1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe! S-Bogenschraube abgebrochen

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Instandhaltung" wurde erstellt von TiWi, 29.August.2017.

  1. TiWi

    TiWi Schaut nur mal vorbei

    Ich bin neu hier im Forum. Ich spiele seit einem Jahr Alto und heute ist mir ein Missgeschick passiert. Mein Sax ist heruntergefallen. Ich war geschockt, wie ihr euch denken könnt. Aber ich hatte Glück im Unglück. Der Schaden ist überschaubar. Das Mundstück ist hin und die S-Bogenschraube ist abgebrochen. Hat jemand eine Idee, wie ich die Schraube nun herausbekomme? Vielleicht hatte schonmal jemand das Problem? Ich weiß, so etwas darf nicht passieren. Aber ich persönlich denke, dass Tollpatschigkeit genetisch ist.
     
  2. Gaivota

    Gaivota Ist fast schon zuhause hier

    Ausbohren kann man die, indem man mit einem Bohrer von kleinerem Durchmesser vorsichtig von hinten an die Schraube geht. Meistens bohrt man die Schraube so ein wenig an bis der Bohrer greift und das abgebrochene Schraubenstück mit herausgedreht wird.
    Dann, oder besser noch vorher ;), geht man mit dem Instrument zum Saxdoc, weil du eine neue Schraube brauchst und höchstwahrscheinlich noch andere Schäden entstanden sind, die du nicht siehst aber beim Spielen wahrnimmst. Undichtigkeiten, verzogener Korpus etc...
    Vg
    Jens
     
    TiWi gefällt das.
  3. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

    Nimm ein Stück Gummi, halte es auf die abgebrochene Schraube und drücke vorsichtig von hinten mit dem Akkuschrauber mit Kreuzschlitz drauf dann müsste es auch gehen.
     
    TiWi gefällt das.
  4. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

     
    Florentin gefällt das.
  5. TiWi

    TiWi Schaut nur mal vorbei

    Guten Morgen. Vielen Dank für eure Tipps! Wenn wir die Schraube nicht herausbekommen, dann werde ich auf jeden Fall zum Profi fahren. Da ich mein Sax meinem Lehrer direkt vor die Füße geworfen habe, konnte er gleich prüfen, ob noch etwas kaputt ist. So schön klang mein Sax noch nie ;-) Ich hoffe daher, dass alles okay ist, bis auf die zuvor genannten Schäden.
     
  6. 47tmb

    47tmb Ist fast schon zuhause hier

    Wenn Du Die Schraube raus hast, probier mal, ob die Schraube von der Marschgabelhalterung passt.


    Cheerio
    tmb
     
  7. SaxPistol

    SaxPistol Ist fast schon zuhause hier

    Sei bloß vorsichtig.
    Das Ding dürfte maximal 4mm im Durchmesser sein. Da kannst Du mit einem Bohrer schnell noch größeren Schaden anrichten, z.B. das Innengewinde des S-Bogens versauen).
    Wenn Du da nicht sonderlich geschickt bist, dann lass es lieber und geh zum Saxdoc.
     
    mato und TiWi gefällt das.
  8. TiWi

    TiWi Schaut nur mal vorbei

    @47tmb So eine Marschgabelhalterung besitze ich leider gar nicht. Laufen und gleichzeitig dabei spielen war bei meinen Lektionen auch noch nicht dabei. Das probiere ich später ;)
    Aber auf den Bildern im Netz, sieht die Schraube doch sehr ähnlich aus, also eigentlich eine gute Idee. Danke!

    @SaxPistol Ich werde mich hüten, am Saxophon herumzuschrauben. :eek: Das macht besser mein Mann. Ich habe gestern schon so viele Nerven gelassen:( Mein armes Saxophon!!! Ich trage es immer wie ein rohes Ei, aber gestern war der Koffer nicht zu, als ich ihn hochnahm. Wohl eine Nebenwirkung der Hitze!
     
