1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Flamme...

Dieses Thema im Forum "Sonstige Instrumente" wurde erstellt von Thomas, 18.Juni.2017.

  1. Thomas

    Thomas Ist fast schon zuhause hier

    es ging nicht anders :) :
    seit letzten Monat habe ich ( ist das nicht ein fürstliches Geburtstagsgeschenk? :) ) ein Fagott und lerne das jetzt so langsam zu spielen.... da ist alles anders, Ansatz, Luft, Grifftechnik ist für Klari/Sax-Leute recht abenteuerlich ... wird eine lange Reise, aber das war schon ewig und drei Tage mein Traum... Wahnsinnig toll das Ganze !!
    Glückliche Grüsse
    Thomas
     
    Amopehe, Nemesis, Jazzica und 11 anderen gefällt das.
  2. ppue

    ppue Experte

    Tolles Instrument. Herzlichen Glückwunsch. Ich hoffe, das Rohr lässt sich zähmen.
     
    Thomas gefällt das.
  3. zappalein

    zappalein Ist fast schon zuhause hier

    im -sun ra- arkestra hat ein musiker das fagott mal mit einem trompetenmundstück gespielt und hörte sich gut an. wenn alle stricke reissen, probier´s hat mit deinen sax mpcs. viel spass. lg.
     
    Thomas gefällt das.
  4. bluemike

    bluemike Ist fast schon zuhause hier

    Hi,

    gratuliere @Thomas. Ich habe mir auch vor ein paar Jahren eins zugelegt. Das IST eine Herausforderung. Vor allem die Greiferei. Im Übrigen gibt es tatsächlich ein Mundstück von Runyon für Fagott. Aufgespannt werden Klarinettenblätter. Das funktioniert sogar recht gut und klingt eben wie Fagott. Aber das echte Doppelrohrblatt ist natürlich durch nichts zu ersetzen.
     
    Thomas, zappalein und Rick gefällt das.
  5. hoschi

    hoschi Ist fast schon zuhause hier

    glückwunsch zur flamme...auf das ihr lange zusammen gehen werdet...
     
    Thomas und sachsin gefällt das.
  6. edosaxt

    edosaxt Ist fast schon zuhause hier

    Oh ja!!!
    Auch ein Traum von mir!
    Etwas Neid und ganz viel Gönnen!
    Viel viel Spaß wünsche ich dir und berichte, oder noch lieber, lass uns deine Fortschritte hören!
     
    Thomas gefällt das.
  7. Thomas

    Thomas Ist fast schon zuhause hier

    Danke Euch !
    Berichten kann ich gerne.... Fortschritte hören lassen ist im MOment noch ein wenig gar gruselig.....
    linker Daumen 10 Klappen, rechter 4, da lange ich zur Zeit noch vor allem links schwer daneben wenn es etwas flotter werden soll...2 davon zum schleifen benutzt, linker Zeigefinger viertel, Halb und 3/4 Deckung.... :)
    es ist schon ein seltsames Gefühl ( nach 43 Jahren KLarinette, wo ich doch einigermassen weiss, was ich wie und wo zu tun habe ) wie ein Schulbub vor dem Lehrer zu stehen und Haltung, Ansatz und die ersten gefurzten Töne in Zeitlupe zu üben. :)
    In der Zwischenzeit komm ich vom Kontra B bis zum a'... aber bei vielen Tönen muss ich noch arg nachdenken und auf den Ansatz / Stütze / Luftführung konzentrieren....
    Jetzt weiss ich wenigstens wie "Späteinsteiger" sich anfühlt :)
    LG
    Thomas
     
    Nemesis, 47tmb, hoschi und 2 anderen gefällt das.