1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche ein Altsax

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von Kersche, 24.Oktober.2017.

  1. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    @bebob99
    Die Öffnung ist nur einer von mehreren Parametern, wodurch die optimale Blattstärke bestimmt wird.

    Bahnlänge und Bahnkurve wären da noch zu nennen, aber auch die innere Ausgestaltung, die höheren oder niedrigeren Blasdruck bedingen kann.
     
    Dabird und Paco_de_Lucia gefällt das.
  2. Florentin

    Florentin Ist fast schon zuhause hier

    Wenn es für 440 Hz statt für 442 Hz gebaut worden wäre, dann wäre es ja größer und nicht kleiner.

    Doch, die Greifabstände können beim selben Tonlochnetz unterschiedlich sein. Das macht die jeweilige Applikatur (Mechanismen zwischen Tonlöchern und Drückern). Und da finden die meisten eben Keilwerth "großgriffig".

    Die Reihenfolge von "großgriffig" zu "kleingriffig", die ich immer wieder festgestellt habe, ist: Keilwerth > Yamaha > Selmer > Yanagisawa.

    Ein Yanagisawa Alt wäre vielleicht eine Empfehlung für @Kersche.
     
    Dabird, Paco_de_Lucia und Kersche gefällt das.
  3. Conndomat

    Conndomat Ist fast schon zuhause hier

    Hmm, für den Einen marginal, für den Anderen deutlich...ich gehöre der zweiten Fraktion an, zumindest wenn ich meine Conns (und selbst die sind noch Unterschiedlich) mit meinem SA II vergleiche, aber die Diskussion gab es ja schon häufig...

    Andreas
     
    giuseppe gefällt das.
  4. Thomas

    Thomas Ist fast schon zuhause hier

    Spiel mal ein 82z an, das ist Superwerkzeug, astreine Qualität, Konstruktion, Intonation und Ansprache in der Regel 1a, sie spielen sehr neutral und sanft und offen und sind leicht und flexibel u spielen was den Blaswiderstand betrifft.....
    Ich habe es damals nicht genommen weil ich es etwas kerniger mit mehr Blaswiderstand wollte ( trotzdem natürlich ein gutes Werkzeug) :)

    Und vor allem: Hör nicht auf das was die Leute sagen oder empfehlen, DU musst Dich verlieben, und nicht mit dem Horn spielen in das sich andere verliebt haben oder von dem andere meinen daß Du Dich in es verlieben solltest / könntest.... und da hilft nur probieren
    LG
    Thomas
     
  5. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    @Thomas:
     
  6. Wenke

    Wenke Ist fast schon zuhause hier

    Das finde ich aber schon einen komischen Tipp... Natürlich muss Sie am Ende selbst probieren, aber ich denke hier sind sooooo viele Saxophonisten, die die unterschiedlichsten Instrumente gespielt haben, das sogar professionell betreiben, da finde ich es durchaus super, mal nachzufragen, denn vermutlich niemand, erst recht nicht als Anfänger, kann sämtliche Instrumente und deren "typischen" Klangeigenschaften kennen und dafür ist das Forum ja auch da.
     
    Kersche gefällt das.
  7. Paco_de_Lucia

    Paco_de_Lucia Ist fast schon zuhause hier

    Yip, so empfinde ich das auch - ist aber nur meine subjektive Wahrnehmung → Meinung

    Das hatte ich mir auch gedacht, aber nicht getraut zu schreiben...
    ein Yani 9933 Alto kostet mittlerweile wie ein Polo...aber das hätte ich trotzdem sehr gern. Ein Trauminstrument.
    Da kannste von Paganini-Capricci über Funk, Rock'n & Roll bis BigBand alles abdecken.
    Und es schmeichelt in der Hand...wunderbar.
    @Kersche → Empfehlung - bis auf den Preis ;-(
    cheers
    Paco
     
  8. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    BC Senzo Copper - M6 - SBA - BA
     
  9. Paco_de_Lucia

    Paco_de_Lucia Ist fast schon zuhause hier

    @Kersche → Nachtrag: hatte ich vergessen:
    Interessant sind ja offenbar auch die hier beworbenen Hörner von Herrn Inderbinen - da gibts einige Foristen, die das Glück haben,
    so ein Instrument zu bespielen → die würde ich mal nach ihren Eindrücken ansprechen.

    Auch ein interessantes Objekt ist wohl dieses hier: Gerald Albright - 'Round midnight - Cannonball
    Über diverse Instrumente/Hersteller wurde im Forum schon viel diskutiert.
    Ich bin überzeugt, da findest was interessantes.
    keep grove
    Paco
     
    Dabird gefällt das.
  10. Paco_de_Lucia

    Paco_de_Lucia Ist fast schon zuhause hier

    sorry, was issn dös?
    BC??? Senzo copper ?? vermutlich ohne Kupfer - sollte doch heißen: senza rame
    oder kommt senzo von irgend was japanischen? Sensei?
    Ratloser Paco
     
    Dabird gefällt das.
  11. hiroaki

    hiroaki Kann einfach nicht wegbleiben

    Ich vermute mal Buffet Crampon - Modell Senzo mit Kupferkorpus
     
    Dabird und Paco_de_Lucia gefällt das.
  12. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    ja, Buffet Crampon. Selber nicht getestet, aber könnte von den Eigenschaften in die gewünschte Richtung gehen.
     
    Paco_de_Lucia gefällt das.
  13. Paco_de_Lucia

    Paco_de_Lucia Ist fast schon zuhause hier

    ah cool, ein Buffet...jetzt verstehe ich.
    thx.
    P
     
  14. Wuffy

    Wuffy Gehört zum Inventar

    .....man sollte vl. auch mal fragen...in welchen Preisregionen der Neuzugang liegen sollte /darf.

    Eine Fahrt in den Schwarzwald wäre vl. auch interessant...aber ich kann mich (noch) nicht dazu durchringen, von meinen Baby's was abzugeben .

    LG Wuffy
     
    Kersche und Dabird gefällt das.
  15. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    wenn schon Buffet, warum nicht ein gebrauchtes S1, gab es schon mal für 1300,- €, praktisch immer für nicht mehr als 1700,- €.
    Ist wertstabil, denn damit völlig unter Wert, und sollte dem angestrebten Klangideal nicht entgegen stehen.
     
    Dabird gefällt das.
  16. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Ein gebrauchtes S1 ist natürlich eine tolle Sache, allerdings schwer zu finden. Die Option Schwarzwaldfahrt wäre natürlich eine top Option :sensatio:
     
  17. xcielo

    xcielo Gehört zum Inventar

    wenn man mal länger bei ebay schaut, da gibt es immer wieder gute Angebote, muss man allerdings weltweit suchen
     
  18. Juju

    Juju Ist fast schon zuhause hier

    Ich glaube, mein Conn 26M würde auch ins Profil passen. Ist nur etwas zu weit weg...
    LG Juju
     
    Kersche und Paco_de_Lucia gefällt das.
  19. Paco_de_Lucia

    Paco_de_Lucia Ist fast schon zuhause hier

    jaaa, das tät mir auch gefallen, da kann man förmlich sehen, wie es klingt - einfach super.
    leider - nein, es ist gar nicht zu weit weg - bisi fliegen sollte da auch noch drin sein -
    aber der berühmte ABBA-Song dominiert eben seit mehr als 30 Jahren das Leben - nicht der anderen - sondern der Musiker ;-)
    good sale! That's a pretty one.
    cheers
    Paco
     
  20. Badener

    Badener Ist fast schon zuhause hier

    ...diese Such funktioniert bei mir seit einiger Zeit nicht mehr.

    Badener