1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach 26 Jahren Abstinenz die alte Liebe wieder neu entdeckt

Dieses Thema im Forum "Neue Mitglieder stellen sich vor" wurde erstellt von jofips, 27.Juni.2017.

  1. jofips

    jofips Schaut nur mal vorbei

    Hallo an alle,

    mein Name ist Jochen. Nachdem ich als junger Erwachsener einige Jahre Unterricht hatte, habe ich das Saxophon beiseite gestellt und mich vermeindlich wichtigeren Dingen zugewandt :(
    Mein Alt-Saxophone (ein Yanagisawa A-500) ist seitdem 7x mit mir umgezogen. Vor 3 Monaten war es dann soweit und ich habe es aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Diesen hat es doch sehr gut überstanden und alles klappt soweit gut.
    Ich Spiele gerade mit dem Gedanken ein Tenor zu kaufen und vorallem wieder Unterricht zu nehmen.
    Autodidatiksch geht zwar viel aber doch nicht alles.
    Könnt Ihr mir zum Thema Unterricht Tipps geben?
    Ich wohne in Leichlingen, das ist zwischen Köln und Düsseldorf. Da ich 4 Kinder habe, voll berufstätig bin und somit jede Minute kostbar ist, möchte ich aber nicht so gerne weit fahren müssen.
    Also suche ich einen Lehrer in meiner Umgebung. Stilistisch mag ich Jazz, der gerne auch in die funkige Richtung gehen kann. Klassik ist nicht so mein Ding.
    Ebenso versuche ich mich in der Improvisation.
    Aber ich würde sagen, dass ich hier noch relativ am Anfang stehe.
    Weiter kann ich zwar Noten lesen, bin hier aber etwas aus der Übung.
    Auf jeden Fall bin ich mit dem Virus infiziert und das mehr als es je der Fall war :)

    Ich freue mich auf Eure Antworten.

    Grüße

    Jochen
     
  2. hoschi

    hoschi Ist fast schon zuhause hier

    hallo und herzlich willkommen hier bei uns...

    zur lehrer nah bei dir kann ich nix sagen hier im tal hätte ich ne gute adresse.

    komme aus dem tal und wir fahren öfter durch leichlingen auf 2 rädern...und tauchen dann tief ins bergische ein...
     
  3. Long John Silver

    Long John Silver Ist fast schon zuhause hier

    Willkommen bei den manchmal Verrückten!

    Du bist nicht der einzige Wiedereinsteiger - aber Du hast den Vorteil, dass Du Dein Instrument noch hast. Ich hatte meine alle verkauft...
    Ich würde Dir empfehlen, mal bei einem Saxdoc vorbeizuschauen und einen Check machen zu lassen - das erspart viel Frust.

    Und aus eigener Erfahrung: spiel Dich erst mal wieder ein paar Monate auf Deinem Alt ein ... sonst geht es Dir wie mir und Du sammelst einen Zoo von Instrumenten an, bis Du das richtige für Dich findest, weil Du Klangvorstellungen hast, die Du mangels Übung (und der gelöschten Festplatte für Motorik und Ansatz) gar nicht "auf die Straße" bringst.

    Viel Spaß!
    LJS
     
    p-p-p gefällt das.
  4. Pil

    Pil Ist fast schon zuhause hier

    :nurse: Alles Gute zur Reanimation!
    Dein Herz schlägt wieder:)
     
  5. saxology

    saxology Ist fast schon zuhause hier

    Was spricht gegen die Leichlinger Musikschule?
    Von Andreas Genschel, dem Leiter, hört man zwar, jedes Jahr bekäme er vom Stadtrat gesagt, dass Leichlingen sich eigentlich keine Musikschule leisten könne, aber dafür ist sie gar nicht schlecht.
    http://www.leichlingen.de/Musikschule.444.0.html

    Gruß
    Joachim
     
  6. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Hallo zurück,

    ...bei mir waren´es knappe 25 Jahre Sax-Abstinenz.

    Vor ein paar Jährchen gab's dann aber wieder etwas mehr Zeit und die Lust auf Sax kam mit Macht zurück.

    Und heute ?

    Je oller...desto doller ;)

    LG Wuffy
     
    reiko gefällt das.
  7. tomaso

    tomaso Ist fast schon zuhause hier

    Herzlich Willkommen Jochen,

    als Spätberufener in Sachen Sax hab ich mich mutig zum Ensembleunterricht in der Dormagener Musikschul-Bigband angemeldet.

    Als ehemaliger (vor 36 Jahren) Klavier - und Flötenschüler der Musikschule, bekam ich die Chance als Zweitbesetzung für das 2. Altsax.
    Das ist 5 Jahre her und war für mich ein prima Einstieg, heute fühl ich mich dort sauwohl und möchte die BigBand nicht mehr missen.

    Das Prinzip "Einzelunterricht" war schon als Kind nicht mein Ding, was sich bis heute nicht geändert hat...:rolleyes:.
    Womit ich selbstverständlich den Einzelunterricht nicht generell infrage stellen will, jedem das, was nützt.

    Wie @saxology schon schrieb, ist die Leichlinger Musikschule vielleicht eine gute Anlaufstelle ....?

    http://www.leichlingen.de/Ensembles.1490.0.html

    Idealerweise abends.

    Der Rest ist ein bisschen Üben.....

    viel Vergnügen dabei und vor allem mit Anderen !

    tomaso :welcome: von der anderen Rheinseite
     
  8. Uholli

    Uholli Schaut nur mal vorbei

    Hallo Jochen, ich komme aus Baumberg. Ich gehe zur positiven Musikschule in Düsseldorf. Solltest du dein Sax zum Saxdoc bringen wollen, kann ich dir in Urdenbach den Harald Hüyng empfehlen.
     
  9. jofips

    jofips Schaut nur mal vorbei

    Guten Morgen,

    danke für die zahlreichen Antworten :)

    @ Uwe: Der Tip mit dem Saxdoc ist schonmal super, da ich in der Tat ein zwei Polster habe die nicht so sauber schliessen.

    @ Joachim und tomaso: Hatte die Musikschule in Leichlingen auch schon ins Auge gefasst. Ich war früher mit der Klarinette im Musikverein, hatte aber mit dem Sax dann Einzeluntericht bei einem "freien" Lehrer, das fand ich eigentlich ganz gut.
    Musikschulen haben irgendwie so einen angestaubten Karakter, aber ich kann mich da natürlich auch täuschen und lasse mich gerne eines Besseren belehren. Werde mich also dort mal informieren, zumal die Lage super wäre.

    @ Alle: Da ich ursprünglich aus Süddeutschland komme, kenne ich mich musikladentechnisch hier nicht so gut aus. Habt ihr mir einen Tip für einen gut sortierten Bläserladen?
    War die Tage mal bei Musikhaus Wenzel in Leverkusen und bin fast rückwärts wieder rausgefallen. War kein wirkliches Einkaufserlebnis, wenn ich es mal so sagen möchte.
    Beim MusicStore in Köln war ich auch schon, suche aber noch Alternativen.

    Wie immer freue ich mich auf Eure Antworten :)

    Grüße

    Jochen
     
  10. Uholli

    Uholli Schaut nur mal vorbei

    Der Hüyng hat auch eine Verkaufsfläche und schalldichte Proberäume. Da kannst du MPCs ausprobieren oder auch Hörner die da Rumstehen
     
  11. jofips

    jofips Schaut nur mal vorbei

    Super, da fahre ich glaube ich mal hin. Macht einen guten Eindruck.