1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kirchenlieder :-D

Dieses Thema im Forum "Alto Special" wurde erstellt von lieschen2202, 17.März.2010.

  1. claptrane

    claptrane Ist fast schon zuhause hier

    das liegt daran das die tonleiter aus ganz- und halbtönen besteht. die c-durtonleiter hat zb zwischen e-f und zwischen h-c einen halbton. wenn du jetzt in einer anderen tonart spielst und die entsprechenden vorzeichen nicht änderst, hast du die halbtöne an falscher stelle und es wäre nicht mehr eine dur-tonleiter. wenn du in deinem beispiel die 2# von d-dur (das ist die ausgangstonart) beibehältst und sonst nichts hättest du eine molltonleiter (in diesem fall phrygisch).
     
  2. saxus

    saxus Ist fast schon zuhause hier

    @ claptrane

    Oh ja, da hast Du Recht. Ich habe es nicht gut erklärt.
    Der Verweis auf den Quintenzirkel reicht alleine wirklich nicht aus.
    Ergänzend vielleicht noch die Anmerkung, dass bei Dur-Tonarten die 3. und 4. Stufe sowie die 7. und 8. Stufe
    VOM GRUNDTON aus gezählt immer Halbtonschritte sind.
    Wenn ich falsch liege, bitte korrigiere mich.


    Viele Grüße

    Markus
     
  3. tinchen

    tinchen Schaut nur mal vorbei

    Hallöchen

    Ich bin auch auf der suche nach Lobpreis und Anbetungslieder!
    Mir wurde auch feiert jesus empfohlen....Leider finde ich dazu keine Noten für das altsax.

    Spiele seid oktober 2015 saxophon, aber transponieren kann ich noch nicht!:bahn:

    Außerdem bin ich immer auf der suche nach tollen Liedern, die man gut auf Hochzeiten spielen kann...!:roll:

    über Hilfe würde ich mich riesig freuen!!

    Liebe grüße Tina
     
  4. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Tina!

    Ich gehe davon aus, dass Du in dieser Kategorie genau das Transponieren (schriftlich oder im Kopf) selbst übernehmen werden musst... und bald über die Gitarren-Harmonien (A, E...) schimpfen wirst...

    Ich kenn die Situation selbst (hab auch "Feiert Jesus 1-3" daheim, und andere), und wenn ich in einem Gottesdienst was spielen will, sortiere ich nach Tonart vor... und am Tenor hab ich etwas weniger "Kreuzprobleme".

    Bezüglich transponieren kann Dich aber ggf. auch ein Notenschreibprogramm unterstützen, in dem Du die Originalnoten eintippst und dann transponierst bzw. auf "Alt-Sax" zuweist.
     
  5. tinchen

    tinchen Schaut nur mal vorbei

    Hallo visir,

    danke für die Rückmeldung!

    kannst du mir den ein Programm empfehlen? das vielleicht nicht zu teuer ist :smil3dbd4e29bbcc7:

    Mit dem Altsax hat man schon einige "Kreuzprobleme".
    Merke ich momentan auch im Orchester bei uns in der Gemeinde :-D
     
  6. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Z.B hier:
    http://www.mamas-truhe.de/schlagwort/gospel
    LG quax
     
  7. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    Ich nehme musescore, und das ist sicher nicht zu teuer ;)
     
  8. SaxPistol

    SaxPistol Ist fast schon zuhause hier

    Ich bin schon hier
    http://bittlinger-mkv.de/cmsms/index.php?page=Noten-Download
    und hier
    http://www.tritonus.eu/
    oder auch hier
    http://all-star-choir.pfarre-jedlesee.org/Songs.html
    fündig geworden.

    Sind aber alles größtenteils Chorsätze, ab und zu mal mit einem Soloinstrument (C-Instrument), d.h., für's Sax müsste es auch transponiert werden.

    Es gibt aber auch einen Trick, wie man sich relativ einfach 'ne zusätzliche Stimme ohne viel Transponieraufwand schaffen kann:
    Man nehme vom Chorsatz die Tenorstimme (im Bassschlüssel die obere Zeile)
    - tue so, als ob sie im Violinschlüssel steht (Versatz ist auch eine kleine Terz)
    - und ändere die Tonart um +### bzw. -bbb (also aus F-Dur (b) wird beispielsweise D-Dur (##)
    - Aufpassen muss man bei Extra-# bzw. -b.

    => einfach mal probieren!
     
    visir und tinchen gefällt das.
  9. Taiga

    Taiga Ist fast schon zuhause hier

    ... oder einfach ein C-Mel nehmen. :)
    ... dann kann man sich das Transponieren sparen. :duck:
     
    tinchen gefällt das.
  10. quappenqualle

    quappenqualle Nicht zu schüchtern zum Reden

    Genau! So habe ich das auch schon gemacht. Geht übrigens super, wenn man ein Bariton bläst und nur Tuba-Noten da sind...
     
  11. Smoothie

    Smoothie Ist fast schon zuhause hier

  12. claptrane

    claptrane Ist fast schon zuhause hier

     
  13. Micha51

    Micha51 Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallo visir,
    ich bin auch an dem Programm interessiert. Welche Erfahrungen hast du damit gemacht ?
     
  14. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    ehrlich gesagt noch nicht sooo viel - war vor allem erfreut, weil es midi-Dateien richtig importiert (richtiges Instrument, richtig gesetzt...), im Gegensatz zu Sibelius(!). Noten geschrieben... hab ich, glaube ich auch schon, aber nichts großartiges. "Funktioniert".
     
    tinchen gefällt das.
  15. tinchen

    tinchen Schaut nur mal vorbei

    Ich habe es auch ausprobiert....! Ich komme irgendwie mit den Noten nicht ganz so klar....!
    Muss mich mal die Tage, wenn der Stress vorbei ist, dran setzen und mich damit auseinander setzen