1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unerwünschte Werbung - insbesondere für Buch über Hitler

Dieses Thema im Forum "Sammelthreads für Philosophen, Esoteriker etc" wurde erstellt von ppue, 27.April.2017.

  1. Claus

    Claus Moderator

    Seufz...ich hatte gehofft, dass die Diskussion aus dem anderen thread nicht an dieser Stelle weitergeführt wird, aber da Euch das Thema anscheinend so sehr auf der Seele brennt, mache ich doch einige wenige Bemerkungen dazu:
    • wie @ppue völlig richtig geschrieben hat, versuchen wir die Regeln zur Werbung in Beiträgen nicht formalistisch, sondern mit Augenmaß zu handhaben. Und ja, dabei wird auch mit unterschiedlicher Elle gemessen. Im Zweifel sind wir bei Foristen, die sich auch sonst aktiv (und ohne Bezug auf Geschäftsinteressen) einbringen, großzügiger als bei jemandem, der hier nichts anderes im Sinn hat, als für lau seine Produkte zu bewerben. Davon gab es leider schon eine ganze Reihe.
    • Generell ok sind Hinweise auf Veranstaltungen wie Workshops oder Konzerte und dergleichen, weil es nach unserem Eindruck im Interesse der Mitglieder liegt, darüber informiert zu werden. Aber selbst da sollte es nicht so sein, dass durch andauernde Push-Beiträge ohne konkreten Anlass das Thema immer wieder in den Fokus gedrängt wird.
    • Für Hinweise auf eigene Neuerscheinungen von CDs etc. gilt eigentlich sinngemäß desselbe. Ein Hinweis ist ok, aber tägliche Meldungen, dass das Produkt immer noch nicht ausverkauft ist, sind eher nicht erwünscht.
    • Wer privat etwas verkaufen möchte, kann und sollte die Kleinanzeigen nutzen. Bei manchen threads mit der Überschrift "Wie ist der Wert meines xy?" kann man leider den Eindruck gewinnen, dass sie zugleich dazu dienen, ein Thema auf der Startseite zu platzieren und die Kleinanzeigen zu umgehen. Wenn sich ein solcher Eindruck verfestigt, schreiten wir ebenfalls ein.
    • Bei unseren Saxdocs habe ich noch kaum einmal ein Problem gehabt. Bislang hat hier meines Wissens noch nie einer derjenigen, die solche Leistungen anbieten, diese aktiv beworben - im Gegenteil: sie halten sich diesbezüglich immer sehr dezent zurück, stehen aber oft mit wertvollen Tipps bereit. Wenn jemand hier die Arbeit von Saxdoc xy lobt, andere das bestätigen und derjenige sich auch noch artig bedankt, finde ich daran nichts auszusetzen.
    • zum konkreten thread von Grosskopf: der Kollege hat recht häufig Beiträge, in denen er auf eigene Dienstleistungen und Produkte hinweist. In der Regel haben wir diese stehen lassen, aber Aufforderungen wie "Werdet mein Mäzen" überschreiten m.E. eine Grenze, und da ist es auch aus Fairness gegenüber anderen Profis im Forum, die von der Musik leben und sich deutlich mehr zurückhalten bei der Eigenwerbung (und z.T. sogar Geld ausgeben für eine Bannerwerbung), geboten, dies auch deutlich zu machen.
    • zu Joe60: der User hat das Forum nicht wegen Werbung verlassen müssen, sondern wegen eines völlig inakzeptablen Verhaltens gegenüber dem Forumsbetreiber. Wenn man diese Vorgeschichte kennt, dann finde ich persönlich es bemerkenswert großzügig vom Admin, wie er die Werbung für die Späteinsteiger-Workshops toleriert, die Joe60 munter über eine Reihe von willigen Stellvertretern im saxophonforum platziert, während er gleichzeitig in der Parallelwelt über dieses Forum herzieht. Mehr werde ich zu diesem Thema nicht sagen.
    Letzte Bemerkung: der Betrieb und die Pflege des Forums kosten Geld und die Werbeeinnahmen fließen eher spärlich als reichlich. Ein Finanzierungsmodell mit Mitgliedsbeiträgen wäre grds. eine Alternative, aber ich bin mir nicht sicher, ob genügend Mitglieder die Auffassung von @xcielo und @last teilen.
     
