1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Limited Edition

Dieses Thema im Forum "Alto Special" wurde erstellt von Thomas, 7.November.2014.

  1. mato

    mato Ist fast schon zuhause hier

    Wie gefällt es dir denn? :)
     
  2. Taiga

    Taiga Ist fast schon zuhause hier

    @Tom Scott, meinst Du mich?

    Wenn ja, dann
    >> Fluch der modernen Technik, bzw. "Unfreiheit" in der Bestimmung, bzw. "Interpretationsfreiheit" der geneigten "Comunity" ... wie ein "Gefällt mir" gemeint ist.
    In diesem Fall "Gefällt mir" das ich doch noch eine Antwort auf meine am 10. Nov. 2014 (Post #63) - also vor über 1 3/4 Jahren - gestellte Frage bekomme, wie ich in #79 zum Ausdruck bringe.

    Wenn ich jedoch Deine Frage wörtlich nehme: "Wie gefällt es Dir?", so könnte ich eigentlich gar nichts genaues antworten, denn im Zusammenhang mit der Aussage des Zitats das laut Selmer 600 Stück, also keine große Stückzahl gefertigt werden, müsst ich davon ausgehen das Du mich fragst:
    Wie gefällt es Dir das Selmer in Summe 600 Stück fertigt, also keine große Stückzahl? Das ist mir allerdings völlig egal, so wie ich Selmer grundsätzlich emotionslos gegenüber stehe.

    Vielleicht habe ich aber auch alles falsch verstanden und Du meinst gar nicht mich sondern Jürgen, den Du zitierst.
    Aber auch dann ergäbe Deine Frage für mich wenig Sinn, denn warum fragst Du jemanden der einen Aussage über eine Produktionsstückzahl macht wie es ihm gefällt?
    Für mich Sinn ergäbe Deine Frage, wenn Du beispielsweise weißt das Jürgen eines dieser Altos besitzt, er nun erfahren hat das nur 600 Stück produziert werden/wurden, dies hier postet und Du das zum Anlass nimmst ihn zu fragen wie es ihm gefällt, also sein Alto.
    So wie ich Dich aber kenne und einschätze würdest Du aber so nie fragen.

    Deswegen, und nun komme ich zum Schluss, gehe ich davon aus Du meinst mein "Gefällt mir".
    Ich kann mich aber auch irren. :)
    Letzten Endes reift wieder einmal die Erkenntnis das weniger nicht immer mehr ist. Manchmal ist weniger zu wenig und zu unpräzise.

    Verwirrte Grüsse


    Nachtrag ...
    Ha, ha, ha ... oder einfach wie @mato
    Nich' so viel drüber nachdenken, einfach nachfragen. :)
     
    Dreas gefällt das.
  3. jb_foto

    jb_foto Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,
    mein erster Eindruck ist sehr positiv.
    Das gute Stück hatte sich ja gegen die Reference Serie, welches meine Präferenz war, durchgesetzt.
    Nur das Putzen von Silber ist doof ;-)

    LG
     
  4. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Wieso, ich hatte doch @jb_foto zitiert, weil ich weiß dass er so wie ich eins hat....
     
    Taiga gefällt das.
  5. jazzwoman

    jazzwoman Ist fast schon zuhause hier

    Haha, Loriot lebt. Herrlich. :cool:
     
    Ton Scott und Taiga gefällt das.
  6. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Es ist ein toller Gegensatz zum Reference, das völlig anders klingt, und auch zum Super 20.
    Deswegen habe ich es auch einem sehr schönen Mark VI vorgezogen, das zum Reference wenig Sinn ergeben hätte.
    Gefallen tut es mir leider überhaupt nicht.

