1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IRealPro und Anytune

Dieses Thema im Forum "Home- und Live-Recording, Tontechnik" wurde erstellt von Frosch1972, 8.Januar.2018.

  1. Frosch1972

    Frosch1972 Schaut öfter mal vorbei

    Hallo,

    nach meinem upgrade auf High Sierra funktionieren o.g. Apps auf meinem MAC nicht mehr.

    Der Apple Support meinte, erst wenn die App Entwickler ein Update für High Sierra herausbringt, könnte ich die Apps wieder nutzen und bedankte sich.

    Geht es jemanden genau so?

    Gruß

    M.
     
  2. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Blödsinn,

    beides funktioniert. (Macbook Retina, iMac 5k).
    Was passiert bei Dir?
     
  3. Frosch1972

    Frosch1972 Schaut öfter mal vorbei

    Echt, hast du das update gemacht?
     
  4. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Beide meiner Macs laufen auf High Sierra. Bei den beiden Programmen kam auch irgendwann ein Update. iRealPro ist auf 8.0.6 und Anytune auf 2.1.0.

    Grüßle, T.S.
     
  5. Long John Silver

    Long John Silver Ist fast schon zuhause hier

    Wie @Ton Scott - det loift ... MacBook Pro Retina, gleiche Versionen von iReal und AnyTune.

    High Sierra habe ich schon relativ lange laufen - völlig problemlos, nicht nur bei den Musikalien.

    Da macht sich der Apple Support einen schlanken Fuß... sofern die Apps aus dem AppStore geladen wurden, sollten die es eigentlich besser wissen.

    LJS