1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Website mit Wordpress erstellen

Dieses Thema im Forum "Eigene Themen" wurde erstellt von Bernd, 6.November.2017.

  1. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Hallo. Ich habe eine Frage, die mit Saxophonen nichts zu tun hat :)
    Ich habe einen Blog mit Wordpress erstellt.Ging total easy und stressfrei.
    Ab und zu - so ca. 1 bis 3 Mal pro Monat - versuchen irgendwelche Pharma-Versenden dort Kommentare zu hinterlassen.
    Nach diesen sehr positiven Erfahrungen habe ich eine weitere Website mit Wordpress erstellt und bin total erschlagen, wie viele ausstehende Kommentare innerhalb kurzer Zeit dort auflaufen.
    Gestern habe ich nach ca. 2 Wochen mal wieder reingeschaut, da waren es über 3000 ausstehende Kommentare.
    Da ich keien Lust hatte, diese einzeln zu prüfen, habe ich sie mit einem kleinen tool komplett gelöscht.
    Heute waren schon wieder 136 Kommentare "ausstehend".

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, einen Captcha-Code oder etwas ähnliches einzubauen?

    LG Bernd
     
  2. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    Zuletzt bearbeitet: 6.November.2017
  3. pth

    pth Ist fast schon zuhause hier

    Welches Tool hast du benutzt?
    Danke!
     
  4. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    @annette2412 : Danke. Bin mal gespannt, ob ich das hinkriege :)

    @pth: Die "stressfreie" homepage direkt über wordpress.
    Die Homepage mit den vielen Spam-Kommentaren mit dem tool, welches 1und1 zur Verfügung stellt.

    LG Bernd
     
  5. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Ich hatte das mal das verschlüsselte Nachrichten als "Beiträge" gepostet wurden, ich denke das Netz wird nach offen oder angreifbaren Installationen gescannt und irgendwann ist jeder dran...
     
  6. Bereckis

    Bereckis Ist fast schon zuhause hier

    Schau dir mal meine Homepage www.bereckis.de an.

    Ich nutze nur Seiten und schalte die Kommentarfunktion aus.
    Wenn du Blogfunktionen nutzt, musst du diverse Plugins zur Vermeidung des Schrotts mit installieren. Da kenne mich aber nicht genau aus. Es gibt hierzu aber viele Hinweise im Netz und bei WP selber.
     
    Bernd und annette2412 gefällt das.
  7. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Problem gelöst :)

    Es gibt ein Plugin mit Namen "disable comments".
    Dieses habe ich installiert und aktiviert, nachdem ich die 23 Kommentare, die seit heute früh schon wieder als ausstehend eingegangen sind, gelöscht habe.

    Jetzt ist Ruhe....

    LG Bernd
     
    Bereckis gefällt das.
  8. annette2412

    annette2412 Moderatorin

    Hallo Bernd,

    jedes zusätzliche Plugin ist eine mögliche Sicherheitslücke.
    Wenn es von Kunden nicht explizit anders gewünscht wird, machen wir es genau so wie @Bereckis gechrieben hat: einfach Häkchen raus bei "Erlaube Kommentare"

    Bildschirmfoto 2017-11-06 um 13.46.55.png

    Liebe Grüße
    Annette
     
    Bereckis gefällt das.
  9. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Danke, @annette2412,

    ich hatte diese Funktion nicht gefunden. Ist natürlich besser als ein Plugin.

    Ich liebe dieses Forum!

    LG Bernd
     
    Bereckis und annette2412 gefällt das.
  10. Bernd

    Bernd Gehört zum Inventar

    Sorry, hatte Dich vorher missverstanden.
    Du fragst, mit welchem tool ich die Beiträge gelöscht habe.
    Ich hatte verstanden, mit welchem tool ich die Website erstellt habe....

    Das Tool zum löschen heißt "delete all comments easily"
     
  11. pth

    pth Ist fast schon zuhause hier

    Danke!