1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was hört Ihr gerade?

Dieses Thema im Forum "Bücher / CDs / Noten / Playalongs" wurde erstellt von HolgerFfm, 6.Dezember.2005.

  1. HolgerFfm

    HolgerFfm Ist fast schon zuhause hier

    Aufgrund der Empfehlung von honzilla höre ich mich gerade ein bei

    [​IMG]

    Lee Morgan, Bennie Maupin, Harold Mabern, Jymie Merritt, Mickey Roker: Live at the Lighthouse


    @Mariano
    Wenn du auf "Antwort" klickst (anstelle die Schnellantwort zu benutzen), findest du oben diesen Button [​IMG], mit dem du Grafiken von anderer Stelle (sofern die Server das erlauben ;-)) hier einbinden kannst.

    Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
    Holger
     
  2. Hobis

    Hobis Kann einfach nicht wegbleiben

    Irgendwie bin ich auf dem etwas freieren Tripp:

    [​IMG]


    [​IMG]


    sehr, sehr inspirierend.

    Ansonsten habe ich Joe Henderson wiederentdeckt.

    [​IMG]
     
  3. rbur

    rbur Mod Moderator

    seit ich DSL hab, habe ich das Webradio entdeckt, und auf

    Stream name: S K Y . F M - Modern Jazz - bright and free music from the likes of Coltrane, Ornette Coleman, Eric Dolphy, & Charles Mingus
    läuft grade: John Coltrane - Pursuance (Part 3)/Psalm (Part 4)

    die alten Sachen sind immer noch die besten!
     
  4. HolgerFfm

    HolgerFfm Ist fast schon zuhause hier

    @Honkzilla
    Lee Morgan, Bennie Maupin, Harold Mabern, Jymie Merritt, Mickey Roker: Live at the Lighthouse ist für mich sehr gewöhnungsbedürftig und nicht unbedingt das, was ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde ;-) Aber die Geschmäcker sind ja unterschiedlich...


    @all

    Nicht ganz so schwer tue ich mich mit dem, was gerade (ausgeliehen) läuft:

    [​IMG]

    John Scofield: Hand Jive


    Zum Ausgleich ab heute mittag:

    [​IMG]

    Marc Johnson: The Sound of Summer Running


    Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
    Holger
     
  5. Wilson

    Wilson Gehört zum Inventar

    Zur Zeit hänge ich an der "Dream a little dream" von Gerry Mulligan, oder die "Bouncin´ in Rhythm" und "Tapp Room Swing" von Adrian Rollini. Alle drei sehr schöne Scheiben, die ich mindestens einmal am Tag höre...
     
  6. paterknurr

    paterknurr Nicht zu schüchtern zum Reden

    Monkomarok, "Végétale". franko-maghrebinischer Ethnofunkjazzrocktralala (mit Sopransax und Bassklarinette auch dabei). mp3-Proben unter www.monkomarok.com.

    Weckt angesichts der Traurigkeit beim Blick durch`s Fenster Assoziationen zu heißen Sommernächten. :-D
     
  7. Nummer_13

    Nummer_13 Ist fast schon zuhause hier

    Hören und sehen:

    Thelonius Monk "Straight no chaser" eine DVD, produziert von Clint Eastwood mit original aufnahmen von Monk.

    Sehr zu empfeheln!! ;-)
     
  8. the_Martin

    the_Martin Ist fast schon zuhause hier

    [​IMG]
    Monk ist immer zu empfehlen...mein Lieblingsmonk ist "Underground" schon wegen dem sensationellen Cover mit dem gefesselten Nazi ;-)... zum Thema "entartete Musik" und dann natürlich Monk&Rollins oder Bird (Parker) & Diz (Gillespie) mit Monk am Piano.
    Letztere gab es kürzlich in Frankreich als Sonderpressung mit allen "outtakes", da hört man mal, daß sich die "Meister" des Bop auch oft genug verspielt haben, was bei dem Tempo aber auch kein Wunder ist.....
     
  9. paterknurr

    paterknurr Nicht zu schüchtern zum Reden

    Clint E. ist doch der, der erst schießt und dann fragt (was ja auch durchaus eine gültige Weltanschauung sein kann). Hat er etwa auch den guten alten Theo erschossen und beruhigt jetzt sein schlechtes Gewissen durch Herausgabe von Platten? Oder was sonst hat Bürgermeister Clint mit Musik zu tun?

