1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schallkabine Studiobricks

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von TSax80, 3.Januar.2016.

  1. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    Hallo vmaxmgn, danke für Deine Antwort. Die Frage von Saxhornet stelle ich mir auch: die Kabine wird flächig entkoppelt oder durch einen Rahmen? Oder kann man die Sylomer Zuschnitte wie dicke Bierdeckel unter die Füße der Kabine platzieren? VG, TSax80
     
  2. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

    @saxhornet

    Es ist ein Rahmen, so wie auf dem Bild. Die Hohlräume spielen keine Rolle, da der Boden der Platte in der Kabine schon entkoppelt ist. Eine Platte wäre auch immens teurer. Die Streifen haben ca. 200 Euro ohne Versand gekostet. Eine ganze Platte hätte ca. 835 Euro gekostet. Das Sylomer sinkt ca 1mm ein, wenn die 700 kg inclusive allem darauf stehen. Sylomer nur unter die Füße würde ich nicht machen.Die Platten müssten dann auch minimum 25 x 25 cm sein und das dann x 6. Wie gesagt, es wurde so berechnet und es funktioniert so einwandfrei...
     
  3. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe vergessen zu erwähnen, dass die Kosten für das Sylomer anstandslos und ohne Diskussionen von Studiobricks übernommen wurden. Man hätte die Kabine auch zurückgenommen.
     
  4. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    @vmaxmgn: Danke für die Antwort. Also ist die Dämmung der sbricks 2schalig wohl doch ausreichend. Sylomer als Reserveoption ist gut zu wissen, werde ich im Erdgeschoss aber wohl nicht benötigen. Ich schlafe noch einmal darüber und halte Euch auf dem laufenden, VG, TSax80.
     
  5. rosch

    rosch Schaut nur mal vorbei

    Guten Morgen!

    Nun ist sie seit vorgestern also da, meine Studiobricks PRO-Kabine. Und ich bin voll auf begeistert! Die Kabine sieht gut aus und erfüllt voll ihren Zweck. S. Fotos. Die Abmessungen sind außen 1,80x1,20m und innen 1,58x98,50m. Ohne zusätzliche Möblierung (außer Hocker und Notenständer) finde ich den Platz für meine Ansprüche schon fast luxuriös.

    TSax80 hatte vor einigen Tagen ja schon über unseren Besuch bei Flaxakustik berichtet. Den positiven Eindruck über die Beratung kann ich nur bestätigen. Während der Planung gab es bei den Abmessungen etwas Irritation über Innen- und Außenmaß. Dabei habe ich gelernt, dass die Kabine Millimeter genau individuell angefertigt wird. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass es für den Aufbau etwas Luft braucht.

    Das ganz hat rundumsorglos einschließlich Aufbau knapp über 10.000 Euro gekostet. Den Preis zahle ich aber gern für eine uneingeschränkte Spielmöglichkeit bei gleichzeitiger gute Nachbarschaft in einem Berliner Altbau.

    Gruß
    rosch
     

    Anhänge:

    Smoothie und kokisax gefällt das.
  6. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    Herzlichen Glückwunsch! Ist schon klasse, auch spät abends hemmungslos spielen zu können. VG, TSax80
     
