1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Saxophon Kohlert

Dieses Thema im Forum "Reparatur und Instandhaltung" wurde erstellt von Achim.B, 18.Februar.2017.

  1. Achim.B

    Achim.B Schaut nur mal vorbei

    Hallo zusammen,
    habe die Tage ein Tenorsax geschenkt bekommen.
    Da man kaum ein Ton heraus bekommt und es sehr verschmockt ist, meine Frage :
    lohnt es sich überhaupt dieses Saxophon dem Doc zu bringen um
    es einmal überarbeiten zu lassen?
    Keine Ahnung ob das Teil es Wert ist.
    Und eine Seriennummer finde ich auch nicht.
    Über ein paar Antworten würde ich mich freuen.
    Grüße
     

    Anhänge:

    • DSC_0004.JPG
      DSC_0004.JPG
      Dateigröße:
      165,3 KB
      Aufrufe:
      80
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      145,5 KB
      Aufrufe:
      78
  2. bluemike

    bluemike Ist fast schon zuhause hier

    Hi,

    per Ferndiagnose schwierig. Wie sehen die Polster aus, wie die Mechanik? Ist alles frei oder teilweise festkorrodiert, etc. etc. Das Äußere ist nicht unbedingt entscheidend - in diesem Fall versilbert, kann also aufpoliert werden.
     
  3. Badener

    Badener Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,

    es gibt (nicht nur im Forum) sehr viele Kohlert - Fans. Diese alten Hörner haben fast durchweg mehr drauf als manches neue.
    Wenn man so ein schönes Stück geschenkt bekomt, sollte man zumindest mal einen Kostenvoranschlag einholen.
    Unser Forumsmitglied @Wuffy ist übrigens Experte und wird sich wohl bald melden.

    Grüße
    Badener
     
    Achim.B gefällt das.
  4. Achim.B

    Achim.B Schaut nur mal vorbei

    Hallo,
    die ein oder andere Klappe öffnet nicht mehr, vermute Feder defekt . Zu den Polstern kann ich nichts sagen da ich zu wenig Ahnung davon habe.
     
  5. ferrytale

    ferrytale Kann einfach nicht wegbleiben

    Das gute, alte Stück ist inzwischen auf meiner Schrauberbank gelandet. :)
    Kohlert_1927-1_web.jpg Kohlert_1927-2_web.jpg Kohlert_1927-3_web.jpg Kohlert_1927-7_web.jpg Kohlert_1927-10_web.jpg
     
  6. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Herzlichen Glückwunsch, dem Besitzer......die alten Kohlert's (natürlich aber auch den neueren aus Winnenden) sind echte Sahnestückchen !

    Vom Klang her, der Verarbeitung, Qualität und auch der Optik.

    Eine Aufarbeitung lohnt sich da immer.

    So ziemlich das gleiche /ähnliche Teil (von 1933) , habe ich schon hinter mir.

    Schlimmer Ausgangszustand, es fehlten diverse Böckchen/Säulchen, mehrere Säulchen waren abgefallen, diverse Teile der Mechanik mussten hartgelötet werden...und auch ganz schlimm die Hufschmied-u. Grobschlosser-Lötarbeiten von jemand, der sich da schon mal vorher daran versucht hatte.

    Ein paar Bildchen anbei...aus Alt mach wieder Neu:


    Sound-Demo nach Wiedergeburt natürlich auch :



    Wünsche viel Erfolg beim Schrauben...Bei Dir in besten Händen, Du kannst es ja !:)

    Kollegengrüsse von der Werkbank

    Wuffy
     

    Anhänge:

    Badener und ferrytale gefällt das.
  7. ferrytale

    ferrytale Kann einfach nicht wegbleiben

    Sauber hingekriegt, Wuffy.
    Ich überlege ja, ob ich die regelrecht schwarze Patina so lasse. Hat eigentlich direkt was.

    Gruß, Ferry.
     
  8. elgitano

    elgitano Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,
    ich habe gerade ein altes Holten Alt auf dem Tisch. Der Korpus und Klappen mit schöner Silberpatina. Ich werde den Korpus nur mit Wasser reinigen, in der Hoffnung die Patina nicht zu beeinflussen und die Klappen polieren, da durch das Erhitzen der Klappen die Patina zerstört wird. Allerdings muss ich den C-Klappenschutz erneuern, da dieser nicht mehr vohanden ist. Vielleicht gebe ich dir damit eine Anregung.

    Claus
     
  9. ferrytale

    ferrytale Kann einfach nicht wegbleiben

    Hi Claus,
    werde mal testen, wie die Patina bei meinem Kohlert auf die Hitze reagiert. Danke für den Hinweis.
    Wär natürlich schade, weil gerade auf den Klappen ist die Patina so richtig schön gleichmäßig schwarz.
    Sieht fast aus wie schwarz-vernickelt.

    Ferry
     
  10. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    Je nach punktueller Hitze (Gasbrenner) und hoher Temperatur wird die Patina leider heller.

    Ich habe das kürzlich mit einem stufenlos regelbarem Heißluftgebläse gemacht, mit feinerer Düse und drehenden Bewegungen...also nie lange auf der selben Stelle bleiben.

    Temperatur ausprobieren, je nach Klappengrösse..so um die 100-120 °...weniger Farbänderungen, bzw. gar keine, als im Vergleich zum Gasbrenner.

    Viel Erfolg

    Wuffy
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.Dezember.2017
  11. ferrytale

    ferrytale Kann einfach nicht wegbleiben

    Alles klar. Danke für den Tipp.