1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MusicTime/ Encore-Dateien

Dieses Thema im Forum "Tool / Zubehör" wurde erstellt von visir, 27.Dezember.2017.

  1. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    Hallo alle!

    Ich hab mir vor langer Zeit einmal MusicTime gekauft, was dann mein Vater weiterverwendet hat. Nun läuft das Programm auf seinem Rechner nicht mehr, und er kommt in die entsprechenden Dateien nicht mehr rein, um sie z.B. zu exportieren und in Sibelius zu importieren.
    Hat jemand von Euch eine Idee, wie wir die Noten doch noch rausbekommen?
     
  2. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Virtuelle Maschine mit dem alten Betriebssystem?

    Oder anders: Was ist das Problem?
    Rechner/Festplatte kaputt?
    Neuer Rechner neues OS?
    Alter Rechner - nur Encore läuft nicht mehr?
     
  3. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    würde jetzt zu weit führen. Bitte als gegeben annehmen.
     
  4. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Dann lassen sich schlecht weitere Lösungsmöglichkeiten ausdenken...
    Das spezielle Dateiformat wird wohl nur der Hersteller genau kennen - und die Software ist wohl nicht so weit verbreitet als das sich jemand anderes um ein spezielles Konvertierungsprogramm kümmern würde.
     
  5. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Hier gibt es ein paar Vorschläge wie die Dateien zu MusicXML konvertiert werden können, ist allerdings von 2012 und alles nicht kostenfrei...
    https://musescore.org/en/node/4734

    Nachträglich hinzugefügt: Evtl mal in den Foren von Encore oder Sibelius fragen, das hat vielleicht mehr Chancen auf Erfolg als hier
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.Dezember.2017
  6. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    hm, da ist von Finale die Rede, das hab ich auch noch irgendwo... einen Versuch ist es wert...
     
  7. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    ...hab natürlich nur Finale SongWriter, aber man kann sich von den höheren Versionen, die das können sollen, eine Demo runterladen. Aber davor lass ich mir vom Vater was schicken, damit ich was zum Probieren habe...
     
  8. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    Von wegen Finale Printmusic - gar nichts kann das. Die verwenden nur dieselbe Endung...

    Sibelius ist in dem Fall wohl nicht maßgeblich, denn das kanns einfach nicht. Es geht jetzt mehr darum, wer fremde Formate lesen kann, eben im Speziellen MusicTime. Einen midi- oder sogar xml-Export hat man dann in der Regel eh dabei.
    Und in einem Encore-Forum werde ich vor allem Leute vorfinden, bei denen Encore läuft, oder?

    Grad noch einmal geschaut: Demo-Version von MusicTime und Encore kann man anfordern... aber der download-link kommt nicht... die Seiten schauen auch schon "etwas älter" aus...

    ...die allermeisten Seiten, die angeben, man könnte sich eine Demoversion runterladen, verlinken auf den Hersteller Passport, und das funktioniert dann eben nicht. Nur auf einer spanischen Seite hab ich jetzt die Windoof-Version runterladen können. Mal schauen, ob ich das am Firmenrechner installieren kann... vorher aber auf Viren checken...
     
  9. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Es war ja noch die Rede von einem Konverter nach Lilipond, wenn ich mich recht erinnere...
     
  10. Iwivera*

    Iwivera* Ist fast schon zuhause hier

    Du müsstest auf dem Rechner ja trotzdem noch die Dateiendungen sehen. Wahrscheinlich ist es *.mus. Die kann man angeblich mit Finale öffnen und mit Finale dann in andere Formate umwandeln.. Freeware gibt es wohl leider nicht. Vielleicht kennst Du aber jemanden, der Finale hat?
     
  11. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    .mus sind die Files von Finale...
     
  12. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Angeblich geht es mit ganz alten Finale Versionen, ich habe was von Finale 2009 gelesen, wahrscheinlich auch nur mit der Vollversion...
     
  13. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    ja, die verwenden dieselbe Endung, haben aber unterschiedliche Formate. Eine "ganz alte" Version hab ich nicht.

    ...und für die MusicTime-Installation bräuchte ich natürlich Admin-Rechte, die ich in der Firma ganz bewusst nicht habe, damit es nicht heißt, ich hätte selbst was vergurkt...
     
  14. Iwivera*

    Iwivera* Ist fast schon zuhause hier

    Du hast die MusicTime Software also noch greifbar? Ich fürchte so ganz ohne weitere technische Info über Dein Problem, werden wir Dir keine weiteren Tipps geben können.
     
  15. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    wie in Beitrag 8 geschrieben, hab ich sie von einer spanischen Seite neu heruntergeladen, ist aber eine Windoof-Version, und wie vorhin geschrieben, kann sie am Firmenrechner nicht installieren, weil ich dort keine Admin-Rechte habe. Daheim tue ich mir Windoof nicht an - das habe ich noch nicht ausdrücklich geschrieben.
     
  16. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    ...jetzt hab ich grad noch einmal geschaut, den Songwriter habe ich ja schon Ende 2008 gekauft - kanns jedenfalls nicht...
     
  17. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Ich sprach von einer Vollversion...
     
  18. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    "wahrscheinlich" - und das hab ich sozusagen erhärtet.
     
  19. Iwivera*

    Iwivera* Ist fast schon zuhause hier

    Windoof tue ich mir ja auch nicht mehr an. Du könntest es vielleicht mit Wine versuchen. http://praxistipps.chip.de/linux-wine-installieren-und-einrichten_93669 Hab damit jedenfalls schon mal ein Steuerprogramm für Windoof zum Laufen gekriegt.

    Oder Du findest jemanden, der Finale hat und Dir die Dateien auf xml konvertiert. Dann könntest Du sie mit Musescore öffnen.
     
  20. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    Mit Wine habe ich mich noch nicht beschäftigt - dachte, das ist auch nur so eine VM, in der man dann erst wieder Windoof installieren muss, scheint aber anders zu sein... das könnte ich einmal verfolgen. Danke für den Tipp!
    Auf Finale hoffe ich nicht mehr allzu sehr...