1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sax-Baltica Soundwörkshop in Stralsund

Dieses Thema im Forum "Workshops / Meetings / Konzerte" wurde erstellt von macpom, 13.September.2016.

  1. macpom

    macpom Ist fast schon zuhause hier

    Aktuell haben wir noch einen Platz frei. Kosten ca. 100,- für Übernachtung und Kurs mit "Saxhornet".
    Wer noch Lust hat, meldet sich gerne bei mir.

    Andreas
     
    Smoothie und Dreas gefällt das.
  2. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Damit ihr nochmal wisst, was das Thema ist:

    "Themen werden sein:

    Hören und Soundbeschreibung (die Grundlage für eine eigene Klangvorstellung)
    Atmung/Stütze
    Ansatz
    Set up (Mundstück, Blatt, Sax)
    was kann man für den Sound machen (Übungen)
    Intonation
    Klangmodulation
    Zunge
    und was mir noch so alles einfällt, Wünsche an mich per PN, ich schau dann ob es in mein Konzept oder die Zeit passt.

    LG Saxhornet"


    CzG

    Dreas
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4.Dezember.2016
  3. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.September.2016
  4. last

    last Guest

    Ich wäre auch gern dabei. Ist der Platz noch frei?

    LG

    letzter ;)
     
    annette2412 und macpom gefällt das.
  5. saxhornet

    saxhornet Experte

    Wegen Krankheitsfall ist kurzfristig ein Platz noch frei geworden.
    Bei Interesse bei mir oder macpom melden.
    Thema des Workshops ist der Sound am Saxophon. Was beeinflusst ihn, wie kann ich ihn verändern, wie kann ich ihn gestalten, wo liegen die Probleme der Teilnehmer und was könnte man verbessern.
     
    Dreas gefällt das.
  6. saxhornet

    saxhornet Experte

  7. saxhornet

    saxhornet Experte

    Wir haben immer noch einen letzten Platz frei.
     
  8. saxhornet

    saxhornet Experte

  9. flatlander

    flatlander Schaut nur mal vorbei

    Hallo saxhornet,
    ich wäre gerne dabei. Geht das noch?
    LG
    flatlander
     
    Dreas gefällt das.
  10. saxhornet

    saxhornet Experte

    Ein platz ist noch frei. Den könntest du haben. Für weitere Infos pn an mich oder macpom Lg
     
    b_nic gefällt das.
  11. b_nic

    b_nic Ist fast schon zuhause hier

    Ich würde auch gerne kommen.... aber leider komme ich jetzt nicht los.... viele Spaß an alle die mit machen.....

    LG Nic
     
  12. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Wow, was für ein toller Workshop, schönes Wochenende und super nette Leute! Sehr entspannte, angenehme Atmisphäre...;)

    @saxhornet ist ein fantastischer Dozent und einfühlsamer Coach, der weiß wovon er spricht, äußerst kompetent.

    Ich habe sehr viel gelernt und reichlich Hausaufgaben.

    Die Idee einen Workshop ausschließlich z. T. "Sound" zu machen war excellent! (WS zu Impro oder Enssemblespiel gibt es ja reichlich)

    Danke, Florian!

    Auch in der Location habe ich mich mit Uschi sehr wohl gefühlt. Dafür ein ganz herzliches "Dankeschön" an @macpom , der alles bestens organisiert hat.

    Und, ja wieder, ausnahmlos sympathische, unkomplizierte Foristen. Habe ich weitere nette Menschen kennengelernt.

    Lecker zusammen diniert, gefrühstückt (danke für die leckeren Mitbringsel) und auch geklönt.

    Auch meine Uschi hat sich in der Runde sehr wohlgefühlt und ich soll euch alle grüßen. Die erholsamen Stunden in Stralsund haben ihr auch gefallen.

    Wir waren grad noch in Binz und fahren morgen früh....;)

    CzG

    Dreas
     
  13. saxhornet

    saxhornet Experte

    Tolle Leute, schöne location. Ich hatte als Dozent selber viel Spaß und fand es toll wie homogen die Gruppe und wie super nett alle waren.
    LG Florian
     
    sachsin, Hewe, Bereckis und 3 anderen gefällt das.
  14. b_nic

    b_nic Ist fast schon zuhause hier

    Schade, dass ich nicht dabei war.... hier gibt es doch nur nette Leute, oder
     
  15. saxhornet

    saxhornet Experte

    Nein, wie überall gibt es auch hier im Forum nicht nur nette Leute. Das Forum unterscheidet sich da nicht von der restlichen Welt.
    Aber für die Teilnehmer des Workshops kann ich in diesem Punkt es nur bestätigen, die waren alle extrem nett und super gut drauf. Du hast definitiv was verpasst.

    Was mich aber noch mehr erstaunt hat, war das Durchhaltevermögen, ca. 16h Workshop in anderthalb Tagen, ohne daß Jemand schlapp gemacht hat. Das fand ich krass.
     
    Peter1962, Dreas, sachsin und 2 anderen gefällt das.
  16. Claus

    Claus Moderator

    Wiederholung geplant?
     
  17. saxhornet

    saxhornet Experte

    Wenn alles klappt wird sich die Truppe in einem Jahr wieder treffen, mit welchem Thema dann, wird man schauen. Die Kombi aus Übernachten, Workshop, miteinander Spaß haben, quatschen und Jammen war schon optimal und wirklich sehr gut organisiert von @macpom.
    Ob ich den Workshop Sound woanders nochmal anbiete, hängt davon ab, ob es sich anbietet, da ich persönlich nur die Kursinhalte organisieren will, nicht den Workshop mit Übernachtung etc..
     
