1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Yamaha yas-275 vs. yas-280

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Tim Sax, 14.Juli.2017.

  1. Tim Sax

    Tim Sax Schaut nur mal vorbei

    Guten Abend ,
    Ich würde mir gerne ein Alt Sax zulegen. Nun würde mich interessieren wo der Unterschied zwischen dem Yamaha yas-275 und dem Yamaha yas 280 liegt?
    Vielen Dank schonmal für die Antworten.
    Gruß Tim
     
    Ottokarotto gefällt das.
  2. Rubax

    Rubax Ist fast schon zuhause hier

    Das YAS-275 ist das Vorläufermodell vom YAS-280, ich denke da sind keine Welten dazwischen
     
    Dreas gefällt das.
  3. deraltemann

    deraltemann Ist fast schon zuhause hier

    Das stimmt .bevor die Frage kommt welches besser ist. Beide sind grundsätzlich gleich gut geeignet Sax spielen zulernen...
    Wie bei allen Sachen nur eine Frage des aktuellen Zustands.
     
    Tim Sax gefällt das.
  4. Gaivota

    Gaivota Ist fast schon zuhause hier

    Bei vergleichbaren Angeboten würde ich das 280er klar vorziehen.
    Es gibt ein paar bauliche Details, die das Instrument gegenüber dem Vorläufer aufwerten. So ist z.B. die S-Bogenaufnahme um einiges stabiler ausgeführt, und die C# Verbindung zum tiefen H funktioniert um einiges besser. Auch der Hebel der F# Klappe, der das obere B und die G# Klappe mitnimmt, ist auf einem extra Arm gelagert, so dass keine Kräfte auf den Klappendeckel wirken (Mitnahme beim 275er auf Klappendeckel aufgelötet - bewirkte da eher Undichtigkeiten).

    VG
    Jens
     
    slowjoe, Rubax, Tim Sax und 3 anderen gefällt das.
  5. Tim Sax

    Tim Sax Schaut nur mal vorbei

    Vielen Dank für die Antworten . Ich werde mir dann das 280 ger zulegen da ich vergleichbare Angebote vorliegen habe .
    Gruß Tim
     
  6. b_nic

    b_nic Ist fast schon zuhause hier

    Ich würde mir ein 475/480 zulegen...der Klappenschutz der kleinen Serie sieht "Scheiße" aus... und vielleicht spielst du ja auch länger?...
     
  7. last

    last Ist fast schon zuhause hier

    Finde ich nicht. Und er tut, was er soll - er schützt ziemlich gut!

    :)last
     
    deraltemann und Tim Sax gefällt das.
  8. Gaivota

    Gaivota Ist fast schon zuhause hier

    Solange nicht (versehentlich) daran rumgebogen wird. Ich finde die Variante doch um einiges fragiler als die "klassische" beim höherwertigen Modell.
    Das kann im Prinzip sogar so weit gehen, dass die G# Klappe nicht mehr richtig schließt, weil die Kopplungen beim Tisch an den Aufgängen von H und B hängen und sich da schon mal was verstellen kann..
    VG
     
    Tim Sax gefällt das.
  9. Tim Sax

    Tim Sax Schaut nur mal vorbei

    Ich spiele schon 7 Jahre Tenor Sax und möchte es nur als Zweitsaxophon verwenden.
     
  10. snah62

    snah62 Ist fast schon zuhause hier

    wenn du schon so lange Sax spielst dann kennst du dich bestimmt auch damit aus..... an deiner Stelle würde ich mir mal dieses Sax bei Thomann bestellen.
    https://www.thomann.de/de/thomann_tas150.htm
    ich habe mir vor einiger Zeit genau dieses und ein YAS 280 bestellt und habe das Yamaha wieder zurück geschickt...... vielleicht war es auch nur ein Zufall das es besser war als das Yamaha aber ein Versuch wäre es ja Wert....es klang besser, fühlte sich besser an und hatte eine bessere Intonation als das Yamaha und das war die Aussage meines Lehrers der mit verbundenen Augen beide Sax getestet hat....zurück schicke kannst du es ja innerhalb 30 Tage
     
