1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Keilwerth Toneking

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Tim, 12.Mai.2004.

  1. TanteSax

    TanteSax Ist fast schon zuhause hier

    Herzlichen Glückwunsch und viel, viel Spaß damit!
    Gruß Tina :-D
     
  2. Guido

    Guido Ist fast schon zuhause hier

    Hab' ich mirs doch gedacht :-D

    Herzlichen Glückwunsch zum "Freiburger". Viel Spaß
     
  3. MatthiasB

    MatthiasB Nicht zu schüchtern zum Reden

    Hast du dir aber auch wirklich ein schönes Wetter ausgesucht für deinen Besuch :)
    Heute ist davon leider nicht mehr viel übrig.
     
  4. Tim

    Tim Ist fast schon zuhause hier

    @matthias

    Das tut mir echt leid, wir haben im Norden Sonnenschein, und ein paar Wolken.

    Aber es ist ziemlich kühl im Vergleich zu Freiburg!
     
  5. mos

    mos Ist fast schon zuhause hier

    Hey du Schnuffi!

    ich will keine Wettervorhersage! Ich will [size=large]Fakten!!!![/size] :lol: :lol:

    Wie ist denn nun dein neues Baby. Ich bin doch so neugierig. Poste doch mal einen ersten Zwischenbericht!
     
  6. Tim

    Tim Ist fast schon zuhause hier

    Nachdem ich bei Gilson schon die Kanne fast 1,5 Stunden probegespielt habe, ist mir folgendes erstmal aufgefallen:

    1. Mein Berg Larsen Mundstück hört sich mir Abstand am besten an (hab ein Conn Vintage, ein Vandore Java T77 ??, ein JK Toneking (keine Ahnugn welche Bohrung), ein Jupiter 4C, und ein Jody Jazz ausprobiert und das Berg Larsen hörte sich mit abstand am besten an!

    2. Das Sax ist der absolute Hammer! Der Sound ist unbeschreiblich. Sogar das Selmer Vintage aus den USA war nicht so toll wie das JK. Die Silberne Ausführung hat einfach einen besonderen Klang!

    3. Das einzige was es an dem Sax noch zu Verbessern gibt ist der Koffer. Ich liebe zwar den Original-1967 Koffer mit dem Original Logo, aber ich denke das Sax hat etwas besseres verdient.

    3. Die Ansprache ist super leicht, die Intonation in allen Tonlagen nahezu perfekt. Egal ob piano oder forte die Tonfülle nimmt einfach nicht ab! Mann kann beim Spielen richtig die Klangenstehung mitfühlen, denn man hat das Sax richtig in der hand. Es ist etwas schwerer als das Jupiter aber das hängt sehr wahrscheinlich mit der massiven Bauweise zusammen.

    4. Das Finish ist in einem erstaunliche gutem Zustand.
    Bis auf eine Stelle am S-Bogen ist das Silberfinish fast vollständig erhalten. Lediglich an den Klappen sind minimale Abnutzungserscheinungen zu erkennen.

    Das war es bis jetzt alles andere folgt später!
     
  7. betgilson7

    betgilson7 Ist fast schon zuhause hier

    freue ich mich, noch einen Mensch auf dieser Welt glücklich gemacht zu haben! :)
    Das Sax ist doch alles was ich versprochen habe! ;-)

    ok!

    dann Alles, alles Gute Tim!
    war nett Dich bei uns zu haben!

    bis zum nächsten Mal!

    gilson
     
  8. Tim

    Tim Ist fast schon zuhause hier

    gilson kann ich allen Leuten nur weiterempfehlen,

    Habe selten so viel Spaß gehabt beim Geldausgeben!