1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Intonation

Dieses Thema im Forum "Soprano Special" wurde erstellt von m-sax, 28.April.2016.

  1. kindofblue

    kindofblue Ist fast schon zuhause hier

    Also wenn ich ehrlich bin, sei doch froh, dass Du wenigstens die Intonationsprobleme selber hörst.
    Es gibt genug die Sopran (oder Alto oder Geige) spielen und einfach nix merken,
    selbst wenn der Maulwurf im Feld nebenan auszieht.

    Sopran ist für mich immer ein Balanceakt zwischen festem Ansatz (und nicht zubeissen) und der inneren Vorstellung des Tones.
    Nebst dessen, dass ich mir die Tonhöhe versuche vorzustellen achte ich darauf, wo sich der Ton lokal in meinem Körper bildet.
    Dabei sind die hohen Töne hinten oben im Rachenraum, die tiefen Töne in der Magengegend anzuordnen (ist seriös gemeint).

    Schlussendlich geholfen hat mir nur jahrelanges Training und die damit gefundene Treffsicherheit.

    PS, ich habe auch mit dem Sopran angefangen und das nie bereut.

    kindofsoprano
     
    Nemesis und Rick gefällt das.