1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

S Bogen vertauscht?

Dieses Thema im Forum "Tenor Special" wurde erstellt von hanjo, 8.März.2017.

  1. hanjo

    hanjo Ist fast schon zuhause hier

    mich auch.

    Habe nachgefragt. Glaube aber, daß Armin das mindestens so gut weiß, wie die Leute von Selmer.
    Mein Ansprechpartner, hier im Einzugsbereich, hat die Bögen aber, wie er sagt, zweifelsfrei zugeordnet.

    Meine Meinung, jeder darf eine andere haben.

    Gruß
    Hanjo
     
  2. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    wäre die Frage, ob er das Ergebnis zweifelsfrei wiederholen kann, und wenn ja, dann hätte sich dein Problem doch eigentlich gelöst.
     
  3. Florentin

    Florentin Ist fast schon zuhause hier

    Klar, das ist für First World Probleme typisch.

    Meine Meinung, jeder darf eine andere haben ;-)
     
    Rick und stefalt gefällt das.
  4. stefalt

    stefalt Ist fast schon zuhause hier

    Genau, markiere einen tief innen mit Filzstift mit einem X, vertausche sie uns lass es ihn nochmal machen, wenn er sie wieder so zuordnet, stimmt es ja höchstwahrscheinlich. Lass das dann noch einen weitren Fachmann machen, dann kannst Du Dir sicher sein. Wenn bei 4x 4 verschiedene Ergebnisse kommen, kannst Du immer noch verkaufen.
     
    Rick und Dreas gefällt das.
  5. mato

    mato Ist fast schon zuhause hier

    Man könnte auch noch eine Schichtdickenmessung am Lack durchführen lassen. Meines Wissens werden die Korpusse mit Bogen lackiert und vielleicht ist beim einen Sax der Lack etwas dicker als beim anderen. Das kann man bei jedem Kfz-Lackierer oder Autowerkstatt mit Lackiererei messen lassen, dauert eine halbe Minute und kostet wahrscheinlich nichts.
     
    stefalt gefällt das.
  6. hanjo

    hanjo Ist fast schon zuhause hier

    Hallo zusammen,

    Danke.

    Alles in Ordnung. Ich hatte gestern Abend die Sache mit Hilfe eines Fachmannes geklärt. Die Saxophone werden, jedenfalls im Moment, nicht verkauft. Anzeige ist als erledigt zu betrachten. Ich freue mich darüber.

    Gruß
    Hanjo
     
    MrWoohoo, Huuuup, stefalt und 2 anderen gefällt das.
  7. hanjo

    hanjo Ist fast schon zuhause hier

    nur mal so, war aber vorher schon richtig. :)
     
  8. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Prima...jetzt solltest Du aber auch den mitfühlenden Mitmenschen verraten, anhand welcher Analyse das eindeutig geklärt wurde .

    Gr Wuffy
     
    Dreas gefällt das.
  9. hanjo

    hanjo Ist fast schon zuhause hier

    hei Wolfgang,

    telephonisch wurde mir, von einem der das weiß, nochmals bestätigt, daß beide Bögen gleich sind.

    Vor Ort hatte ich Besuch von einem Saxdoc. Der konnte mir zeigen, anhand der Oktavklappe, daß die nur in einer Kombination richtig funktionieren. Außerdem war der Durchmsser der beiden Bögen unterschiedlich, gering, aber Unterschied. In der richtigen Kombination wars dann gut. Hoffe, habe das einigermaßen richtig wiedergegeben. Ist mir nicht aufgefallen, war nur gering, für mich, nicht feststellbar

    Gruß
    Hanjo
     
    Dreas gefällt das.
  10. tomaso

    tomaso Ist fast schon zuhause hier

    Na also,
    der @Wuffy hat´s glei g´wusst !

    Sogar ohne hingugg´n.....:cool2:

    :top:
     
    Rick, Aerophon und Dreas gefällt das.
  11. hanjo

    hanjo Ist fast schon zuhause hier

    klar, mit der Brille.

    Gruß
    Hanjo
     
  12. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    Also waren sie doch nicht gleich ;-)
     
    Rick gefällt das.
  13. Thomas

    Thomas Ist fast schon zuhause hier

    Jetzt nur noch mal aus Interesse für mich: haben beide gleich lange Stifte am Korpus, sind die Mitnehmer an den Bögen oder wie man das nennt geometrisch gleich? Ich hab noch im Kopf dass mein III einen längeren Stift hat und der 54er Bogen deshalb ohne den Stift zu kürzen nicht nicht passt....OderWas ist denn genau anders ( wenn es nichts esoterisch virtuelles ist sieht das doch ansonsten doch ein Blinder, oder?)
    LG Thomas
     
  14. hanjo

    hanjo Ist fast schon zuhause hier

    "vernachlässigbar" :)
     
  15. hanjo

    hanjo Ist fast schon zuhause hier

    Lieber Thomas,

    habe die beiden Bögen jetzt nochmals genau in Augenschein genommen. Und wenn ich mich auf den Kopf stelle, das sind, für mich, eineiige Zwillinge. Gleiches gilt für die Saxophone, für mich, beide gleich. Wenn da Unterschiede sein sollen, ich seh nix.

    Gruß
    Hanjo
     
    Thomas gefällt das.
  16. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Steht schon inner BIbel.....so gebe eins, dem der keines hat :)

    Stereo kannste nit spielen ;)
     
  17. hanjo

    hanjo Ist fast schon zuhause hier

    im 1. Mose steht auch, im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen.

    Gruß
    Hanjo
     
  18. hanjo

    hanjo Ist fast schon zuhause hier

    ich müßte das leicht ändern, aber, sich an den Büchern Mose zu vergreifen, ist, für mich, Blasphemie; ich glaube aber, ist auch so verständlich.

    Meine Meinung, jeder darf eine andere haben.

    Gruß
    Hanjo
     
  19. quax

    quax Ist fast schon zuhause hier

    Gott soll es ja lieben, wenn wir an Buchstaben kleben...
     
    Rick gefällt das.
  20. MrWoohoo

    MrWoohoo Ist fast schon zuhause hier

    ... bei Blasinstrumenten total ok ;-)
     
    kokisax gefällt das.