1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Homerecording mit Audacity

Dieses Thema im Forum "Home- und Live-Recording, Tontechnik" wurde erstellt von bluefrog, 14.November.2013.

  1. matThiaS

    matThiaS Administrator

    Lass dich davon doch nicht verrückt machen. Bei mir ging das Firmwareupdate ohne Probleme.
     
  2. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Firmware Update ging auch bei mir ohne Probleme. Allerdings muss man nach dem Einstecken des H1 in die USB-Buchse im H1 entweder den Laufwerksmodus oder den Interface.Modus auswählen. Wenn man das Handbuch nicht liest und es nicht gewohnt ist, vergisst man das. Allerdings geht des H1 dann nach einiger Zeit per default in den Laufwerksmodus. Der Mensch im Blog scheint mir irgendwo damit ein Problem zu haben...
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Vielen Dank!

    Ich probiere es morgen mal!
    Hab nun eine Seite in deutscher Sprache erhalten.
    Wird schon schiefgehen! ;-)

    Liebe Grüße,
    Ww.
     
  4. matThiaS

    matThiaS Administrator

    Klar, laut Murphys Law wird das bestimmt eintreten.
     
  5. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Matthias, jetzt mach ihr doch nicht schon wieder Angst! :-? ;-)
     
  6. klafu

    klafu Ist fast schon zuhause hier

    moin WW,
    vor dem update vollen Akku/Batterie einlegen, damit der updateprozess nicht mangels Strom unterbrochen werden kann, sonst hast du ein Problem.
    Ansonsten gingen meine Updatees alle problemlos, allerdings beim H2.
     
  7. bluefrog

    bluefrog Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe es auch gerade gemacht. Kein Problem.

    LG bluefrog
     
  8. Gast

    Gast Guest




    DonE! :-D



     
  9. Macsax

    Macsax Ist fast schon zuhause hier

    Morgen,

    habe da auch mal eine Frage. Ich habe mir jetzt auch die neueste Version geladen, viel geändert hat sich auf dem ersten Blick ja nichts - ist aber auch kostenlos... was soll´s :-D

    Ich wollte mit meinen neuen Errungenschaften, in der Hoffnung eine Verbesserung im Klang zu bekommen ( ESI DuaFire mit t.bone SC-450 Mikro), eine Aufnahme über Audacity machen.
    Die Verbesserung erhoffe ich mir auch in Bezug auf die Beweglichkeit, da beim Zoom jede Bewegung weg oder hin zum Aufnahmegerät zu hören ist.

    Es hat ne Weile gedauert bis ich alles richtig eingestellt hatte, Funkkopfhörer für den Ausgang, Eingang = Duafire und die PA Spur in Audacity importiert, dann Aufnahmbutton und los geht´s.

    Die Aufnahme macht er auch, da klappt wunderbar.... aber es ist nur eine Mono-Spur????

    Ich habe schob alles versucht einzustellen, vergeblich.

    Hatt da jemand von den Fortgeschrittenen oder Profis mal einen Tip?

    Macsax
     
  10. klafu

    klafu Ist fast schon zuhause hier

    moin,
    du nimmst mit einem Mikro ja auch nur eine Spur auf.
    Ich habe bisher allerdings auch immer nur eine Spur aufgenommen.
     
  11. stefalt

    stefalt Ist fast schon zuhause hier

    Hi,

    genau das, nämlich die nur eine Spur, sorgt dafür, dass Du Die Bewegung vor dem Mikro nicht mehr hörst. Das H1 nimmt nämlich Stereo auf, also hörst Du evtl. Bewegungen von rechts nach links. Bei der einen Spur ändert sich da nur die Lautstärke, aber typischerweise so minimal, dass es kaum zu hören sein wird.

    Wenn Du möchtest kannst Du die Spur im Audacity aber einfach kopieren, dann hast Du wieder zwei. Das Sax klingt jetzt immer noch als wäre es in der Mitte. Wenn Dich das stört, kannst Du nun die Spuren im Level verändern, dann wandert das Sax z.b. etwas nach links.

    Grüße
    Stefan
     
  12. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Ich stelle bei Aufnahme auf "Monospur" und nehme bewußt nur mit einer Spur auf.
    Zum zentrieren des Sax verschiebe ich es ggfs. mit dem "Leveller" links/rechts.

    CzG

    Dreas
     
  13. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Moin Mac,

    Mono ist absolut richtig !!!

    Alles solistisches Material gehört beim Mix üblicherweise nun mal in die genau in die Mitte.

    Einzelne Begleitinstrumente wie z.B. Bass, Drums, Piano, Git. etc.werden im getrennten Einzelspurverfahren auch immer erst Mono aufgenommen und dann erst im Mix breiter (nach links und rechts) verteilt...um eben ein fertiges Stereo-Ergebnis zu erhalten.

    Aufnahmen mit einem Stereomikrofon oder eben mit zwei Mikros und fachlich richtiger Stereoanordung werden zu Live-Mitschnitten verwendet.

    Mikrofon-Standort-Diziplin ist natürlich wichtig, da führt kein Weg vorbei.

    Weiterhin viel Erolg und Spass

    LGr Wuffy
     
  14. schoergi

    schoergi Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Michael,

    Da bin ich ja mal gespannt auf Deine erste Aufnahme mit dem Mikro hier.
    Gruss Ingo
     
  15. bluefrog

    bluefrog Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Macsax,

    zu Mono wurde schon alles gesagt. :)

    Mir fiel bei deinem Bildschirmfoto auf, dass der Aufnahmepegel wahrscheinlich etwas zu hoch ist.

    LG bluefrog
     
  16. Macsax

    Macsax Ist fast schon zuhause hier

    @ stefalt

    aahhh, eigentlich logisch - wieder was gelernt

    @Dreas

    … meinst Du mir dem Leveller den Schieberegler auf der linken Seite , der zur Spur gehört, unter „Stumm“ und „Solo" ?

    @Wuffy

    Was meinst Du mit Standort-Disziplin, das ich mit dem Sax bei der Aufnahme nicht durch den Raum gehe sollte oder den bestmöglichen Platz des Micro´s zu finden?

    @Schoergi

    … glaub mir ich auch :-D

    @bluefrog

    Ich hatte einfach nur eine Aufnahme gestartet um das Bildschirmfoto zu machen, daher habe ich auf keinerlei Einstellung mehr geachtet, da es mir ja erst einmal um die Frage der Stereo Spur ging.
    Was ist denn das Optimum, bis wohin sollte oder darf der Pegel ausschlagen?

    @all

    Vielen lieben Dank für die Hilfe, ohne dieses geniale Forum und seinen wirklich netten Leuten,
    wäre an so mancher Stelle Schluss und man würde gefrustet aufgeben.

    Danke Macsax
     
  17. matThiaS

    matThiaS Administrator

    Mit einem Macsax und einem Mac sollte eigentlich alles von allein gehen :)
     
  18. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @ Macsax

    "… meinst Du mir dem Leveller den Schieberegler auf der linken Seite , der zur Spur gehört, unter „Stumm“ und „Solo" ?"

    Ja. Und mit dem Lautstärkeregler kannst Du das Sax gut auf das PA abstimmen.

    CzG

    Dreas
     
  19. Macsax

    Macsax Ist fast schon zuhause hier

    ...dachte ich auch, aber so einfach ist es dann leider doch nicht ;-)

    Macsax
     
  20. schoergi

    schoergi Ist fast schon zuhause hier

    Wann gibt es denn endlich mal was zu hören
    mit Deinem neuen Equipment ?

    Gruss
    Ingo