1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Habe ein Saxophon gekauft!

Dieses Thema im Forum "Sammelthreads für Philosophen, Esoteriker etc" wurde erstellt von ToMu, 10.November.2017.

  1. ToMu

    ToMu Kann einfach nicht wegbleiben

    ist es erlaubt hierzu eine Story einzustellen? - Live aus eigenem Erlebnis!.

    ToMu
     
  2. bebob99

    bebob99 Ist fast schon zuhause hier

    Es ist immer schwer, wenn ein persönliches Erlebnis als Beschwerde öffentlich gemacht wird, und so wir die Frage da steht, klingt das als ob eine Beschwerde kommen möchte.

    Schriftverkehr ohne Zustimmung des Partners zu veröffentlichen ist sowieso verboten.

    Ein persönlicher Erlebnisbericht muss erlaubt sein. Wenn sich dadurch jemand angegriffen fühlt, kann es allerdings unangenehm werden, wenn man eventuell mit einer Klage wegen übler Nachrede und Geschäftsschädigung einen Wahrheitsbeweis antreten muss.
     
  3. tomaso

    tomaso Ist fast schon zuhause hier

    Vielleicht ist es ja gerade das Gegenteil !
    Er möchte uns vielleicht an seiner großen Freude teilhaben lassen....ich habe eine Vermutung, bin gespannt.

    ToMaSo
     
  4. ToMu

    ToMu Kann einfach nicht wegbleiben

    es ist mehr die lustige Seite der "Kaufenslust" - und ! der Amtsschimmel darf wiehern, kann aber erst heute abend schreiben, erbitte Geduld.
     
  5. 47tmb

    47tmb Ist fast schon zuhause hier

    Ja watt nu?
    Wenn strafrechtliche Konsequenzen zu befürchten sind, kann man Namen und Bezeichnungen ja anonymisieren
     
    Dreas gefällt das.
  6. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    In freudiger Erwartung
     
  7. SaxPistol

    SaxPistol Ist fast schon zuhause hier

    Jetzt haste uns aber neugierig gemacht.
     
  8. KUS

    KUS Ist fast schon zuhause hier

    ... seit wann? Ich darf vielleicht nicht copy-paste anwenden. Aber zitieren? Oder das mir mitgeteilte in der Form der indirekten Rede anderen mitteilen?

    LG Kai
     
  9. bebob99

    bebob99 Ist fast schon zuhause hier

    Ja, find ich auch. Wenn nicht zu erwarten ist, dass deshalb jemand ein Schreiben vom Anwalt bekommt, dann lachen wir gerne mal. Ich würde ja gerne mal ein paar Zeilen schreiben, wie kompliziert manchmal ganz einfache Dinge werden können, wenn bei Kunden keiner für irgendwas zuständig ist und auch keine Ahnung hat. Da könnte man auch lachen, wenn es nicht so traurig wäre.
    Aber das lass ich lieber.;)
     
  10. bebob99

    bebob99 Ist fast schon zuhause hier

    Seit immer schon. Das ist kein Problem des Urheberrechts. Das fällt unter das Brief- bzw. Fernmeldegeheimnis. Dabei ist es ganz egal WIE eine Information umgeschrieben oder geändert wird. Sie darf Dritten nicht ohne vorherige Zustimmung des Partners zugänglich gemacht werden. Das würde den Vertrauensgrundsatz verletzen, dass eine persönliche Kommunikation auch persönlich bleibt.
     
    Rick gefällt das.
  11. KUS

    KUS Ist fast schon zuhause hier

    Wo bleibt denn da mein Persönlichkeitsrecht? Wenn mir ungefragt jemand Dinge mitteilt, um die ich im Zweifel nie gebeten habe, die mich aber ggfs. emotional schwer belasten, dann muss ich das alleine mit mir rumschleppen, weil die persönliche Kommunikation einen Vertrauensschutz genießt? Wo habe ich denn privat einen Letter-of- Intent unterschrieben, worin im Geschäftsleben genau solche Vertrauensvereinbarungen geregelt werden?

    Ich bin kein Jurist, aber werde gleich heute Nachmittag 'mal nachfragen. Erscheint mir in der Absolutheit zumindest sehr fragwürdig.

