1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thorsten Skringer Bootcamp Herbst 2017

Dieses Thema im Forum "Workshops / Meetings / Konzerte" wurde erstellt von annette2412, 23.Januar.2017.

  1. guemat

    guemat Ist fast schon zuhause hier

    hmm... Hebst wär eine Möglichkeit...
    cu

    gue
     
    annette2412 gefällt das.
  2. henblower

    henblower Ist fast schon zuhause hier

  3. RomBl

    RomBl Ist fast schon zuhause hier

    Es spielt ein CR Otto Link Tone Edge von Kay Siebold mit unendlicher Öffnung und Dachlatten als Blätter - zumindest beim letzten Bootcamp.
    Baffle ist drin. Die Form hat er sich mit Kaugummi ausprobiert, Kay Siebold hat das Baffle dann in EP-Harz gegossen und im MPC verbaut.
     
  4. b_nic

    b_nic Ist fast schon zuhause hier

    ungefähr so was.... habe ich auch.... ist genial....

    http://www.tittmann.de/SaxophonShop...o-Link-Tone-Edge-Tenor-7-mit-Baffle::249.html
     
  5. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    Hi!
    Morgen geht's los zum Herbst Bootcamp in den Bayerischen Wald. Bin schon total aufgeregt!

    Als Spielerin mit Blattleseschwäche bin ich erstmal in eine Art Schockstarre verfallen, nachdem ich vor vier Wochen über 50 Seiten Notenmaterial bekommen hatte.
    Jetzt ist die Anfangspanik verflogen und ich freue mich nur noch riesig:
    5 Tage lang nichts anderes machen als Saxophonspielen unter professioneller Anleitung, nette Leute kennenlernen und sich von Familie Skringer verwöhnen lassen.



    Zufällig jemand von euch dabei?

    Liebe Grüße
    Annette
     
    Gerd_mit_Sax gefällt das.
  6. Gerd_mit_Sax

    Gerd_mit_Sax Ist fast schon zuhause hier

    @annette2412 - das wird bestimmt super! Ich wünsche dir super viel Spaß!!
    (war ja schon zweimal dort)

    Gerd
     
  7. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    das ist auch mein zweites Mal ...:D wollte ja eigentlich schon ins Sommercamp, musste aber umswitchen
     
    RomBl gefällt das.
  8. RomBl

    RomBl Ist fast schon zuhause hier

    Ich habe mich vorhin für das 1. Sommercamp 2018 angemeldet - habe dieses Jahr ja leider wegen meines Unfalls absagen müssen ... :(.
    Aller guten Dinge sind dann 3 ... :D
     
    annette2412 gefällt das.
  9. Gerd_mit_Sax

    Gerd_mit_Sax Ist fast schon zuhause hier

    na dann weißt du ja schon was dich erwartet ;)
     
    annette2412 gefällt das.
  10. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    genau deswegen freue ich mich ja auch schon so!!!
     
    Gerd_mit_Sax gefällt das.
  11. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    Bin seit Freitgabend wieder vom Saxophon Bootcamp zurück!
    Das waren wieder fünf tolle Tage, die leider viel zu schnell vergangen sind.

    Es ist jedes Mal spannend, denn da treffen sich 20 Saxophonisten/innen, die sich vorher (größtenteils) noch nie gesehen haben. Sie kommen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz im Alter zwischen 13 – 70 Jahren, alle auf einem unterschiedlichen Level.

    Es gibt ja wirklich eine Menge Workshops (einige habe ich auch schon mitgemacht), aber das Bootcamp ist etwas sehr Besonderes. Zum einen liegt das natürlich an Thorsten Skringer und Gregor Bürger, die beide mit viel Spaß und professionellem Know-how ihr Wissen an die Teilnehmer weitergeben.
    Aber auch dadurch, dass man von morgens bis abends zusammen ist und wir alle den Bergasthof für uns alleine haben, entsteht zwischen den Teilnehmern eine vertraute Umgebung. Für mich wirkt sich das positiv auf das gemeinsame Spielen aus. Die Fehler, die ich mache, stören mich überhaupt nicht mehr so doll.
    Andere lernen von meinen Fehlern, ich von ihren.

    Über 50 Seiten Material (Technik, Skalen, Songs etc.) werden gemeinsam bearbeitet – da raucht einem auch schon mal der Kopf. Den Ausgleich dafür findet dann beim gemeinsamen Frühstück, Mittagessen, Kaffeetrinken, Abendessen und an der Bar oder beim Jammen statt.
    Die ganze Familie Skringer sorgt für das leibliche Wohl – allen voran: Mama Skringer. Am Donnerstagabend habe ich die besten Fleischpflanzerl mit frisch gestampftem Kartoffelpüree in meinem Leben gegessen.:inlove:

    Am letzten Abend gab es dann ein kleines Konzert von Thorsten und Gregor:



    Yamaha stellt übrigens während der Zeit eine Reihe seiner Saxophone und Vandoren ein große Palette seiner Mundstücke zur Verfügung.

    Ich fahre entweder nächstes Jahr im Herbst oder Ostern 2019 auf jeden Fall wieder hin.

    Liebe Grüße
    Annette
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.Oktober.2017
    kokisax, Longtone, RomBl und 2 anderen gefällt das.