1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Micros für Tenorsax

Dieses Thema im Forum "Home- und Live-Recording, Tontechnik" wurde erstellt von kpsenior, 12.Oktober.2004.

  1. kpsenior

    kpsenior Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallo, ich bin neu hier im Sax - Forum und komme gleich mit einer Frage. Wer hat Erfahrung mit den Clip Mikros LCM 85 und LCM 89. Ich suche ein gutes Clip Mic für Tenor und Sopransax. Werden Klappengeräusche komplett unterdrückt ? Wie läuft dei Verkabelung vom Mic zum Verstärker / Mischpult. Inwieweit ist eine Funkübertragung möglich. Zur Info : Ich spiele als Leadinstrument in einem Quintett ( Sax , Piano, Drums, Bass, Git ).
    Grüße aus Bonn, Klaus
     
  2. Kaesejogi

    Kaesejogi Nicht zu schüchtern zum Reden

  3. kpsenior

    kpsenior Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallo, das war schon mal ein guter Tip. Vielen Dank.
    MfG Klaus
     
  4. Tenorman

    Tenorman Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,

    schau mal unter www.sonic.de da gab es vor kurzem ein Vergleichstest der Clip Mics. Ich spiele auch ein LCM 85, kommt sehr gut, ist aber auch recht teuer , hatte mit dem AKG C419L keine guten Erfahrungen !!!! Wireless geht auch ohne Probleme, ich spiele es mit einem Adapter von grosser Klinke auf Mini-XLR und einem AKG WMS 80, geht aber auch mit Shure, Sennheiser .....

    Viel Spass
     
  5. kpsenior

    kpsenior Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallo Tenorman, ich freue mich über diesen ebenfalls hilfreichen Tip. Danke. MfG Klaus