1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe bei Toptones...

Dieses Thema im Forum "Bariton Special" wurde erstellt von Feuerstreuer, 9.Dezember.2017.

  1. Feuerstreuer

    Feuerstreuer Ist fast schon zuhause hier

    hallo ich möchte nach vielen Versuchen euch fragen ob ihr mir noch mit Griffen behilflich sein könnt.

    Genauer gesagt geht es um die ersten überblasenena nach hochF# - also klingend C#, D, D#. In Griffen Bb, B, C.

    Klingend A bis C (F# bis A) und alles ab E (C#) bis hoch zum C (müsste dann A‘‘‘‘ sein) geht gut. Nur für diese drei suche ich noch ...

    Hoffe die Griffe stimmen - ich bin da nicht so fest :/


    Alles was ich gefunden habe will einfach nicht wirklich stabil sein und kommen eher wie Splittones.

    Ich habe mal angehangen welche ich benutze (sind eingekreist)

    Vielleicht habt ihr ja noch was gefunden, was auch flüssig zu greifen geht. 77EF5E15-08A1-49CE-97F2-434AD662DA48.jpeg BEE1B3F3-6715-4AA7-B5ED-41AE25CDD1FC.jpeg AACC68FD-3EB8-4957-A9B4-FB6D01A48EB6.jpeg 837260AD-7452-4EA1-8143-8127049A6A34.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 9.Dezember.2017
  2. john

    john Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallo,
    zu diesem Thema finde ich dieses Video sehr hilfreich


    LG
    John
     
    Saxfreundin, Viper und Feuerstreuer gefällt das.
  3. Florentin

    Florentin Ist fast schon zuhause hier

    Du musst unbedingt angeben, ob Du Alt oder Tenor (oder sonstwas) spielst, und am besten auch das genaue Instrument.

    Die geeigneten Griffe sind da sehr unterschiedlich.
     
    Feuerstreuer gefällt das.
  4. Feuerstreuer

    Feuerstreuer Ist fast schon zuhause hier

    Dieses Thema im Forum "Bariton Special" wurde erstellt von Feuerstreuer, Gestern um 12:50 Uhr.

    sorry, ich vermutete die Foren etwas kenntlicher.

    Buffet Crampon 400
     
  5. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    Moin,
    Ich kann dir für das Bari keine konkreten Griffe nennen, denn ich hab keins.
    Für mein Alt habe ich mich seinerzeit der Sache über das Überblasen angenähert.
    Beispielsweise ist das A als Quinte von D und als Terz von F und natürlich als Oktave von A denkbar.
    Die Kombination führt zu:
    1,2 | 1,3
    Das wäre mein erster Versuch
    Gruß,
    Otfried
     
  6. rbur

    rbur Moderator

    mein Lehrer hat mir mal ne Liste gegeben

    B: 1,2|1,2
    H: 1,2|1 + Seitenklappe D links
    C: 1,3| 1,3

    tief Es Klappe bei Bedarf zum Feintunen

    hat sich so weit auf dem Tenor ganz gut angehört (bis auf die auf der anderen Seite der Mundstücks befindlichen Probleme)

    Auf dem Bari hab ich's noch nicht probiert, aber mein Lehrer ist Baritonist.
     
  7. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Die Griffe auf meinem Bariton (Yanagisawa) sind völlig anders als auf Alt und Tenor.
    Ich hab leider nicht gecheckt, welche Töne nun gefragt sind.
     
  8. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    Er hätte gerne welche für
    A,Bb,B,C in der dritten Oktave, wenn ich es richtig verstanden habe.
     
  9. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Ok.
    Ich greife das A wie ein G# mit Oktavklappe, nur ohne Zeigenfinger (H).
    Ab B greife ich überblase ich Sexten wie bei Alt und Tenor, muss aber immer einen Palmkey mehr nehmen.
    Beispielsweise das B3 mit Ringfinger links (also dem G), der Oktavklappe und dem D-Palmkey.
    Das H zusätzlich mit Eb-Palmkey, das C mit D,Eb und E Palmkey. Usw.

    Cheers