1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mp3 Reihenfolge - CD Player an Stereo Anlage

Dieses Thema im Forum "Eigene Themen" wurde erstellt von Dabird, 20.Januar.2018.

  1. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Hallo zusammen, nach welchen Gesichtspunkten liest ein CD Player die Titelreihenfolge ein? Speziell bei MP3. Es gab bei mir das Problem, dass ich eine CD mit ca 80 Titel brennen musste, und entsprechend eine Liste der Titel dazu abgeben muss. Es waren 2 Ordner auf der CD. Am PC stimmt alles. Jetzt hat der Empfänger aber ein totales Chaos, denn die Nummerierung stimmt an seiner Anlage nicht überein. Leider habe ich kein Gerät zum CD abspielen, sonst könnte ich das prüfen. Ich muss dass also "blind" so anlegen, dass es möglichst auf allen CD Abspielern in gleicher Reihenfolge abgespielt wird.
    Über Tipps würde ich mich sehr freuen.
     
  2. ppue

    ppue Experte

    Entweder der CD-Spieler liest das alphabetisch ein. Dann wäre es gut, wenn du 001, 002, ... in den Titel schrübest. Oder er liest die Dateien in der zeitlichen Reihenfolge aus, mit der sie auf die CD gebrannt wurden. Dann musst du halt drauf achten, dass sie in der richtigen Reihenfolge gebrannt werden. Das ist bei meinem Keyboard und seinen Mididateien der Fall.
     
    hoschi und Rick gefällt das.
  3. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    01, 02, auch möglich, oder muss es immer 3 stellig sein? Wenn es manche Abspieler nach zeitlicher Reihenfolge abspielen, müsste ich ermitteln, wie diese ist, und dann entsprechend nummerieren, damit dann beide Ablesemöglichkeiten einheitlich sind. Das wird für mich schwierig, da ich ja keines der beiden Ablesegeräte da habe. Wie finde ich die zeitliche Abfolge heraus? Gibt es da Möglichkeiten?
     
  4. ppue

    ppue Experte

    Zweistellig müsste auch gehen. Aber ich weiß es nicht wirklich, wie die Geräte auslesen. Hast du keine Nachbarn oder ein CD-Player im Auto?.
     
  5. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Meine Methode, die bisher immer funktionierte:

    Vor dem Brennen so die Reihenfolge festlegen

    001-Titel-Interpret

    Viel Erfolg

    Gr Wuffy
     
    ehopper1 und last gefällt das.
  6. summertime

    summertime Kann einfach nicht wegbleiben

    Eine allgemeingültige Antwort wird es nicht unbedingt geben. Meine Empfehlung ist, die einzelnen mp3 Tracks mit einem Prefix zu nummerieren: 010, 020, 030, ... Und am besten auch die ID3 Tags genauso nummerieren.
     
    hoschi gefällt das.
  7. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    @ ppue, nein, leider kein Gerät im Auto /Nachbarn etc.
    @summertime - !D3 Tags - da mache ich mich mal schlau, und melde mich sicher nochmal.
     
  8. pth

    pth Ist fast schon zuhause hier

    Die Reihenfolge wird normalerweise mit dem Brennprogramm festgelegt. Dafür braucht es keinen zusätzlichen Präfix.
    Der Empfänger hat vielleicht die "Shuffle" Funktion aktiviert?
     
    Rick gefällt das.
  9. hiroaki

    hiroaki Ist fast schon zuhause hier

    Für manche Player ist der Dateiname unerheblich. Diese richten sich nach den MP3 Tags (interne Info im Track).
    Dort kann eine Reihenfolge angegeben werden.

    Da sich verschieden Player unterschiedlich verhalten sehe ich es durchaus als Herausforderung an, eine einheitliche Reihenfolge für alle Player anzugeben.
     
  10. Rick

    Rick Experte

    Das ist meiner Ansicht nach der springende Punkt: Moderne CD-Player, die auch ausdrücklich als für mp3 geeignet gekennzeichnet sind, arbeiten da besser und genauer als ältere Modelle.
    Aber meines Erachtens haben sehr viele CD-Player ein gewisses Problem mit zu vielen mp3-Dateien auf einer Disc. Deshalb brenne ich auf CD grundsätzlich nur .wav-Dateien, besonders wenn sie für andere Leute gedacht sind, deren Geräte ich nicht kenne.

    Und, ist ja klar: Nur eigene Aufnahmen für andere Leute brennen, denn im Falle von fremder Musik wäre das eine kräftige Urheberrechts-Verletzung. ;)

    Schöne Grüße,
    Rick
     
    Dreas und flar gefällt das.
  11. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Rick, und wie müssen die wav Dateien bezeichnet sein, dass die Reihenfolge stimmt? Es sind eigene Aufnahmen, eigentlich keine Titel sondern eher Geräusche für ein Profekt. Teilweise digital produziert, manche live aufgenommen und digital bearbeitet.
    LG, dabird
     
  12. ppue

    ppue Experte

    Die Vorschläge sind doch schon alle gemacht: Dateien numerisch ordnen und die ID3 Tags ebenso. Dann schauen, ob die Dateien beim Brennvorgang in der richtigen Reihenfolge sind.

    Aus einem anderen Forum: "Der MP3 Player spielt die Dateien in der Reihenfolge ab, in der sie draufkopiert wurden.
    Wenn du mehrere Dateien gleichzeitig markierst und auf den Player kopierst, kopiert Windows zuerst die Datei, über der sich der Mauszeiger dabei befindet.Danach alle folgenden."

    Was ich schrub.
     
    stefalt gefällt das.
  13. ppue

    ppue Experte

    "Gerade günstige Mp3-Player ignorieren Alben- und Track-Tags. Die Abspiel- Reihenfolge hängt dort stattdessen von Faktoren wie der Datei-Erstellungszeit, dem Dateinamen oder der Reihenfolge im internen Dateiverzeichnis FAT ab."
     
  14. bebob99

    bebob99 Ist fast schon zuhause hier

    Beim Brennen von WAV Dateien erzeugt man keine Daten-CD mit Dateien drauf, sondern eine AUDIO CD. Das *.WAV liefert nur die Daten dazu. Die Stücke werden in exakt der Reihenfolge gespielt wie Du sie drauf brennst. Dateinamen und Meta Informationen enthalten die Tracks keine mehr, nur noch Audio Daten. Es gibt extra CD-Formate wo man auch Track Namen ablegen kann, die sind aber außerhalb des normalen Musik Bereichs gespeichert und es ist eher selten dass ein Player das auch liest. Normalerweise heißen Deine Stücke beim Abspielen dann einfach "Track 1", "Track 2", oder auch 01, 02, ...
     
    Rick gefällt das.
  15. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Mit Musik im gebräuchlichen Sinne ist meine Frage nicht gebunden. Die Sound-Files haben mit Musik nichts zu tun, mein Dank trotzdem. (Calls of Pipa snethlageae, carvalhoi , Hydroakustik etc. sollten in richtiger Reihenfolge mit der Dokumentation stehen).
    LG, dabird
     
  16. summertime

    summertime Kann einfach nicht wegbleiben

    Hallo Dabird

    Mit den WIN Software Mp3tag ist es sehr einfach, eine größere Anzahl von MP3s zu bearbeiten.

    VG

    Jürgen