1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Selmer Mark 6 Tenor von Denis Gäbel im Angebot bei Ebay KA

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von henblower, 17.April.2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. henblower

    henblower Ist fast schon zuhause hier

    Der Kölner Jazzer Denis Gäbel verkauft sein "workhorse", ein 5-digit Selmer Mark 6 Tenor. Ich habe mich eben mit ihm darüber ausgetauscht, und er hat nix dagegen, dass ich diesen Hinweis hier im Forum gebe. Ich spiele ja selber ein entlacktes 5-digit von 1956, das ich niemals hergeben würde und werde. Denis ist selber nicht Mitglied hier, deshalb möchte ich ohne jegliches finanzielles Interesse die Kollegen über dieses wirklich tolle Instrument informieren.

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...vi-tenor-nr-94xxx-saxophon/635968125-74-18675
     
    zappalein gefällt das.
  2. zappalein

    zappalein Ist fast schon zuhause hier

  3. henblower

    henblower Ist fast schon zuhause hier

    Er hat mir eben geschrieben, dass er im Moment ein frühes SBA spielt, auf das er abfährt. Ich bin ganz sicher, dass sein Mark 6 ein großartiges Instrument ist. Hätte ich nicht schon mein frühes Mark 6, ich käme sehr in Versuchung.
     
  4. jazzwoman

    jazzwoman Ist fast schon zuhause hier

    Hätte ich das nötige Kleingeld, ich auch. Na, wenigstens hab ich eine CD von ihm, wo er es drauf spielt. :rolleyes:
     
  5. stefalt

    stefalt Ist fast schon zuhause hier

    Klasse CD Tipp Danke! @zappalein
     
  6. zappalein

    zappalein Ist fast schon zuhause hier

  7. 47tmb

    47tmb Ist fast schon zuhause hier

  8. saxhans

    saxhans Ist fast schon zuhause hier

    Ich hätte das nötige Kleingeld, aber nachdem ich als mittelmäßiger Hobby-Tröter das Potential dieses Horns nicht annähernd ausschöpfen könnte, bleibe ich lieber bei meinen eigenen Kannen, mit denen ich auch sehr zufrieden bin.
     
    Gerrit und jazzwoman gefällt das.
  9. felign46

    felign46 Schaut nur mal vorbei

    Ich hätte das nötige Kleingeld

    [​IMG]
     
  10. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    und nun?
     
  11. Gerrit

    Gerrit Experte

    7200 €. MK VI hin, MK VI her, man erhält für weitaus geringere Beträge mindestens gleichwertige Saxophone...
     
    Rick, saxhans und zappalein gefällt das.
  12. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    Aber darum gehts hier doch gar nicht. Es geht um ein konkretes Saxophon eines konkreten Musikers, das zum Verkauf steht.

    Und nicht darum, was man sonst noch alles kaufen könnte oder um die Vermögensverhältnisse von Foristen.
     
    Kai L, edosaxt, Sandsax und 2 anderen gefällt das.
  13. Gerrit

    Gerrit Experte

    Bei solch einer konkreten Investition geht es durchaus darum, ob sie verhältnismäßig ist. Ich selbst blies etliche Jahre Selmer Mark VI sowie Super Balanced Action und denke, daß ich daher auch aufgrund eigener Erfahrungen schon daran erinnern kann, daß man in diesem Falle sehr viel Geld ausgibt und es aber andere Möglichkeiten gibt.
     
    wolle, Rick und saxhans gefällt das.
  14. Aerophon

    Aerophon Ist fast schon zuhause hier

    Warum ist das überhaupt einen Thread wert, wenn ein Musiker, der noch nicht mal Forumsmitglied ist, sein Sax verkauft? Wenn er es verkaufen will, dann kann er es bei Ebay-Kleinanzeigen oder hier unter den Kleinanzeigen einstellen, aber einen eigenen Werbethread braucht es dafür nicht. Wie wäre es damit den Thread zu schließen?

    Aerophon
     
    Bereckis und saxhans gefällt das.
  15. henblower

    henblower Ist fast schon zuhause hier

    Als ich diesen Thread startete, habe ich genau diese Diskussion befürchtet. Es gibt doch weiß Gott schon genug Selmer Bashing Threads in diesem Forum, deshalb würde ich mich freuen, wenn nicht auch dieses Thema schon wieder für diese unnötige Diskussion missbraucht wird. Es kann doch jeder spielen, was er will.
     
    wolle, gaga und jb_foto gefällt das.
  16. Gerrit

    Gerrit Experte

    ... um konkret zu bleiben, ein von mehreren möglichen Alternativen: Harald Dallhammer, Nürnberg, fertigt auf der Basis von Teilen, die er aus Taiwan bezieht, erstklassige Saxophone, deren Mechanik (Design, Haptik, Aktion...) er sogar noch auf Kundenwunsch hin personalisiert oder individualisiert. Das Ganze für deutlich unter 5000 € mit Service und Garantie. Finde ich erwähnenswert...
     
    Rick und saxhans gefällt das.
  17. gaga

    gaga Ist fast schon zuhause hier

    Es geht um ein besonderes Saxophon und um einen besonderen Vorbesitzer. Warum sollte das keinen Thread wert sein?
     
  18. henblower

    henblower Ist fast schon zuhause hier

    ICH habe Denis angeboten und vorgeschlagen, hier im Forum über das vorher bereits bei Ebay-KA eingestellte Angebot zu unterrichten. Es handelt sich nicht um Werbung, ich bekomme keine Provision und keine Schokolade.
    Denis hat gestern noch überlegt, sich hier anzumelden, um Fragen zu beantworten. Dass er sich das nach der Lektüre mancher Posts hier überlegen wird, kann ich ihm nur raten. Ich denke auch zunehmend darüber nach, hier die Kurve zu kratzen, weil der Ton von zunehmend vielen Kommentaren nicht meinem Stil und Standard entspricht und sich zunehmend ein Gefühl von Fremdschämen einstellt.
    Wenn ein Profi diesen Formats ein Instrument mit verbriefter recording-history verkauft, kann man sicher sein, dass es sich um ein durchweg auf hohem Niveau gewartetes Spitzeninstrument handelt. Allein das wollte ich hier vermitteln und habe es bewusst getan.
     
    47tmb, hoschi, Kai L und 7 anderen gefällt das.
  19. Gerrit

    Gerrit Experte

    Selmer-Bashing ist ein starkes Wort und vollkommen unsachlich.
     
    saxhans gefällt das.
  20. henblower

    henblower Ist fast schon zuhause hier

    O.K., Gerrit, touché. Dann sage ich halt statt Selmer Bashing "Diskussion über die Alternativen zu Selmer Saxofonen auf der Grundlage eines Vergleichs der Endverbraucher- oder Gebrauchtmarktpreise unter der Prämisse der fehlenden Rechtfertigung eines Mehrpreises"
     
    47tmb, Philippe und schnipsel1 gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.