  7. clegien

    clegien Schaut nur mal vorbei

    Also, auch ich war auf der Suche nach einer Schallkabine und habe mich über alle möglichen Anbieter informiert. Sowohl preislich, als auch unter vielen anderen Aspekten habe ich mich letztendlich für Studiobricks entschieden. Habe vor meiner Bestellung öfter mit Guillermo, dem Inhaber gesprochen. Es war jedesmal sehr sehr nett. Da ich handwerklich nicht so begabt bin, hat mir Guillermo sogar angeboten, dass der Fahrer, der die Kabine liefert, mir beim Aufbau hilft. Und so ist es dann auch geschehen. Nun habe ich die Kabine seit zwei Wochen bei mir in der Wohnung stehen. Und ich mass sagen, das ist einfach nur purer Luxus, spielen zu können, wann immer man möchte. Mit der Dämmung und den Nachbarn gibt es absolut nichts zu beanstanden :)) Und die Kabine macht auch optisch was her, so dass es nicht wie ein Fremdkörper in der Wohnung steht. Die positivste Überraschung erlebte ich allerdings im Hinblick auf den Sound. Es ist ein sehr trockener, purer Sound. Ich weiss nicht, wie ich das beschreiben soll. Aber ich nehme den Sound viel schärfer, viel direkter wahr und dadurch verbessert sich mein Sound wesentlich. Das merke ich schon nach zwei Wochen. Da auch hier im Forum unter diesem Thread so positiv über Studiobricks berichtet wurde, wollte ich auch nochmal meine Erfahrung weiter geben. Falls jemand fragen hat, kann er mir gerne schreiben. LG
     
  8. stefalt

    stefalt Ist fast schon zuhause hier

    Hi,

    wie sieht denn da die Lüftung aus. soweit ich mich an meine Erkundigungen bei Studiobricks erinnere (leider ist meine Keller zu niedrig :() ist ein schallgedämpfter Lüfter z.B. der Aeropac drin. der bringt ja nur Luft rein, gibt es auch einen Abluftkanal? oder zischt die Luft erst beim Öffnen der Tür wieder raus?

    LG Stefan
     
    hanjo gefällt das.
  9. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    Nach der ersten längeren Session hatte es mich beim Öffnen der Tür fast durch die Wohnung gefegt, so ein Druck war da ´drin, da mußt Du schon ein bisserl aufpassen. Am besten zu Beginn nur leise Balladen antesten.
     
  10. pth

    pth Ist fast schon zuhause hier

    Bei mir fliegt das Türglas nach kurzer Zeit raus.....
     
  11. vmaxmgn

    vmaxmgn Ist fast schon zuhause hier

    Hallo stefalt. Im Dach befindet sich ein Abluftkanal... dass was angesaugt wird, kann oben wieder raus. ..siehe Bilder
     

    Anhänge:

    stefalt gefällt das.
  12. clegien

    clegien Schaut nur mal vorbei

    oh, das mit dem Türglas war mir nicht ganz klar. Werde das mal jetzt beobachten. Mit Balladen bin ich erstmal ganz gut aufgehoben. Alles Andere ist auf meinem jetzigen Niveau ohnehin schwierig :))
     
  13. w-willi

    w-willi Schaut nur mal vorbei

    Hallo Leute ,
    eine kurze frage an alle Studiobricks-Besitzer.
    Kann man am Preis noch etwas aushandle;) mit denen ????
    Oder ist Handeln zweckloso_O:eek::oops:
    Danke und LG
     
  14. stefalt

    stefalt Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe es nicht getan. Mir wurde aber vom Inhaber geraten den Lüfter gebraucht bei ebay zu holen (mit link), so könnte ich nochmal deutlich sparen. Leider war dann ja mein Keller zu niedrig....:(

    Aber: Versuuuch macht kluuuuch

    LG Stefan
     
  15. hanjo

    hanjo Ist fast schon zuhause hier

    ei Stefan,

    wenn Du Wohneigentum hast, überleg Dir doch mal, ob Du nicht einen Kellerraum zur Übekabine umfunktionieren möchtest.

    Gruß
    Hanjo
     
  16. TSax80

    TSax80 Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe nicht gehandelt, das der Preis im Vergleich mit den übrigen Wettbewerbern OK war. Keine Ahnung ob da was geht. VG, TSax80.
     
  17. stefalt

    stefalt Ist fast schon zuhause hier

    Hab sogar ein freistehendes Haus, aber kleine Kinder. Aber die werden größer und mittlerweile habe ich ein Aerophon für so zwischendurch und abends. :)


    Für mich hat sich das also entspannt.