1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mundstück drucken?

Dieses Thema im Forum "Mundstücke / Blätter" wurde erstellt von Nummer_13, 19.Januar.2013.

  1. antonio

    antonio Ist fast schon zuhause hier

    Wohl B wie beerdigt...:)
     
  2. Nummer_13

    Nummer_13 Ist fast schon zuhause hier

    Gut Ding will Weile haben. Klappt halt vielleicht doch nicht so reibungslos.
    Vielleicht haben wir ihn auch im letzten Thread verschreckt?
     
  3. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Tja, wenn' s so einfach wäre, hatte das sicher schon längst jemand realisiert,
    der sich auch noch mit Mundstücken auskennt. Oder auch ein Hersteller.
    Für individuelle "custom made" Lösungen wäre es theoretisch ideal.

    CzG

    Dreas
     
  4. tomaso

    tomaso Ist fast schon zuhause hier

    Zufällig gefunden, passend zum Thema:

    An der TU Delft in NL wird schon fleissig probegedruckt!

    Benjamin Herman darf probieren, klingt dann so:

    http://vimeo.com/44871147

    und hier noch mehr infos:

    http://sax2013.weblog.tudelft.nl


    viel Spaß,

    tomaso
     
  5. Roland

    Roland Ist fast schon zuhause hier

    Moin!

    Letztens habe ich die Posaune transportiert für eine Posaunistin, die dann leider im Koffer kein Mundstück hatte und auch keins dabei.

    In der Woche darauf hat dann ein Posaunenkollege ein in der Stadtbücherei gedrucktes Mundstück mitgebracht. Das funktionierte nihct nur, sondern ging sogar gut ab.

    Also, es bleibt spannend.

    In der Vervielfältigung von Musik, Druckwerken und Filmen hat die Industrie nicht mehr das Monopol auf die Produktionsmittel, jetzt weitet sich das auch kleinere Gegenstände aus. Was wohl Karl Marx dazu sagen würde.

    Und letztendlich haben sich dadurch die Rahmenbedingungen geändert, und wie immer hängt die Justiz hinterher. Die hat gerade mal kapiert, dass das Internet keine Post, keine Zeitung und kein Fernsehen ist, sondern ein neues Medium, nämlich ein Internet. Und für die Politik ist das noch #neuland.

    Auf zu neuen Ufern!


    Fällt mir der Spruch ein, sinngemäß:

    Alles, was schon da ist oder erfunden wird, bis man 15 ist, ist natürlich und 'gottgegeben'.

    Was zwischen 15 und 35 erfunden wird ist neu, interessant, vielleicht gibt's da ja eine Chance, Geld zu machen damit, oder Karriere, oder was auch immer, neue Möglichkeiten, halt.

    Alles was nach 35 erfunden wird, ist neumodischer Kram, den braucht keiner.

    Und mit der näöchsten Generation geht's dann so weiter. :)


    Also, wie schon gesagt, es bleibt spannend. :)

    Grüße
    Roland

    PS:
    Und nicht vergeesen:
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen!
     
  6. Gast

    Gast Guest


    der junge kanns U N D

    die neuen ideen sind spannend, = think pink.
     
  7. Nummer_13

    Nummer_13 Ist fast schon zuhause hier

    Die Idee wird sich durchsetzen. Wobei das erstellen der 3 D CAD Zeichnung auch einiges an Arbeit ist.
    Ich habe mir bislang erstmal eine Ligatur für mein Expression Mundstück drucken lassen. Im ersten Anlauf noch nicht ganz überzeugend aber das ist die original Ligatur ja auch nicht.
    Irgend so ein Nudelhersteller will jetzt Nudeln nach Kundenvorlage drucken.
    Auf dem Gebiet geht was!
     
  8. Roland

    Roland Ist fast schon zuhause hier

    Geanu, dieses komische Internet wird sich auch nie durchsetzen. :)

    Technische Information:
    Der werte Kollege hat keine Datei händisch erzeugt, sondern AFAIK den ebenfalls zur Verfügung stehenden 3d-Scanner benutzt:
    http://www.stadt-koeln.de/5/stadtbibliothek/lesen-und-lernen/12535/

    Wenn ich ein Photo kopieren will, erstelle ich ja auch kein Bild händisch in Photoshop und drucke es aus.

    Grüße
    roland
     
  9. too-saxy

    too-saxy Ist fast schon zuhause hier

    Ich arbeite in der Dental - und Otoinduatrie. Wir drucken mittlerweile viele dentale Arbeiten aus sehr hochwertigen Klasse 2A zertifizierten Materialien und wir stellen u.a. Material für u. a. ultimate ears (Fischer Amps) her.

    Ich habe mir hier aus dem Threat mal die stl.files von einem Beitrag kopiert und werde morgen mal eine Druck anwerfen.

    Ich berichte dann ...

    Wenn ihr noch mehr stl.files habt, dann würde ich auch die mal probieren.

    Martin
     
    Guido1980 gefällt das.
  10. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @Guido1980

    ist ja inzwischen auch mit marktfähigen gedruckten Mundstücken unterwegs.

    Ich möchte meins nicht mehr missen..

    CzG

    Dreas
     
    Guido1980 gefällt das.
  11. ehopper1

    ehopper1 Ist fast schon zuhause hier

    Kann ich nur bestätigen.
    Mein Baritonmundstück von Guido ist top!

    Lg
    Mike
     
    Dreas gefällt das.