1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Witze

Dieses Thema im Forum "Eigene Themen" wurde erstellt von saxus, 12.Januar.2015.

  1. saxolina

    saxolina Ist fast schon zuhause hier

    Seit ich Paul Hindemiths "Trauermusik" zum ersten Mal gehört habe verkneife ich mir Bratschenwitze...
     
    sachsin und Nummer_13 gefällt das.
  2. Mugger

    Mugger Guest

    Wie kriegt man die Bratschen dazu, Vibrato zu spielen?

    Man schreibt ihnen ganze Noten hin und "Solo" drüber...
     
    Plihopliheri und Dreas gefällt das.
  3. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    @saxolina

    Da hast Du sicher Recht....

    Aber wenn ein Instrument schon "Bratsche" heißt...:eek:

    Das fordert ja schon sprachlich den Witz heraus....;)

    CzG

    Dreas
     
  4. DiMaDo

    DiMaDo Ist fast schon zuhause hier

    Was ist der Unterschied zwischen eine Geige und einer Bratsche?

    Die Bratsche brennt länger...​
     
    Plihopliheri gefällt das.
  5. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Der Kenner sagt "Viola" ...
     
    Dreas gefällt das.
  6. Mugger

    Mugger Guest

    Und Cola kann man auch mehr einfüllen.
     
    Kersche gefällt das.
  7. Isachar

    Isachar Guest

    @Dreas

    Hm, an dem Namen "Bratsche" alleine würde ich mich ja nun nicht aufhängen.
    Manche Instrumente haben ja sowieso komische Namen. Da gibt es "Fa Gott" oder ein Gerät was mit Po und Sau zu tun hat, dann gibt es ein Saxo was Alt ist, sogar wenn man es neu kauft, früher gab es "Zinken" was eher ein Schimpfwort für eine große Nase war, ebenso gibt es eine Piccolo, also etwas woraus man normalerweise Sekt trinkt. Sehr verlogen ist auch das English Horn,welches ja garkein Horn ist und dann gibt es da noch dieses Instrument womit man Hafenmusik spielt, was aber nie im Harfen zu sehen ist (oder war es umgekehrt?) Und am schlimmsten ist mein Keyboard. Wenn ich nämlich mal wieder meine Auto oder Hausschlüssel verlegt habe, finde ich sie da ganz bestimmt nicht ! Dann gibt es eine Tri Angel, womit man aber nicht drei Fische gleichzeitig fangen kann, sondern eher garkeinen, und dann gibt es unter meinen Trommeln auch noch eine Tumba, welche impliziert, daß ich wohl tumbe sein muß, sowas zu spielen. Beim Blech gibt es analog dazu die Tuba, also ohne das "M" dazu, welche aber eher an einen medizinischen Noteingriff denken läßt . Jetzt sei noch das Banjo erwähnt, welches eigentlich gar kein Instrument ist, sondern eine Schokoriegelmarke. Auch das Wort Gitarre erinnert mich an diverse Geräte, die eher dem Ableben des jeweiligen Benutzers dienlich waren: Da gab es die Garotte oder die Guilotine, vielleicht auch eine Violine ? Keine Ahnung ! :)
    Auch ausländische Namen können verheerend sein ! " Trombone" klingt nach einer Krankheit die Arterien verstopft und zu Schlaganfällen führt, in Ostafrika sagt man "Wa Schint" zur Flöte, während "Schint" gleichzeitig das Wort für " pissen" ist, und wenn wir den Kreis wieder nach Deutschland zurückdrehen, dann ist ein Schlagzeug heute wohl eher eine Sammlung von Baseballschlägern, gerne benutzt in rechtsorientierten Kreisen, oder von snobbigen Golfspielern die gleich eine ganze Sammlung davon in ihrem Trolley herumfahren , Golfschläger dann eben. Auch die Klarinette ist ne Mogelpackung, denn erstes klingt sie nicht Klar sondern eher hölzern und volumig und ob die so nett ist, mögen die beurteilen, die sie nicht spielen können.( ich gehöre definitiv dazu ).
    Auch über das (englisch ausgesprochene) Sex - o - fone könnte man sich mal Gedanken machen. Klingt doch nach einer Telephonhotline bei der man sich von Frau oder Freundin lieber nicht erwischen läßt ! Und wo ich schon unter die Gürtellinie gehe, gibt es da auch noch einen Dudelsack. Einige meinen ja, da käme Musik raus, wenn man auf dessen Rohr bläst, aber es gibt Frauen, die da ganz andere Erfahrungen mit gemacht haben.

    "Bratsche" klingt da doch noch harmlos oder ?

    ;-)

    Isachar
     
  8. mixokreuzneun

    mixokreuzneun Ist fast schon zuhause hier

    @Mugger: gefüllt mit Cola brennt die Bratsche aber nicht mehr so gut.......