    mato, moloko_plus, last und 12 anderen gefällt das.
  2. edosaxt

    edosaxt Ist fast schon zuhause hier

    Ich mag die unaufgeregte Art, wie dieses Forum moderiert wird.
    Lieber seufz, als schnauf!
    Danke dafür!
     
    sachsin, flar, Claus und einer weiteren Person gefällt das.
  3. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Danke @Claus .... prima und eindeutig klar gestellt!

    CzG

    Dreas
     
  4. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    Dass das Forum irgendwie finanziert werden muss, ist klar, aber es hat geheißen, dass nur solche und solche Werbung zu sehen sein wird, und auf diese Zusage habe ich den adblocker hier deaktiviert. Tatsächlich wird diese Zusage nicht eingehalten, sondern für jeden Dreck geworben. Wann wird das wieder eingerenkt? Sonst aktiviere ich den adblocker wieder.
     
  5. CBlues

    CBlues Ist fast schon zuhause hier

    Auch von mir ein Danke @Claus für diese sehr sachliche und passende Zusammenfassung der einzelnen Punkte.
     
    sachsin, Dreas und Claus gefällt das.
  6. CBlues

    CBlues Ist fast schon zuhause hier

    Kurze Frage:
    Können wir, da das Thema jetzt zur Genüge durchdiskutiert wurde, diesen Thread zu den Philosophen schieben ?
    Da steht immer noch das H..... Wort im Titel und Onkel Google sieht alles....
     
    bluefrog gefällt das.
  7. Marko74

    Marko74 Ist fast schon zuhause hier

    Aktiviere deinen Adblocker, und du wirst sehen, dass die vom Betreiber beeinflussbare Werbefläche gut sichtbar, aber nicht aufdringlich ist.
     
  8. Claus

    Claus Moderator

    Ich hab erst mal den thread-Titel umbenannt, weil ja auch der Fokus der Diskussion jetzt etwas breiter angelegt war.

    Unser Admin Matthias wird sich Anfang der Woche die Einstellungen des Werbe-Filters noch einmal ansehen - Werbung für Dating-Seiten und dergleichen sollte eigentlich nicht kommen. Wenn das geklärt ist, können wir das Ganze auch gerne zu den Philosophen schieben.
     
    sachsin gefällt das.
  9. Woliko

    Woliko Ist fast schon zuhause hier

    Interessante Fragestellungen. Werbeinhalt ist anscheinend auch vom Browser abhängig. Mit Chrome habe ich im Fußbereich der Seite italienische Pornowerbung (obwohl ich Chrome gerade frisch installiert und nicht danach gegoogelt habe), mit Safari Angebote einer italienischen Rechtsschutzversicherung ( bin gerade in Italien). Firefox ist werbefrei.
     
  10. kokisax

    kokisax Ist fast schon zuhause hier

    Sehe in der Fußzeile gerade eine Peugeot Werbung obwohl ich nie auf die Idee käme mich für diese Automarke zu interessieren, bzw. im Netz danach zu suchen.
    Welches Forumsmitglied hat eine Peugeot Vertretung?
    Bekommen Forumsmitglieder eine "Forumsrabatt"?

    Ich frag einfach mal......:rolleyes:

    kokisax
     
  11. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    Ich gehe davon, dass die Werbung ziemlich wahllos ist, wenn keine brauchbaren Kriterien in Form von user-Daten vorliegen...
     
  12. Woliko

    Woliko Ist fast schon zuhause hier

    Wenn man mal "Werbung auf Webseiten" googelt, findet man ganz aufschlussreiche Artikel über die Mechanismen und Kriterien, die auf dem Gebiet Anwendung finden.
     
