1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sopransaxophone von Green Hill

Dieses Thema im Forum "Soprano Special" wurde erstellt von Dabird, 23.Februar.2016.

  1. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Hallo,
    weiß hier jemand wo man Sopransaxophone der Firma Green Hill erwerben kann? Finde im Netzt leider nichts.
    LG
    dabird
     
  2. Roland

    Roland Ist fast schon zuhause hier

    "...
    Also "Green Hill" ist der Name der taiwanesischen Herstellerfirma unserer Instrumente, EXPRESSION ist der deutsche Markenname. Da alle EXPRESSION-Saxofone ausschließlich von "Green Hill" stammen, ist das quasi doppelt gemoppelt.
    ..."
    Quelle: http://forum.expression-instruments.de/topic.php?id=234

    Von einem gewissen ... Rick ... also mal @Rick fragen. :)

    Grüße
    Roland
     
    Dreas und Rick gefällt das.
  3. Rick

    Rick Experte

    Stimmt, @Roland, der europäische Green-Hill-Vertrieb heißt Expression.
    Allerdings gibt es hier nicht alle Modelle der schier unendlichen Produktpalette unserer taiwanesischen Freunde, das würde jeglichen Rahmen sprengen.

    Welches Soprano würde Dich denn interessieren, @Dabird?
    Du kannst ja auch mal auf der Website www.expression-instruments.de stöbern. Jedes Musikgeschäft kann für Dich die Hörner bestellen. ;)

    Schönen Gruß,
    Rick
     
    Dreas gefällt das.
  4. BCJ

    BCJ Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe meins vor ein paar Wochen bei EBay-Kleinanzeigen eingestellt. Falls Du Interesse hast, melde Dich bitte per PN.

    Gruß,
    BCJ
     
  5. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Hallo zusammen,
    die "Expression Ausführungen" sind recht gut verfügbar, nur ein Modell welches sogar in der Expression Homepage falsch abgebildet ist, findet man nicht im Handel. Das Sopran welches ich angespielt hatte (Privatbesitz) war von Green Hill, gebogene Ausführung, ganz in Kupfer.
    Viele Grüße
    dabird
     
  6. Rick

    Rick Experte

    Falsch abgebildet? Welches Modell, wie heißt es?
    Da könnte ich mal nachfragen.

    Wie gesagt wirst Du kein Expression-Sax finden, das NICHT von Green Hill ist. ;)

    Auf der Frankfurter Musikmesse hat Green Hill ja schon immer einen eigenen Stand, dort werden auch Hörner gezeigt, die (noch) nicht von Expression angeboten werden. Musikhändler können diese Messeinstrumente über Expression kaufen, dann müssen die Herrschaften nicht so viel Gepäck zurück nach Taiwan verfrachten.

    Diese Hörner werden mit "Green Hill" gelabelt, wenn es sich um Sondermodelle oder Neuentwicklungen handelt, die (noch) nirgends erhältlich sind. Die in Asien von Green Hill direkt vertriebenen Instrumente laufen unter der Marke "Taroko".

    Nun wäre es interessant zu wissen, wie das gebogene Soprano, das Dir so gut gefallen hat, denn genau aussieht.
    Und wann der Vorbesitzer es gekauft hat - vielleicht gehört es ja zu einer Modellreihe, die inzwischen auch von Expression angeboten wird, denn da passiert ständig etwas.


    Schönen Gruß,
    Rick
     
  7. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Rick,
    in der Expression Homepage wird ein gebogenes O-Old gelistet, Abbildung ist aber ein Altsax.

    Das Sopransax hat der Besitzer gebraucht gekauft, der Vorbesitzer hat es 2011 vermutlich auf der Messe erworben. Habe ein Foto, da dies nicht von mir ist, versuche ich es per PM zu senden, wenn ich es schaffe :)
    LG
    dabird
     
    Rick gefällt das.
  8. slowjoe

    slowjoe Ist fast schon zuhause hier

  9. BCJ

    BCJ Ist fast schon zuhause hier

    @slowjoe

    Das sind alles Instrumente, die Nadir Ibrahimoglu auf der Musikmesse in Frankfurt erstanden hatte, so wie meins damals auch.

    Viele Grüße,
    Bernd
     
    Rick gefällt das.
  10. Rick

    Rick Experte

    Vielen Dank für die Erklärung, Bernd!

    Um das noch einmal klar zu stellen: Alle Hörner, die mit "Green Hill" gelabelt sind, waren für die Ausstellung auf westlichen Musikmessen gedacht und wurden später von Musikläden als reduzierte Messeware erstanden.

    Was der Hersteller selbst vertreibt, heißt "Taroko". Diese Marke ist aber auf den asiatischen Raum beschränkt.
    In Europa laufen die Saxe unter "Expression", in den USA gibt es weitere Importeure mit jeweils eigenen Namen.