    Dreas gefällt das.
  18. macpom

    macpom Ist fast schon zuhause hier

    Der Workshop war wirklich :sensatio:. Annette wird sicher auch noch einige Bilder aufbereiten und einstellen. Wir sind alle mit dem Wunsch gegangen, uns in einem Jahr wieder zu treffen :pint:. Florian, der wirklich eine super Dozent ist, hat sich auch schon bereit erklärt erneut dabei zu sein. Ich würde das Zollhaus auch gerne erneut zur Verfügung stellen, müsste dann jedoch moderate Übernachtungskosten ansetzten, da Stralsund derzeit auch in der Nebensaison sehr gut gebucht wird. Der Zeitraum sollte zwischen dem 19.01. und dem 25.02.2018 liegen.
    Jetzt müssen wir alle erst mal die ganzen Informationen verdauen und das eine oder andere umsetzen. Ich konnte heute Nacht kaum einschlafen, da die vielen Details kaum Platz in meinem Langzeitgedächniss fanden und immer wieder durch den Kopf waberten :sleep:. Da brauche ich wohl noch ein Paar Tage für die Ablage auf meiner zu kleinen Festplatte.

    Jetzt sammeln wir erst einmal Ideen für mögliche Themen. Wenn es konkreter wird, werde ich hoffendlich den Sax-Baltica Wörkshop Nr. 2 ankündigen können.

    Noch einmal ganz großen :applaus: an Florian!!!!! Du hast die Bude gerockt :top:.

    Einen lieben Gruß! Andreas
     
    annette2412, Dreas, Peter1962 und 2 anderen gefällt das.
  19. sachsin

    sachsin Ist fast schon zuhause hier

    Wegen einer Schultererkrankung hätte ich fast den Workshop absagen müssen und bin sooo froh es nicht voreilig getan zu haben. Das war knapp, erst zwei Tage vor unserem Treffen hatte ich das Saxophon wieder in der Hand.
    Gerade habe ich mein Dankeschön an unsere Runde in unserer gemeinsamen PN geschrieben. Und ich übernehme einfach mal kühn Passagen aus meinem Post als Stimmungsbild hier ins öffentliche Forum, damit Ihr etwas nach voll ziehen könnt, warum wir uns gemeinsam so freuen, über die wundervolle Idee von @macpom zum SOUND-Workshop und unseren gedultigen Dozenten Florian, der uns über 16h hoch konzentriert sein fundiertes Wissen zur Soundbildung vermittelt hat.

    Wir waren zusammen:sensatio: gute Freunde, und für mein Empfinden, weit über unser gemeinsames Saxophon spielen hinaus - das sooo toll von Florian ja lange vorher konzeptionell vorbereitet und mit Klasse umgesetzt wurde. Dafür Florian gebührt Dir mein besonderer Dank. Ein besonderes Dankeschön ebenso an Andreas für seine großzügige Einladung uns alle zu beherbergen und das wunderschöne Ambiente für den Rahmen unseres Workshop zur Verfügung zu stellen. Ohne Deine Idee und das "Alte Fährhaus" zum entspannten Saxen, hätten wir uns in dieser Runde garnicht kennen gelernt. Und schön war es auch, das Stephan aus Stralsund mit seinem Baritöner dabei war.
    Lange vorher haben wir uns auf dieses Wochenende gefreut und auch wenn es nun vorbei ist, wird die Begegnung bei mir noch lange nachhallen... wie auch die Übungen und super Hinweise von Florian für einen guten Sound. Das gilt es jetzt erstmal zu sortieren und vor allem umzusetzen. Jeder von uns hat seine persönlichen Tipps von Florian erhalten. Das war einfach großes Kino, wie sich Florian engagiert hat uns aus seiner Erfahrung heraus individuell zu helfen :applaus: Spannend war auch zum Tagesausklang das gemeinsame Jammen (bis in die Früh gegen zwei), oder auch einfach den Kollegen zuzuhören.

    Viel Spass hatte ich beim Anspielen von @macpom seines Vintage-Altos und habe so mal eine andere Haptik live kennen gelernt. Besonders gefallen hat mir auch unser gemeinsames Spielen um einen gemeinsamen Klangteppich von Conn und meinem Jupterchen zu gestalten. Das hätte ich am Rande des umfangreichen Programms gern noch etwas vertieft....

    Und noch ein Danke für all Eure guten regionalen Köstlichenkeiten auf dem Tisch.
    Auch Uschi war toll, die sich so erfrischend freundlich mit Einkaufen, Tischlein decken und mit einem super guten Salat uns Workshöper den Rücken freigehalten hat.
    Übrigens Lothar, Dein Kaffee von Dir für meine Heimreise gekocht war unterwegs eine belebende Wohltat auf der langen Autofahrt :)

    Wir waren eine gute Runde. Ich habe mich wohl gefühlt. Es war schön mit Euch und ich freue mich, wenn wir uns nächstes Jahr alle wiedersehen.

    Ganz herzliche Grüße aus dem verschneiten Dresden,
    Christine
     
    Zuletzt bearbeitet: 9.Januar.2017
  20. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    Alles, was bis jetzt gesagt wurde, kann ich unterschreiben.
    Es war richtig, richtig, richtig klasse.

    Es hat von den Leuten einfach von Anfang an gepasst. Es war ein bißchen wie in einer Studenten-WG :cool: (obwohl ich eigentlich so gar nicht der WG-Typ bin)

    das mache ich....(sobald ich sie von @CBlues habe)

    Danke an euch alle für das tolle Wochenende! Danke @macpom, dass du uns dein "Altes Zollhaus" komplett zur Verfügung gestellt hast.
    Danke an @saxhornet für deine unkomplizierte, freundschaftliche und dabei sehr professionelle Art, Wissen zu vermitteln.

    Liebe Grüße
    Annette
     
    Dreas, saxhornet und sachsin gefällt das.