1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Yamaha 82z

Dieses Thema im Forum "Saxophone" wurde erstellt von Thomas, 8.Januar.2018.

  1. Thomas

    Thomas Ist fast schon zuhause hier

  2. Wanze

    Wanze Ist fast schon zuhause hier

    Ich hab erst gedacht, dass es einen höheren Kupferanteil hätte... aber dann -> technische Daten -> Amber Finish.
    Hm, Sonderlackierung. Erst mal unter 'Mehr scheinen als sein' abgelegt. Vielleicht hat es ja jemand nicht nur gesehen, sondern auch angespielt?
    Grüße,

    Wanze
     
  3. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier

    Hallo Thomas,
    mit gleicher Lackierung gab es mal eine Sonderserie des 62ers von Yamaha hier. Zusätzlich waren beim 62er Sondermodell noch die Fingerauflagen aus echtem Perlmutt, beim 82Z ist das von Haus aus so. Klanglich wird sich hier bezüglich der Sonderausführung nicht viel ändern, sofern bei dem von Dir verlinkten nicht noch andere Komponenten geändert wurden. Sichtbar ist die andere S-Bogenschraube- diese wird z.B. auch von T. Skringer verwendet, hierzulande aber nicht erhältlich. Ob diese im Sondermodell dabei ist, oder nur auf dem Bild ist offen.
    LG, dabird
     
  4. Dabird

    Dabird Ist fast schon zuhause hier