1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jimmy Heath

Dieses Thema im Forum "Musiker / Bands" wurde erstellt von TSax80, 1.Mai.2017.

  1. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    habe ich heute entdeckt:

    Nur Sax und Bass, und die erzählen richtig schöne Geschichten. Erinnert mich an Joshua Redman - oder umgekehrt. Ich bin echt beeindruckt! VG, TSax80.
     
    Viper, lupoxw und annette2412 gefällt das.
  2. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    Jimmy Heath ist einer meiner Lieblingssaxophonisten!
    hier - 90 jährig - mit der WDR Big Band


    und hier was älteres



    Ich "liebe" ihn!!!
     
    Viper, last und bluemike gefällt das.
  3. Wanze

    Wanze Ist fast schon zuhause hier

    Na, @annette2412 , da kriegt man doch wieder richtig Lust, Bass zu üben.
    Vorsicht: Die Technik von Mr.Heath ist streckenweise typisch Kontrabass... Bass-Uke spielt man anders :D

    Grüße,

    Wanze
     
    annette2412 gefällt das.
  4. BCJ

    BCJ Ist fast schon zuhause hier

    Der Mann am Bass ist sein mittlerweile verstorbene Bruder Percy Heath, der mit dem Modern Jazz Quartet bekannt wurde. Jimmy's Biographie "I walked with Giants" ist übrigens auch sehr lesenswert.

    http://www.wnyc.org/story/sax-great-jimmy-heath-walked-with-giants-and-hes-still-here/

    LG,
    Bernd
     
    lupoxw gefällt das.
  5. Viper

    Viper Ist fast schon zuhause hier

    @TSax80 , @annette2412 Danke für die Links! :)
    Jimmy Heath hatte ich bis jetzt noch nicht im Fokus
    -gefällt mir seeeeehr gut
     
  6. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    Lust schon - ich finde Bass nach wie vor total gut!
    Aber ich fühle mich besser, wenn ich mir "nur" aufs Saxspielen konzentriere - beides war mir echt zu viel.

    Liebe Grüße
    Annette
     
  7. BCJ

    BCJ Ist fast schon zuhause hier

    Habe ja die Ehre gehabt mit ihm kurz nach einem Konzert im Birdland zu sprechen. Seitdem bin ich auch ein Fan von ihm. In seiner Band in Phliadelphia haben ja auch Größen wie John Coltrane angefangen. Und auch mit Miles Davis war er sehr gut bekannt.

    Hier ein kleines Video über Jimmy Heath in Philadelphia und ein sehr schönes Sopransolo am Ende:



    Ich mochte auch sehr seine Autobiographie "I walked with Giants":

    https://www.amazon.de/Walked-Giants-Autobiography-Jimmy-Heath/dp/1439901988

    Es gibt einen sehr ehrlichen und authentischen Blick in die Welt des Jazz.
     
  8. BCJ

    BCJ Ist fast schon zuhause hier

    Hier noch ein schönes Video: Das Leid Changes aus seinem Album "Endurance":