einfach Grassi und wiegt 2.4 kg. Meine Frau hat ein NoName Produkt von Steinbach das wiegt 2.6 kg.

    Gruss
    Armin