  13. Marko74

    Marko74 Ist fast schon zuhause hier

    ...........Schuld sind wahrscheinlich der Brexit, oder Trump, oder die Russen.
    ....Anders kann ich mir meine schlüpfrige Werbung auch nicht erklären... ;-)
     
  14. ppue

    ppue Experte

    Das Wort Hitler und ein Hörbuch ist genau der Grund für diesen Thread. Ich eröffnete kein allgemeines Thema über Werbung im Saxophonforum, sondern über genau das.

    Kommt mir ein wenig vor, als würden wir das Wort "Hitler" tabuisieren. Soll hier nicht die ganze Zeit stehen, Bääääh.

    Ich allerdings möchte nicht als ein Threaderöffner mit einem Titel da stehen, den ich nicht gewählt habe. Auch bäh.
     
  15. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    jetzt sehe ich Tipps zu Aktien... als wenn ich welche hätte...
     
  16. moloko_plus

    moloko_plus Ist fast schon zuhause hier

    Super auf den Punkt gebracht! :top:


    Übrigens:
    Wer im Themen-Anzeigemodus "neueste Beiträge zuerst" angewählt hat, kommt als regelmäßiger Leser gar nicht so oft in die Situation, ganz nach unten zu scrollen und diese Art von Werbung überhaupt erst zu sehen.
    Ist zumindest bei mir so: Die saxophonbezogene Werbung steht oben, die nehme ich gerne in Kauf (ich gehe davon aus, dass das diejenige ist, für die hier im Forum auch ein Obolus entrichtet wurde). Die personalisierte Werbung (bzw. die, die es sein will) steht unten.

    Viele Grüße,
    Anja
     
    annette2412, sachsin und kokisax gefällt das.
  17. sachsin

    sachsin Ist fast schon zuhause hier

    Hallo @ppue

    Deine Verärgerung der Umbenennung ist nachvollziehbar, doch ab Post #6 bezieht sich auf den bisherigen vier Seiten dieses Threads kein Beitrag mehr auf die von Dir monierte Werbung des Hörbuches zu Hitler. Die Diskussion hat sich zu einer allgemeinen Diskussion über unerwünschte Werbung hier im Saxophonforum entwickelt und so finde ich die gewählte Überschrift sehr passend... Ich glaube nicht, dass damit das Wort "Hitler" tabuisiert werden sollte, sondern eher die allgemeine Disskussion beschreibt, zu der sich Dein Faden entwickelt hat. Vielleicht kannst Du Dich unter diesem Aspekt doch mit der Umbenennung etwas anfreunden ? ;)

    Und vielen Dank für Deinen Anstoss zu der hier geführten Diskussion :):)

    Viele Grüße
    Christine
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.April.2017
    last und CBlues gefällt das.
  18. Huuuup

    Huuuup Ist fast schon zuhause hier

    Sagt mal,wie wäre es denn ,wenn wir hier einen thread nur für werbung/eigenwerbung eröffnen. Da darf dann jeder der es möchte seine Kurse,reparierten saxe oder sonstige produkte vorstellen und bewerben.
    Jeder den es interessiert,kann es dann lesen und seine Vorteile draus ziehen.
    Jeder der sowas nicht möchte,schaut da einfach nicht rein

    Die Welt kann so einfach sein,wenn man nur will
     
  19. Claus

    Claus Moderator

    Nur gibt es dann niemanden mehr, der bereit ist, für Bannerwerbung zu zahlen und damit die Kostenfreiheit für alle anderen zu ermöglichen. Ganz so einfach ist die Welt doch nicht.
     
    Marko74 gefällt das.
  20. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @Huuuup

    Warum sollte @matThiaS kostenlos Werbefläche zur Verfügung stellen?

    Wer denn aus dem Saxumfeld würde dann noch für Banner zahlen?

    CzG

    Dreas

    P. S. @Claus .... uuups, da warst Du schneller....;)