    Lg

    Mixo
     
  9. visir

    visir Ist fast schon zuhause hier

    Man könnte doch auch "Altgeige" sagen, analog zur Bassgeige, oder?
    Zum Cello dann "Tenorgeige"...

    Und Anhänger des Cellos verwendet man als durchsichtiges Verpackungsmaterial...
     
    bluefrog und quax gefällt das.
  10. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Allerdings ist die deutsche Bezeichnung für ein Violoncello "Bassgeige", so schreibt zumindest der Author in Wikipedia...

    Ein Bass ist ja schon ein Kontrabass...
     
  11. hoschi

    hoschi Ist fast schon zuhause hier

    Der Hase geht im Wald spazieren und hat locker die Daumen hinter seine Hosenträger geklemmt.
    Wie er so spaziert, kommt er am Fuchsbau vorbei, vor dem 3 kleine
    Fuchswelpen spielen.

    Sagt der 1. Welpe: "Hey Hase, wenn meine Mama dich sieht, dann frisst sie dich!"
    Darauf der Hase: "Wenn deine Mama kommt, dann popp ich sie ..." und er geht weiter.

    Am nächsten Tag kommt der Hase erneut am Fuchsbau vorbeigewandert.

    Diesmal sagt der 2. Welpe: "Hey blöder Hase, wenn meine Mama dich sieht, dann frisst sie dich!"
    Der Hase erwidert wieder: "Wenn deine Mama kommt, dann popp ich sie ..."

    Am 3. Tag kommt er wieder am Fuchsbau vorbei und der letzte Welpe sagt:
    "Hey doofer Hase, wenn meine Mama dich sieht, dann frisst sie dich!" Der Hase will gerade erwidern:
    "Wenn deine Mama kommt, dann popp ...",
    als plötzlich die Fuchsmutter aus dem Fuchsbau geschossen kommt und hinter dem Hasen her rennt.

    Der Hase schafft es gerade noch in den Hintereingang seines
    Hasenbaus, als die Füchsin hinter ihm auch in den Hasenbau stürmt.

    Der Hase rennt um sein Leben, bis der Bau in der Mitte so eng wird, dass die Füchsin stecken bleibt.

    Der Hase verlässt seinen Bau durch den Vordereingang, schlendert zum
    Hintereingang, steckt seine Daumen hinter seine Hosenträger und sagt:

    "Lust hab ich eigentlich keine, aber ich hab's den Kindern versprochen..."
     
  12. bluefrog

    bluefrog Ist fast schon zuhause hier

    Also, ich finde da:
    Bassgeige ist
    • eine Bezeichnung für den Kontrabass („große Bassgeige“)
    • eine veraltete Bezeichnung für das Violoncello („kleine Bassgeige“)
     
    Rick gefällt das.
  13. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Lustig, beim Stichwort Violoncello steht:

    Das Violoncello [Aussprache: ˌviolɔn'tʃɛlo], Plural: Violoncelli; Kurzform: Cello, Plural: Celli, ist ein aus verschiedenen Holzarten gefertigtes Streichinstrument aus der Viola-da-braccio-Familie. Die Abkürzung ist Vc.

    Das Wort stammt aus dem Italienischen und bedeutet eigentlich „kleiner Violone“. Die deutsche Bezeichnung war früher auch Bassgeige oder kleine Bassgeige.[1]
     
  14. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    ....dann gibt's ja noch die....

    .....ARSCHGEIGE... ;)

    CzG

    Dreas
     
  15. bluefrog

    bluefrog Ist fast schon zuhause hier

    Die Italiener sind da vornehmer:

    Viola-da-braccio, deutsch: ARMgeige
     
  16. DiMaDo

    DiMaDo Ist fast schon zuhause hier

    Analvioline. Nicht lachen - gab/gibt es wirklich. Die Eunuchen (die die fluchend ihren Schnickschnack suchen) haben sich eine Kugel mit einem Bindfaden dran irgend wo hinein gesteckt, und der Kumpel hat dann durch Zupfen oder Streichen mit einem Bogen den Faden zum schwingen gebracht... Okeeeeeyy ;-)

    http://mchealth.info/lexikon-5/a/Analvioline.htm
     
  17. kokisax

    kokisax Ist fast schon zuhause hier

    Die ist dann in "Schiss Dur" gestimmt........:duck:

    kokisax
     
    Quotenblech, visir und Dreas gefällt das.
  18. Dööpdöpp

    Dööpdöpp Kann einfach nicht wegbleiben

    Es gibt Informationen, die machen dümmer...
     
  19. Mugger

    Mugger Guest

    Wie definiert man einen Optimisten?

    Banjospieler mit Anrufbeantworter.
     
  20. rbur

    rbur Mod Moderator

    Irgendwo liegt hier noch ein Geigenbogen rum ...
     
    DiMaDo gefällt das.