1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Theorie trifft Praxis....WS mit Saxhornet in Wegberg...wer hat Interesse?

Dieses Thema im Forum "Workshops / Meetings / Konzerte" wurde erstellt von Dreas, 31.Januar.2018.

  1. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    Das kann ich bestätigen!!!
    Da ich im Sommer 2016 wegen einer Zahngeschichte pausieren musste, habe ich die Zeit genutzt und hatte einen privaten Sommer-Theorie-WS mit Florian. :cool:
    Vorher war es für mich "ein ganz großer dunkler Bahnhof". :eek:
    Wenn aber jemand die Theorie und Harmonielehre so gut und verständlich erkärt wie Florian, bleibt einem gar nichts anderes ürbig, als es danach zu verstehen.

    Liebe Grüße
    Annette
     
    Dreas und saxhornet gefällt das.
  2. saxhornet

    saxhornet Experte

    Beides ist richtig. Nur kann das eine eine gute Merkhilfe sein während bei der anderen Ableitung Anfänger wenig verstehen und es ihnen erstmal nicht hilft. Wenn man ein paar Merkhilfen und simple Zusammenhänge erstmal verstanden hat kann man sich auch an komplexere Ableitungen wagen.
     
  3. saxhornet

    saxhornet Experte

    Es wäre nett wenn der thread hier nicht gekapert oder sabotiert wird. Es soll hier um ein Workshop Angebot gehen für Leute die sich bis jetzt damit noch nicht so intensiv auseinander gesetzt haben oder sich davor fürchten. Wäre schade wenn Leute verschreckt werden durch posts, die anfänger überfordern, den Fehler hab ich ja auch schon gemacht. Wenn jemand eher komplexere harmoniethemen behandelt wissen will, ist das eher in einem anderen Workshop möglich ( wenn sich genug Teilnehmer finden). Danke.
     
    Dreas und annette2412 gefällt das.
  4. pth

    pth Ist fast schon zuhause hier

    Quintenzirkel!
     
  5. ppue

    ppue Experte

    Hm, sehe ich nicht so. Es geht nämlich um die Quintverwandtschaft der Tonika nach unten und nach oben. Einzig die ist wichtig. Dass die vierte Stufe unter der 5. Stufe steht, ist da eher unwichtig und erklärt gar nichts.
     
  6. macpom

    macpom Ist fast schon zuhause hier

    Falsch!!! Es geht um Musik. Und hier um einen Workshop!

    Andreas
     
    Fbuckert, saxhornet und Dreas gefällt das.
  7. Claus

    Claus Moderator

    Ich will mich weder in diese Diskussion einmischen noch für eine Sichtweise Partei ergreifen. Aber hier in der Rubrik "Workshops" geht es um die Organisation von Veranstaltungen, nicht um eine vertiefte Diskussion von Musiktheorie. Wäre schön, wenn wir es dabei belassen könnten.
     
  8. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Danke Claus und Florian....

    Ich würde gerne diesen Thread zum Thema „Theorie WS“ fortführen.

    Demnächst gibt es eine Auswahltabelle mit vier Alternativterminen (zwei im Frühjahr, zwei im Herbst), wie ich bereits weiter oben schrieb.

    Sobald wir einen Termin haben und ich den eigentlichen „Event Thread“ aufmachen kann, könnt ihr hier duskutieren was ihr wollt....

    CzG

    Dreas