    LG Kai
     
  12. 47tmb

    47tmb Ist fast schon zuhause hier

    :wacky::troll:Ich liebe dieses Forum!

    Und bitte, da ist jetzt nichts ironisches oder beschwerdendes oder sonstwie negatives gemeint......:nailbiting::playful:

    Einfach nur Spaß.

    Da gibt es einen post, wo eigentlich nichts drinsteht und nach 1,5 Stunden haben wir 10 Posts, die mit #1 eigentlich gar nichts zutun haben :) ( na ok, 11. Dieser hat ja auch nicht s damit zu tun........:rolleyes::p)

    Bin auf heute Abend gespannt:beaver:
    Schaut eigentlich jemand Fußball?:roflmao:
     
    Smoothie, Rick und Dreas gefällt das.
  13. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

  14. bebob99

    bebob99 Ist fast schon zuhause hier

    Das ist sicher eine gute Idee. Ganz sicher gibt es Ausnahmen wie Personen mit besonderer Verschwigenheitspflicht wie Priester, Ärzte, Beamte,... und Informationen die ohnehin "allgemein bekannt" sind, wo eine weitere Wiederholung keinen Unterschied macht.

    Wenn Dir Dein Nachbar über den Gartenzaun erzählt, seine Frau wäre gar nicht abgehauen, sondern er hätte sie erschlagen und im Garten verbuddelt, dann darfst Du das nicht Deiner Schwester erzählen oder im Forum posten. Du darfst (musst) das den zuständigen Behörden melden. Denn wenn sich das (erst mal) Gerücht herum spricht und der Nachbar dadurch Nachteile hat, wird er Dich vielleicht wegen Verleumdung verklagen. Pech für Dich, wenn dann in seinem Garten nichts gefunden wird, weil das ein Scherz war.

    Selbst bei wahren Dingen muss man mit einer öffentlichen Behauptung sehr sorgfältig formulieren. "Gefühlte Wahrheit" und Beweisbarkeit liegen oft sehr weit auseinander und manchmal sind es auch nur unterschiedliche Interpretationen der gleichen Dinge.

    Insofern ist es geschickter zu schreiben: "neulich war ich in einem Musikgeschäft, da hat der Verkäufer..." als "Gestern war ich bei Duchstein und der Chef hat..." Unabhängig davon, ob das positiv oder negativ wird. Man kann nie sicher sein, ob der genannte das so selbst öffentlich machen würde oder das gutheißt.

    Und wenn es in einem öffentlich zugänglichen Bereich erzählt wird, dann haftet der Betreiber des Forums für die in seinem Medium verbreiteten Informationen.
     
  15. hiroaki

    hiroaki Kann einfach nicht wegbleiben

    Nicht unbedingt: https://de.wikipedia.org/wiki/Forenhaftung
     
    Dreas und bebob99 gefällt das.
  16. saxpuu

    saxpuu Kann einfach nicht wegbleiben

    :topic:
    Habe ein Saxophon gekauft!

    Ich spinne die Geschichte mal weiter: Auf dem Flohmarkt!

    Der Nächste bitte ...
     
    Rick gefällt das.
  17. 47tmb

    47tmb Ist fast schon zuhause hier

    Habe ein Saxophon gekauft!

    Auf dem Flohmarkt!

    Eigentlich wollte ich mir ja den Weichholzkleiderschrank anschauen.
     
    Rick gefällt das.
  18. Taiga

    Taiga Ist fast schon zuhause hier

    Habe ein Saxophon gekauft!

    Auf dem Flohmarkt!

    Eigentlich wollte ich mir ja den Weichholzkleiderschrank anschauen.

    ..., aber als ich die linke Tür öffnete stand darin so ein komischer schwarzer Kasten, der meine Neugierde weckte.
     
    Rick gefällt das.
  19. Aerophon

    Aerophon Ist fast schon zuhause hier

    Der hat meine Frau nicht interessiert und sie sagte nur: Der Schrankt passt nicht zu unserer Einrichtung.
     
    Rick gefällt das.
  20. breath_less

    breath_less Ist fast schon zuhause hier