    Tim Sax gefällt das.
  11. Tim Sax

    Tim Sax Schaut nur mal vorbei

    Wäre auch eine Möglichkeit Werde ich mal machen Danke
     
  12. Gaivota

    Gaivota Ist fast schon zuhause hier

    ..oh mein Gott... nein.
     
    mato, tomaso und Dreas gefällt das.
  13. Tim Sax

    Tim Sax Schaut nur mal vorbei

    Was würden Sie mir empfehlen ?
     
  14. Dreas

    Dreas Gehört zum Inventar

    Du weißt nie, ob ein anderes auch so gut ist. Kann sogar sein, dass das dann aus einem anderen Werk kommt.

    Yamaha kommt immer aus Yamaha Werken.

    CzG

    Dreas
     
    deraltemann gefällt das.
  15. snah62

    snah62 Ist fast schon zuhause hier

    da hast du Recht.... aber was hat Tim zu verlieren.... wenn er Glück hat bekommt er ein super Sax. .... wenn nicht schickt es halt zurück...das Yamaha was ich damals bekommen habe war aus einem Yamahawerk und es war scheiße...
     
  16. Aerophon

    Aerophon Ist fast schon zuhause hier

    Auf einem Einzelfall würde ich noch keine Statistik gründen wollen.

    aerophon
     
    bluefrog, tomaso und Dreas gefällt das.
  17. Gaivota

    Gaivota Ist fast schon zuhause hier

    Dann war sicher etwas verstellt oder undicht, warum auch immer. Ich packe ständig Neuinstrumente von Yamaha aus, und dabei war noch nie ein "beschissenes" dabei.

    Das YAS 280 ist für den Anfang eine gute Wahl.

    VG
     
  18. snah62

    snah62 Ist fast schon zuhause hier

    genau Tim kauf dir ein YAS 280 für ca 900€ wenn es dann scheiße ist ist wohl etwas undicht oder verstellt...
    wenn du ein Thomann für noch keine 300€ bekommst und es ist top dann ist es ein Zufall ? wäre doch toll....
    .... vielleicht hast du ja so ein Glück wie ich hatte...
    und du sparst 600€.... von der Seite könnte man das ja auch mal sehen.....hier gibt es einige Leute im Forum die Thomann Sax spielen
    die sehr zufrieden sind ...ich spiele selber auch ein YAS 62 was sehr gut ist aber gebraucht mehr als das 5 fache gekostet hat aber bestimmt nicht 5 mal so gut ist wie das Thomann..... vom Preisleistungsverhältnis ist das Thomann unschlagbar wenn du ein gutes bekommst.... aber du kannst bei jedem Hersteller ein schlechtes oder undichtes, verstelltes Sax bekommen....
    ......ich würde beide bestellen dann kannst du dir selber ein Urteil bilden.....ein Versuch ist es auf jeden Fall wert.....
     
    Tim Sax gefällt das.
  19. deraltemann

    deraltemann Ist fast schon zuhause hier

    Frage ist was sillst Du,
    Einfach aus Neugier ein alt?
    Oder hast du soviel Zeit beides intensiv zuspielen.
    Welches Tenor spielst du?
    Das 280 ist ein solides Anfänger Instrument.. nix aufregendes aber zuverlässig.. ausserdem wirst du es auch ggf besser wieder verkaufen können.

    Welche Erwartung hast du an das Sax..
    Und ganz entscheidet nimm das Björn in die Hand und probier aus... Geh zum guten Laden und spiel dich durch....
    Welches für dich richtig ist kannst am Ende nur du entscheidet...
     
    Tim Sax gefällt das.
  20. Nilu

    Nilu Ist fast schon zuhause hier

    Yamaha hätte ja sonst die weißen Handschuhe im Koffer beigelegt........
     
    Gaivota gefällt das.