  9. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

    Der Klassiker... ist mir auch schon passiert. Seitdem mache ich immer erst den Koffer zu, egal wer oder was etwas von mir will.
     
    bluefrog, TiWi und SaxPistol gefällt das.
  10. SaxPistol

    SaxPistol Ist fast schon zuhause hier

    Oha, der Klassiker also, vor dem ich immer noch Angst habe, dass er mir mal passieren könnte.
    Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, eine Prämisse einzuhalten:
    Wenn der Deckel des Koffers unten ist, dann muss auch der Reißverschluss zugemacht werden, sonst muss der Deckel eben oben bleiben.
    Bis jetzt hat's bei mir funktioniert.
     
    bluefrog, TiWi und hoschi gefällt das.
  11. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Als Vater von 1 Inschenörin bekomme ich da ne Gänsehaut...
    Mädels, ran an Werzeug!
     
  12. 47tmb

    47tmb Ist fast schon zuhause hier

    Eigentlich hat jedes SAX (meine ich :confused::rolleyes:) so eine Halterung, wo die Marschgabel (so man denn eine nutzt) reingesteckt werden kann. :)


    Cheerio
    tmb
     
  13. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Stimmt nicht, wie hatten das hier schon öfter, gerade die etwas teuereren Yamahas haben keine :)
     
    last gefällt das.
  14. TiWi

    TiWi Schaut nur mal vorbei

    @vmaxmgn Da bin ich ja froh, dass ich da kein Einzelfall bin. Habe mich gestern schon ganz schön blöd gefühlt nach der Aktion :cry:

    Ich werde das mit dem Koffer jetzt auch so handhaben wie @SaxPistol und @vmaxmgn. Aus Schaden wird man klug!!!!

    @quax Da geht es bei mir nicht um so ein Frauen- oder Männerding. :wink: Ich bin einfach feinmotorisch unbegabt. Ich bin gut in Mathe, kann Holzhacken und Bilder an die Wand bringen, aber bei so kleinem Futzelkram bin ich zu ungeduldig :nailbiting:

    Vielen lieben Dank für eure netten Beiträge, möchte ich an dieser Stelle nochmal sagen. Bin froh, dass keiner mich ausgelacht hat :smile:
     
  15. TiWi

    TiWi Schaut nur mal vorbei

    @47tmb Du hast Recht. Ich habe eben nochmal geschaut. Ich habe tatsächlich eine Marschgabelschraube :) Leider ist sie zu kurz.
     
  16. TiWi

    TiWi Schaut nur mal vorbei

    @47tmb Du hast Recht. Ich habe eben nochmal geschaut. Ich habe tatsächlich eine Marschgabelschraube :) Leider ist sie zu kurz.
     
  17. TitusLE

    TitusLE Ist fast schon zuhause hier

    Wenn hier ein Saxophon einen Schaden erleidet, lacht niemand. :roll:
     
    bluefrog, Longtone, sachsin und 2 anderen gefällt das.
  18. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Na gut, wenn Dein Göttergatte halt für's Aufhängen der kleinen Bildercchen zuständig ist....:) :),
    dann erteile ich Dispens ;-)
    LL und frohes Schrauben quax
     
    TiWi gefällt das.
  19. ehopper1

    ehopper1 Ist fast schon zuhause hier

    @Rubax
    Mein altes Martin hat eine Halterung, aber ohne Schraube. Auch das gibt es. Marschieren tue ich allerdings schon lange nicht mehr. ;-)

    @TiWi
    Ist leider fast immer so, dass die Schraube an der Marschgabelhalterung kürzer ist als die am S-Bogen.
    Ich würde auch zum Saxdoc gehen, weil durch den Sturz eventuell noch etwas anderes Schaden genommen haben könnte.

    Lg
    Mike
     
    47tmb gefällt das.
  20. 47tmb

    47tmb Ist fast schon zuhause hier

    :) Damit geht man ja auch nicht "marschieren" :duck:
     
    last gefällt das.