1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaputte Digitalpiano-Tasten - lohnt sich die Reparatur?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Instrumente" wurde erstellt von Tröto, 5.Mai.2013.

  1. Tröto

    Tröto Ist fast schon zuhause hier

    Hallo! Ich habe eine Frage an Pianeure und Tastenvirtuosen.

    Bei meinem Digitalpiano Roland HP 330, dass ich vor 5 Jahren gebraucht für 350 Euro gekauft habe, sind innerhalb eines kurzen Zeitraums zwei Tasten kaputtgegangen.

    Konkret: Die Tasten verharren in der gedrückten Position, schnellen also nicht mehr nach oben.

    Meine Recherchen haben ergeben, dass man es 1997 neu für ca. 4300 DM erwerben konnte.
    Es handelt sich um eine Homepiano-Variante mit eingebauten Lautsprechern.

    Das Piano hat, wie ich finde, einen sehr guten Klavierklang. Dies ist auch der Grund, weshalb ich mir überlege, es reparieren zu lassen.

    Alleine die Tatsache, dass im Laufe der nächsten Zeit sich weitere Tasten verabschieden könnten und die Mechanik grundlegend erneuert werden müsste, lässt mich noch vor diesem Schritt zurückschrecken.

    Was meint Ihr: Was könnte eine Komplettsanierung kosten? Stünde sie in einem "gesundem" Kosten-Nutzen-Verhältnis hinsichtlich des Anschaffungspreises?

     
  2. saxology

    saxology Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Thomas,

    wenn du es nicht selbst probieren willst, setz dir eine finanzielle Obergrenze für die Reparatur und lass dir einen Voranschlag machen.
    Ich würde eher zu einem neuen E-Piano tendieren, denn in den letzten 16 Jahren hat sich da sehr viel getan. Spiel doch doch in einem größeren Musikhaus mal die neuesten Modelle an.

    Gruß
    Joachim
     
  3. Werner

    Werner Ist fast schon zuhause hier

    . . . also ich habe mal bei einem einfachen Masterkeyboard ein ähnliches Problem, hab das mal aufgemacht und hatte innerhalb von 10, 15 Min das Ganze repariert. Ob das übertragbar ist, weiss ich natürlich nicht.



    http://mobile-band-walking-act.de/unplugged.htm
     
  4. Krachbar

    Krachbar Kann einfach nicht wegbleiben

    geh mit dem teil doch mal zu einem fachmann oder schicke es ein. da bekommst du dann einen kostenvoranschlag
     
    Nilu gefällt das.
  5. TheSteamer

    TheSteamer Ist fast schon zuhause hier

    Moin !

    Ja sicher! Die waren früher hier in Norderstedt,
    sind nun in Nauheim.

    Problem beschreiben, und dann bekommt man Ersatzteile:

    http://www.rolandmusik.de/home/index.php

    Einbau ist nicht wild!

    http://necobit.com/images/blog/20110702hp-330_02.jpg

    Grüße the Steamer
     
  6. deraltemann

    deraltemann Ist fast schon zuhause hier

  7. fischi97

    fischi97 Schaut nur mal vorbei

  8. kalleguzzi

    kalleguzzi Ist fast schon zuhause hier

    Hast du auch Probleme damit?
    Welche?
    Und wer bist du? (1. Beitrag)

    Grüsse aus Schweden
    kalle
     
  9. john

    john Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallo,
    schau doch mal bei Ebay ob Du dort ein HP 330 findest.
    Ich hatte das Problem im letzten Jahr bei meinem Roland U20, Reparatur sollte 300,- € kosten.
    In der Bucht habe ich dann einen absolut neuwertigen U20 für 200,-€ bekommen.

    LG
    John
     
  10. john

    john Kann einfach nicht wegbleiben

    ups, ist ja ein uralter Thread
     
  11. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Und @fischi97 ist seit heute neues Mitglied....:)

    CzG

    Dreas