    Dirk :cool:
     
  10. matThiaS

    matThiaS Administrator

    Sind ja abgefahrene Stücke dabei. Die Webseite hat auch Kultcharakter.
     
  11. paterknurr

    paterknurr Nicht zu schüchtern zum Reden

    Auch leif fein... vor zwei oder drei Jahren habe ich die mal erlebt (und mir zu diesem Anlass die anderen beiden CDs gekauft).

    Aber JETZT ist WDR 4 - Operettenmelodien, und böse Opa & Oma Big Band Sounds mit Streichern usw. (Bläsern). ABER ich sag Euch was: die haben damals sich richtig Mühe gegeben, und selbst so BLÖDE Musik so fantastisch arrangiert und gespielt, dass es wirklich Freude macht, zuzuhören und sich verzaubern zu lassen von diesen verträumten :roll: Melodien... Der Duke hatte recht.
     
  12. Heglanx

    Heglanx Ist fast schon zuhause hier

    Bebop 24x7h (Bebop "24" Stunden gratis in CD-Qualität)


    www.bebop24x7.com

    Winamp spielt den Sender als einzigen Player ohne Pausen während den Tracks ab.

    Perfekt mit dem „Stream Ripper“ Plugin (!)

    So müsste man eigentliche keine CDs mehr kaufen... :-D
     
  13. HolgerFfm

    HolgerFfm Ist fast schon zuhause hier

    Heute nacht liefen hier:

    [​IMG]

    Bud Powell: The Amazing Bud Powell Vol. 2

    [​IMG]

    Bud Powell: The Amazing Bud Powell Vol. 2


    Allerdings nicht in der neuen RVG-Fassung, sondern als DMM-Vinyl-Edition von 1985. Jetzt versuche ich mich schon den ganzen Abend zu erinnern, warum ich damals nicht auch Vol. 1 gekauft habe :-o :-?

    Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
    Holger
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Steve Coleman and Five Elements - Drop Kick


    Michael Brecker Quindectet - Wide Angles


    Ray Charles - Mess Around


    Rotterdam Ska-Jazz Foundation - Sunwalk


    und irgendwas hab ich doch vergessen...
    ...


    egal, fällt mir nicht ein, aber ein geiles Konzert, das in diesem Forum wohl ziemlich aus dem Rahmen fällt, ist:


    DJ Shadow - In Tune And On Time
     
  15. Heglanx

    Heglanx Ist fast schon zuhause hier

    hi Holger

    Wo liefen die zwei Alben genau?

    Das hier finde ich auch ziemlich stark:

    [img align=left]http://www.gokudo.co.jp/Record/BlueNote3/blue%20note%20210.jpg[/img]
     
  16. Jutti

    Jutti Nicht zu schüchtern zum Reden

    Ich höre gerade verschiedenes- je nach Stimmung:
    von Nightwish die Alben "Once", "Oceanborn", "Century Child"
    von Dream Evil "M.O.M",
    von PJ Harvey das Album "Stories from the City, stories from the sea"
    und von Dave Brubeck "Take Five"

    Grüße,
    Thomas
     
  17. Juergele

    Juergele Schaut nur mal vorbei

    Ich höre gerade das Album A Hot Night in Paris von der Phil Collins Bigband.
    Ich kann diese CD jedem empfehlen, einfach hammer...
     
  18. mgsax

    mgsax Ist fast schon zuhause hier

    Eine meiner Lieblings-CDs ist gerade:
    Coleman Hawkins Desafinado.

    Gruß
    Markus
     
  19. chucholino

    chucholino Schaut öfter mal vorbei

    tom scott & la. express: bluestreak (1996)

    amtlich groovende scheibe mit den herren ford, sample und gadd. geschmackvolles e-piano von joe sample.
     
  20. HolgerFfm

    HolgerFfm Ist fast schon zuhause hier

    @Heglanx

    :-o Was willst du wissen? Sie drehten sich bei mir zuhause, auf dem Plattenteller.

    Deine Empfehlung kenne ich noch nicht. Hast du die RVG-Edition? Was ich bei Blue Note lese, klingt sehr interessant! Beim Hören der alten Platten waren mir viele Geräusche negativ aufgefallen, so dass ich nun auch mit den RVG-CD's liebäugele ;-)

    Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
    Holger