    Schöne Grüße,
    Rick
     
  11. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

    Wo kommen eigentlich die teureren Thomann-Saxofone her? Auch aus Taiwan?
     
  12. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

  13. Rick

    Rick Experte

    Hallo @Bereckis,

    klar sind bei deutschen Händlern vereinzelt auch Taroko-Hörner zu finden, denn auf den Messen werden nicht ausschließlich mit "Green Hill" gelabelte Hörner ausgestellt - das sind nur die nagelneuen Modelle, die sich noch in keinem Vertrieb befinden.
    Der Hersteller will ja präsentieren, was er so alles kann, dazu gehören neben den Expression- auch die Taroko-Saxe.
    Das ist übrigens ziemlich lästig auf der Messe, denn oft werden wir gefragt, ob es dies oder das von Green Hill ausgestellte Horn auch irgendwann von Expression gäbe. Wie gesagt, die Modellpalette ist sehr umfangreich... :-?

    Verkauft werden hinterher dann aber alle Ausstellungsstücke, egal ob "Green Hill" oder "Taroko", über meine Expression-Jungs, das ist der Exklusiv-Deal. :cool:

    Das weiß ich sehr gut, weil ich nämlich seit Weihnachten ebenfalls ein Taroko-Tenor besitze: Retoure eines Händlers, der den Messe-Kauf schließlich doch nicht mehr haben wollte, stand wohl bloß im Laden rum (nach dem Motto: "Taroko, was soll das denn sein?"), aber ich habe mich sofort verliebt, weiß ja auch, wo's herkommt! :-D

    Schönen Gruß,
    Rick
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.Februar.2016
    peterjanssen78 gefällt das.
  14. Rick

    Rick Experte

    Davon kann man wohl ausgehen.
    Aber bestimmt nicht von Green Hill (wegen Exklusiv-Deal), und schließlich gibt es auf Taiwan noch mehrere andere Hersteller, vergessen wir mal nicht die Marken, die ebenfalls garantiert nicht von Green Hill gebaut werden: "Jupiter", "P.Mauriat", "System54", "Antigua" usw.
     
  15. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @Bereckis

    Es gibt in Taiwan um die fünf große Hersteller, die weltweit für viele Vertriebsmarken produzieren,
    aber auch in Asien unter eigenen Marken vertreiben, die wir hier gar nicht kennen.

    "P.Mauriat", "Jupiter", "System54", "Sequoia", "Cannonball", "Thomann", etc. kommen aus diesen Schmieden.
    Günstige Handelsmarken kommen inzwischen auch aus China, Indonesien und Vietnam.

    "Green Hill" wird exklusiv in Europa nur über "Expression" vertrieben.

    Klar "defundieren" Green Hill Saxe unter anderem Label auch über Messen oder Direktimporte über Großhändler in Asien oder USA nach Europa.

    Die Stückzahlen sind aber vernachlässigbar.

    CzG

    Dreas
     
    Rick gefällt das.
  16. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

    Irgendwie finde ich die industrielle Produktion bei Saxofonen für mich verwirrend, obwohl ich dies für viele andere Produkte wie z.B. Apple schon längst akzeptiert habe.

    Vielleicht weil ich zu meinen Saxofonen eine emotionale Beziehung habe?

    Eine Freundin von mir wollte unbedingt ein deutsches Auto kaufen und entschied sich damals für ein 4-Türer Opel Corsa. Nachdem ich für sie den Kaufpreis ausgehandelt hatte, fragte ich den Verkäufer, wo denn dieser Wagen konkret gebaut wurde. Antwort: "Saragossa" Mein Kommentar: "Oh, eine schöne deutsche Stadt!"
     
  17. Sandsax

    Sandsax Ist fast schon zuhause hier

    @Bereckis

    ja, das mit der emotionalen Beziehung kann ich extrem gut nachvollziehen.

    Und zu manchen Saxophonen könnte ich aus welchen zutiefst subjektiven Gründen auch immer (es gibt gaaanz viele ;)) eben diese emotionale Beziehung nicht aufbauen. Da spielt es auch überhaupt keine Rolle, wenn dann ein Zuhörer behauptet: "wieso?- darauf hörst Du Dich doch genauso an....."
     
    slowjoe gefällt das.
  18. rbur

    rbur Mod Moderator

    Ich fahre einen Italiener aus Mexiko. Emotionale Bindung hab ich trotzdem ...
     
    Rick gefällt das.
  19. Sandsax

    Sandsax Ist fast schon zuhause hier

    @rbur
    Klar, warum auch nicht? Das muss doch auch gar nichts mit teuer, selten und so weiter zu tun haben- weder bei Saxophonen noch bei Autos.
     
  20. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

    @rbur

    Ich habe auch eine emotionale Bindung zu meinem KIA Picanto.

    Und auch zum Thomann-Sopranino...

    Dennoch neige ich dazu, lieber etwas direkt vom Hersteller kaufen zu können.