1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wo sollte die Halteöse sitzen Conn 10 M

Dieses Thema im Forum "Tenor Special" wurde erstellt von Kersche, 15.Dezember.2015.

  1. Kersche

    Kersche Ist fast schon zuhause hier

  2. giuseppe

    giuseppe Ist fast schon zuhause hier

    Es gab schon einmal paar Fotos in älteren Threads zu dem Thema, kanns aber grad nicht finden. Ich glaub @Juju hat mal ein Foto von einer umgesetzten Öse gepostet.
    Wie lang spielst du schon drauf? Die Balance ist grundlegend anders, als bei Selmer und all den Klonen, aber ich würde sie nicht mehr ändern.
    Die Balance beim baumeln ist gefährlicher als Selmer. Die Balance beim Spielen ist aber gar nicht schlecht, nur anders, vielleicht sogar besser. Man kann das Horn quasi freihändig spielen, die Hände müssen nur daliegen und es sitzt automatisch richtig im Mund. Auf Dauer fühlt sich das richtig an.
     
    Dreas gefällt das.
  3. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Man muss die Dinger deulich seitlicher halten als moderne Saxe...dann geht's.....

    Wobei @ArminWeis Recht hat...Umbau ist problemlos und zielführend...

    CzG

    Dreas
     
  4. Juju

    Juju Ist fast schon zuhause hier

    Ja, im Conn-Thread http://www.saxophonforum.de/threads/der-conn-thread.24816/page-4#post-343249
    Allerdings nicht im Detail, sondern eher um die perfekte Balance zu demonstrieren :D. Mir war das vorher zu riskant, weil ich doch öfter schnell hin und her wechseln muss...

    LG Juju
     
  5. giuseppe

    giuseppe Ist fast schon zuhause hier

    Ja. Jetzt weiß ich wieder, warum du mir in dem Zusammenhang im Gedächtnis geblieben bist! :) gutes Foto!
     
    Juju und Dreas gefällt das.