    Grüßle, Tom
     
    mato gefällt das.
  7. Ton Scott

    Ton Scott Freak

    Optisch gefallen wollte ich sagen.....
    Der Sound ist halt eigen.
    Kann man mögen, muss man aber nicht. Und die Sinticombo spielt noch einen Major 7 während ich am Grundton liegen bleibe :)

     
  8. jb_foto

    jb_foto Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,
    Die matte Optik ist ok, die Gravur wirkt - im Vergleich zu einem Ref. - eher deplatziert.
    Aber wenn juckt es, wenn ich es spiele sehe ich es nicht. ;)
    Lg
    Jürgen
     
  9. cedartec

    cedartec Ist fast schon zuhause hier

    Cool gespielt, hat mich an Stücke mit Lee Konitz und Warne Marsh erinnert, gefällt mir sehr.
    Grüße Gerhard
     
  10. Rick

    Rick Experte

    Aber damit ich ein Sax freiwillig in die Hand nehme, sollte es mich optisch nicht abschrecken. Und sieht es ganz toll aus, dann macht mir das Spielen vielleicht sogar Spaß! :)
     
  11. Thomas

    Thomas Ist fast schon zuhause hier

    dann wissen wir doch, wie wir Dir helfen können: extra für Leute wie Dich baut Selmer das wunderschöne Ref. 54 Alto ... :) da macht nicht nur das Hingucken Riesenspaß :)
     
    Bereckis und Ton Scott gefällt das.
  12. Rick

    Rick Experte

    Extra für Leute wie mich? Aber das wäre doch nicht nötig gewesen... :wideyed:

    Leider haben sie nur vergessen, den Preis an unsereiner Geldbeutel zu orientieren. ;)
    Deshalb muss ich jetzt seit inzwischen über acht Jahren ein Tenor spielen, das mir optisch noch nie so absolut gefallen hat, aber es "funzt" für mich einfach am besten. Augen zu und durch!
     
    bluefrog gefällt das.
  13. JES

    JES Ist fast schon zuhause hier

    Mir gefällt es nicht, da es versucht moderne und alte Charakteristika zu verbinden. Leider daneben.
    Was mich richtig ans... ist, dass es wieder mal nur ein Alto gibt in der LE.
    Das erste Sax war .... ein ???(ich meine Bari)
    JEs
     
  14. Sandsax

    Sandsax Ist fast schon zuhause hier

    Ich meine Bass (kann aber falsch liegen), Bass in C.
     
  15. Taiga

    Taiga Ist fast schon zuhause hier

    So steht es in
    upload_2016-8-23_9-21-0.png :
    upload_2016-8-23_9-20-35.png
     
  16. bluefrog

    bluefrog Ist fast schon zuhause hier

    Ist schon kurios, dass er als erstes das Riesenteil hergestellt hat.
     
  17. saxfax

    saxfax Ist fast schon zuhause hier

    Gar nicht kurios, Adolphe Sax wollte zunächst ein kräftiges Instrument für die Militärmusik in Basslage bauen. Die damals verfügbaren Holzblasinstrumente warten dafür zu leise. Seine Patentanmeldung hat er dann vorsorglich für alle Baugrößen gemacht und - ähnlich wie zB. bei den Blechblasinstrumenen - eine ganze Instrumentenfamilie eingeführt.
     
  18. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

    Lieber Rick,

    auch du könntest dir das wunderschöne Ref. 54 Alto leisten... Umgerechnet auf die Jahre, wie lange du es spielst, wäre es kein Problem.

    Aber wir sind uns einig, dass du nicht anders klingen würdest.
     
    Dreas, b_nic und Rick gefällt das.
  19. Andresax

    Andresax Schaut nur mal vorbei

    Es werden insgesamt 600 Stück hergestellt. Die Produktion läuft immer noch, da diese individuelle Handfertigung recht aufwendig ist und lange dauert.
    Wieviele genau nach Deutschland geliefert werden kann nicht genau festgelegt werden, da die Grenzen heute fließend sind. Ich denke es sind etwa um die 50-60.

    Bekam ich als Antwort auf meine Fragen zum Thema Limited Edition von Selmer Artis Music
     
  20. jb_foto

    jb_foto Ist fast schon zuhause hier

    Obwohl ja feststehen muss wie viele nach Deutschland kommen, nach meinem Wissen ist die Bestellfrist ja lange vorbei und eigentlich sollten ja alle Hörner schon in lange ausgeliefert worden sein.
    Besonders interessant fand ich, dass das gerade gelieferte Horn bei Saxophonic deutlich geringere S/N und Limited-# aufzeigt als mein Horn aus dem Frühjahr